PRODUKTTEST – SMART FOLIENSCHNEIDER – TEIL 3

Aller guten Dinge sind 3 und danach geht es weiter.
Der dritte Beitrag zum SMART Folienschneider aus dem Hause emsa.

[Werbung] Die vorgestellten Produkte wurden für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

Damit kann man dann mit einem ideal zugeschnittenen Folienstück die Speisen vor den Naturgewalten der Küche retten oder sich einfach nur darüber freuen das man die Folie nicht, wie ohne den Folienschneider, zerfetzt :)

Die Produkte aus dem Beitrag wurden von emsa zur Verfügung gestellt.

Im letzten Beitrag hab ich mir genauer angeschaut wie die Folien eingelegt werden und wie man die Folien nach führt. Funktioniert alles sehr gut.
Auch mein Problem mit der Frischhaltefolie hat sich geklärt!
Wie ich bereits vermutet hatte lag es an meiner Folienrolle die eine Unebenheit an der Kartonrolle hatte und sich nicht drehen lies.
(Die Folienrollen sind nicht im Paket enthalten; der SMART Folienschneider funktioniert einwandfrei.)
Jetzt habe ich mir eine neue Rolle gekauft und damit funktioniert alles perfekt.

Frischhaltfolien Rolle
Frischhaltfolien Rolle

Hier geht es zu den vorherigen Beiträgen Teil 1; Teil 2

Montage mit Tesa Powerbond Streifen;  emsa Folienschneider SMART
Montage mit Tesa Powerbond Streifen; emsa Folienschneider SMART

Bisher lag der SMART Folienschneider auf dem Tisch zum ausprobieren, aber das hat sich heute geändert.
Der Folienschneider hängt nun mithilfe der in der Packung beiliegenden Powerbondsstreifen von Tesa an der Innenseite eines Küchenschrankes.

Hält.
Lässt sich auf und zuklappen und fällt nicht runter, was will man mehr.

Montiert mit Tesa Powerbond Streifen;  emsa Folienschneider SMART
Montiert mit Tesa Powerbond Streifen; emsa Folienschneider SMART

Man hat eine Menge Möglichkeiten die SMART Folienschneider z.B. als dekorative Elemente bei der Gestaltung der Küchenzeile einzusetzen oder lässt den Folienschneider einfach unscheinbar in einem Schrank verschwinden.

Tipp: beim anbringen einfach eine kleine Wasserwaage oben drauflegen, damit wird es nicht schief.

Ich kann mir gut vorstellen das sich ein Folienschneider als praktischer Helfer über einer Küchenzeile herausstellen würde.

So! Nun z.B. die Frischhaltefolie oder auch die Alufolie herausziehen und zuschneiden:

Öffnen und schließen, nachholen von Folie, alles keine Problem; emsa Folienschneider SMART
Öffnen und schließen, nachholen von Folie, alles keine Problem; emsa Folienschneider SMART

emsa Folienschneider SMART
emsa Folienschneider SMART

Damit kann man dann mit einem ideal zugeschnittenen Folienstück die Speisen vor den Naturgewalten der Küche retten oder sich einfach nur darüber freuen das man die Folie nicht, wie ohne den Folienschneider, zerfetzt :)

Passgenau und ohne Aufwand  Folien zuschneiden
Passgenau und ohne Aufwand Folien zuschneiden

Die Idee hatte ich ziemlich direkt: Auch Geschenkband lässt sich in den Folienschneider einlegen und schneiden. Auf die beiden Leisten würden mehrere Rollen von Geschenkbändern passen und auch das zuschneiden funktioniert gut.
Für Geschenkbänder ein super Aufbewahrungsort.

Auch Geschenkband lässt sich damit schneiden;  emsa Folienschneider SMART
Auch Geschenkband lässt sich damit schneiden; emsa Folienschneider SMART

Hier geht es zu Teil 1; Teil 2

SMART Folienschneider – Produkttest
Die Produkte aus dem Beitrag wurden von emsa zur Verfügung gestellt.
www.emsa.com
Produktinformationen findet Ihr hier auf der Herstellerseite.

„Top 100“-Siegel

Emsa gehört auch 2015 zu den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands

[Werbung] Die vorgestellten Produkte wurden für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

2 Kommentare zu „PRODUKTTEST – SMART FOLIENSCHNEIDER – TEIL 3“

  1. Tolle Idee mit den Geschenkbändern – werde ich bei Gelegenheit gleich mal ausprobieren. :)

    Liebe Grüße
    Jen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.