Grüner Avocado-Reissalat mit Chili und Ingwer

! Der Ursprungsblog wurde umgezogen, die neue Quelle ist im Text neu verlinkt aber über die Bilder kommt Ihr noch auf den alten Blog.

Vom Blog fiebieskuechenchaos.wordpress.com kuechenphantasien.wordpress.com kommt dieser leckere Beitrag: :)  Hat mich hungrig gemacht, sieht lecker aus und ich durfte ihn hier rebloggen.

Grüner Avocado-Reissalat mit Chili und Ingwer – Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Glutenfrei, Sojafrei, Weizenfrei, Eifrei, Zuckerfrei, Nussfrei, Fructosearm

kuechenphantasien

Hallo ihr Lieben :-)

Ich habe wieder ein Reisrezept für euch! Dieses Mal aber als kalten Salat mit Avocado, Erbsen und Gurke. So wird der Salat schön grün und kann ganz einfach mal eine eigene Mahlzeit bilden.

IMG_3872

Heute bin ich nicht wirklich in der Stimmung viel zu schreiben, also fasse ich mich kurz: Wer keinen Naturreis hat kann auch jede andere Sorte nehmen, die nicht klebt. Den Reissirup kann man auch durch ein mildes Balsamicoessig ersetzen und die Chilischote muss nicht scharf sein, eine milde Sorte eignet sich ebenso gut.

IMG_3873

*Klick* zum Rezeptdownload

Vegetarisch, Vegan, Lactosefrei, Glutenfrei, Sojafrei, Weizenfrei, Eifrei, Zuckerfrei, Nussfrei, Fructosearm

Zutaten:
125g Naturreis
150g TK Erbsen
1/2 Bio Salatgurke
1 Avocado
1 rote Chilischote
50g Ingwerknolle
4EL Reisessig
4EL Olivenöl
1TL Agavendicksaft
ca. 5 Rosa Pfefferkörner
1 Bund Koriander (oder 1/2TL Korianderpaste)
etwas Salz

Zubereitung:
1. Reis in leicht gesalzenem Essen nach Packungsangabe…

Ursprünglichen Post anzeigen 92 weitere Wörter

Ein Gedanke zu „Grüner Avocado-Reissalat mit Chili und Ingwer“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.