Sarotti Mocca-Sahne

Kurzer Schokoladenbeitrag für zwischendurch: Mocca-Sahne

Mocca-Sahne
Vollmilchschokolade mit Arabica-Café und 32 % feinem Kakao in einer 100 g Tafel.

Ich mag Kaffeeschokolade :)

Nun, ich kenne mich mit Kaffee absolut nicht aus aber in Schokolade bin ich damit sehr zufrieden. Die Kaffeebohnen die in dieser Sorte verwendet werden mit „wenig Säure, wenig Koffein, nicht zu stark“ vom Hersteller ausgewiesen.

Die Tafel bringt einen intensiven Kaffeegeruch mit der sich beim öffnen entfaltet.
Das ganze schmeckt dezent nach Kaffee (Wieder eine meiner unglaublichen Feststellungen).
Teilweise kommt mir der Geschmack leicht fruchtig vor und an anderen Punkte etwas kräftiger nach Kaffee.
Die Schokoladenmischung mit der Sahne ist schön weich und schmilzt leicht.

Von den Sarotti Schokoladen die ich grade probiert habe ist diese Schokoladengrundmischung meine liebste.

Bei der Sorte gibt es neben einer leicht süßen, schön schmelzenden Schokolade auch verschiedene Geschmacksbereiche beim Kaffeegeschmack. Gefällt mir sehr gut.
Beim probieren schmeckte nicht jedes Stück gleich, daher kann das ggf. beim Geschmack etwas variieren.

Mocca-Sahne gefüllte Vollmilchschokolade
Mocca-Sahne gefüllte Vollmilchschokolade