Unvollendetes Experiment

Hm, ein kleiner Versuch der einfach blindlings ausprobiert wurde. Aufgeben will ich das ganz noch nicht.

Ein Eistee Versuch in der Flasche.
Ein Eistee Versuch in der Flasche.
Zutaten für einen Eistee Versuch
Zutaten für einen Eistee Versuch

Da ist mir beim Aufräumen (ist auch bei einem Versuch geblieben) der kleine Siegel Block in die Hände gefallen.
Den musste ich doch gleich auf der Flasche ausprobieren, aber fürs Foto war die wiederum zu leer.
Einfach nur befüllen war mir zu schlicht, darum kam mir der Gedanke passende zum Thema Eistee irgendwas zusammenzuschütten was im Kühlschrank stand.

Beim Versuch war es nun der Gewürztee, den ich im nächsten Versuch aber mit meinem geliebten Marzipan Schwarztee ersetzen werde.
Die Limette und die Grapefruit waren auch im Kühlschrank, sind gemischt zwar je mit eigenem Geschmack dabei, nur leider ist die Grapefruit etwas bitter. Sauer und bitter zu neutralisieren geht zwar mit Honig aber es wäre einfach wenn es nur säuerlich wäre.
Was mir an der ganze Sache extrem wichtig ist? das Malzbier natürlich. Die Textur von Malzbier ist toll für erfrischende Getränke.
Am Ende stand im Kühlschrank noch Maracujasaft herum. Ob der das richtige ist weiß ich noch nicht.

Zwischenstand:

  • Geruch: ist super
  • Geschmack: ok, nicht weltbewegend und hat zu viel unnötiges drin
  • Es fehlt Minze

Es fehlt definitiv Minze, die ist ja in fast allen Sommergetränken drin.
Wie gesagt tausche ich den Tee aus und den Fruchtsaft. Ggf. entferne ich die Grapefruit und such mir vielleicht was neues zum dazu mischen?
Auch kam mir grade die Idee nach Vanillearoma?
Und es fehlt noch was um das ganze schwarz zu färben :D

Am Ende viel mir noch die Flasche Brandy in die Hände. leicht erwärmt, mit etwas des Gemischs vermischt ist der Geruch wirklich gut aber der Geschmack total unausgewogen. Vielleicht muss man das ganze vorher z.B. Kochen?

Ob der Eisteeversuch mit Brandy verbessert wird?
Ob der Eisteeversuch mit Brandy verbessert wird?