Soja Geschnetzeltes

Das 17. Türchen ist grün wie der Weihnachtsbaum.

So, ja es gibt einen Soja Beitrag 🙂
Soja-Geschnetzeltes von „biozentrale“

Vorweg, ich sehe Soja Produkte nicht als Fleischersatz sondern als eigenständiges, was man man auch gerne mal als Beilage zu Fleisch oder Fleisch als Beilage zu Sojaprodukten verwenden kann.

Das war ein Einkauf bei dem ich nicht wusste was mich erwartet aber es hat mich interessiert und liegen lassen konnte ich es dann nicht mehr. Gut so!

Ich habe mir hier Soja-Geschnetzeltes von „biozentrale“ gekauft und zubereitet. Das Soja-Geschnetzelte ist als vegetarischer Fleischersatz angedacht und vielseitig einsetzbar, z.B. für Pfannengerichte, Soja-Gulasch oder als Suppeneinlage.

Bei dem Produkt handelt es sich, laut Herstellerangaben um  SOJAmehl*, texturiert (*aus kontrolliert-ökologischer Landwirtschaft).
Das ganze ist laut Hersteller Laktosefrei und vegan.

sojageschnetzeltes
SOJA Geschnetzeltes aus Sojamehl

Die Verpackung hat diese übliche grün und erfreut sich im Regal gerne mal der farblichen Monotonie an braun und grün Tönen der Bio Produkte.

Die Produkte dieser Art findet man oft in der nähe von Müsli und Hülsenfrüchten in getrockneter Form. Meist stehen alle Bio / Vegetarisch / Veganen Produkte die in Trockenform angeboten werden zusammen im Geschäft.

Positiv: Beim auspacken riecht es nicht unangenehm.

sojageschnetzeltes2
SOJA Geschnetzeltes aus Sojamehl

Ausgepackt geht es nun in heißes Wasser zum quellen. Auf der Packung wird auch vorgeschlagen dafür Brühe zu verwenden. Das Soja Geschnetzelte wird 1 zu 3 mit Wasser umhüllt und zieht 30 Minuten lang. Da nicht alles an Flüssigkeit aufgesogen wird habe ich die Stücke mit einer Schöpfkelle aus der Flüssigkeit in die Pfanne befördert.

sojageschnetzeltes_einweichen
SOJA Geschnetzeltes aus Sojamehl ; Vor dem zubereiten in 3 facher Menge Wasser quellen lassen

Nach dem vollsaugen mit Flüssigkeit ist die Konsistenz deutlich verändert. Es ist weicher und geht in Richtung Geschnetzeltes. Also auf in die Bratpfanne zum anbraten. Wie die meisten Sojaprodukte neigt auch dieses hier sich mit Öl vollzusaugen, lässt sich dafür aber auch schön anbraten. Um eine gute Farbe hinzubekommen muss man aber schon ein wenig Zeit mitbringen. Achtet darauf nicht zu viel Öl zunehmen, denn es wird eh gerne mal aufgesaugt.

Auf dem Bild ist die eine Seite bereits etwas zu dunkel geworden 🙂 Ich brate so selten Dinge das ich das etwas unterschätzt hatte.

sojageschnetzeltes_braten
SOJA Geschnetzeltes aus Sojamehl ; beim anbraten

Natürlich braucht das ganze etwas Gewürz, obwohl auch ein leichter Eigengeschmack besteht. Entgegen der viel verbreiteten Meinung haben Sojaprodukte definitiv einen Eigengeschmack der oft recht nussig ist. Es ist nur absolut fehlt am Platz das ganze mit Fleisch vergleichen zu wollen und mir schleierhaft warum man das machen muss.

Ich habe hier zum Würzen verwendet: 

1-2 EL Senf, 2-3 Gewürzgurken (gewürfelt), 1-2 EL Gurkenessig, 2 TL GEFRO Suppe & Universalgewürz, 1 EL Worcestersoße, 1 EL Honig etwas Curry, Paprika, Chili und ein Stückchen Butter

Alle Zutaten zusammen ergeben eine nette, milde Gewürzmischung die dann mit Wasser zum einkochen auf das angebratene Geschnetzelte gegeben wird.

Das Foto gefällt mir nebenbei sehr gut 🙂

sojageschnetzeltes_braten2
SOJA Geschnetzeltes mit Pilze

! Da ich nicht so viel Soße mag, ist die Menge der Zutaten eher auf wenig Ergiebigkeit ausgelegt und sollte für alle die mehr Soße haben wolle entsprechend verändert werden. Zum Beispiel eine Mehlschwitze ergänzen oder passierte Tomaten verwenden.

sojageschnetzeltes_reis2
SOJA Geschnetzeltes aus Sojamehl

So sieht das ganze dann aus. Farblich kommt es an die Optik von klassischem Geschnetzeltem heran und mit der Mischung an Gewürzen duftet es herrlich.

sojageschnetzeltes_reis3
SOJA Geschnetzeltes aus Sojamehl

Auf dem Bild sieht man die Menge aus etwas weniger als einer halben Packung, der Rest der halben Packung war da noch in der Pfanne. Wie man sieht ist das ganze recht ergiebig und schmeckt fertig zubereitet echt toll. Nach dem Zubereiten bleibt auch eine gute Bissfestigkeit was dem ganzen eine angenehme Konsistenz einbringt.

sojageschnetzeltes_reis
SOJA Geschnetzeltes aus Sojamehl mit Pilzen

Fazit:

Ein interessantes Produkt. Gefällt und schmeckt mir sehr gut. Es saugt sich wie viele Soja Produkte gerne mit Öl voll. Der  geringe Eigengeschmack erlaubt es sich an Gewürzen auszutoben und diese werden auch gut aufgenommen. Die Zubereitung braucht aufgrund des einlegen in warmes Wasser für ca. 30 Minuten schon etwas länger aber das kann man ja auch vor dem Kochen ausführen.

Die Vielseitigkeit überzeugt: Es ist für alles brauchbar, ob zu Gemüse, als Pfanne mit Pilzen oder z.B. in Honig angebraten als Nachspeise? Alles kein Problem da es im Endeffekt nur ein Geschmacksträger ist. Bestimmt schmeckt auch eine Curry Pfanne mit Mango!

Es war richtig schade als die Pfanne alle war!

mehr Infos findet Ihr unter www.biozentrale.de

Advertisements

2 Kommentare zu “Soja Geschnetzeltes”

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s