Polenta mit Honig Dill

Polenta mit Honig & Dill an Gurkenscheiben und Peperoni mit Frischkäsefüllung

Polentawürfel mit Gurke und Peperoni
Polentawürfel mit Gurke und Peperoni

Zubereitung:

  1. Eine kleine Zwiebel würfeln und in etwas Öl angebraten (glasig)
  2. Mit 500ml Wasser aufgießen (Vorsicht mit heißem Öl und Wasser!) und dann mit 125g Maisgrieß zu einem Brei kochen
  3. Gewürze  wie Salz und bunten Pfeffer, sowie diverse Kräuter beimischen

Mit einer Pralinenform wurde die Maismasse zu kleinen Würfeln geformt (mit einer Vertiefung auf der Oberseite) und mit Peperoni dekoriert.
Für ein abwechslungsreiches Geschmacksbild kommen salzige Gurkenscheiben mit Dill, scharfe Peperoni mit Frischkäsefüllung und Honig zusammen. Den Honig einfach in dünnen bahnen über die Polentastückchen verteilen (z.B. mit einer Kabel)

Bei den Peperoni nehme ich gerne die in kleine Plastikschälchen verpackte EDEKA- Eigenmarke für 1,99€ ohne Öl. (Die sind bisher soweit immer sehr gut und meistens mild im Geschmack … meistens mild ^^)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s