Pak Choi mit gebackenem Tofu

Im Leben ist man immer mal wieder experimentierfreudig und stellt sich in die Küche. Heute gab es mal Pak Choi mit gebackenem Tofu.

Pak Choi mit gebackenem Tofu
Pak Choi mit gebackenem Tofu

Pak Choi war früher schon mal auf mysteriöse Art und Weise in meiner Küche aufgetaucht und jetzt spontan wieder … der Tofu gesellte sich dann auch noch dazu. In bereits gebackener Form kannte ich den Tofu noch nicht, bin aber bereits seit einigen Jahren Fan von Tofu. (Mir schmeckt Fleisch einfach nicht mehr, so als kleine Rand Information)
Pak Choi schmeckt je nach Würzung wie Kohl, daher auch Senfkohl oder Blätterkohl genannt und ist ein naher Verwandter des Chinakohls. Tofu ist ein weißer Sojabohnenteig. Man kann Tofu nicht mit Fleisch vergleichen und sollte es meiner Meinung nach auch nicht, den ich finde Tofu ist etwas eigenes. Für mich ist selbst der Geschmack von ungewürztem Tofu gut und viele wollen auch nicht das Tofu wie Fleisch aussieht geschweige den so schmeckt.

Da ich total in Honig vernarrt bin würde ich dazu raten Honig über das fertige Gericht zu geben um einen Kontrast zur herzhaften Seite zu bilden. Natürlich eignen sich auch scharfe Soßen, Früchte oder was euch grade dazu schmeckt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s