BRAUN BT5090 BARTTRIMMER -TEIL 3

Braun BT5090 Barttrimmer ​- im trnd Projekt

Teil 3 – Extra Infos

[Werbung] Das vorgestellte Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für interessierte LeserInnen gibt es zum Einstieg ein paar interessant Infos aus dem trnd Projektbereich und danach kommen noch u.a. wichtige Produkteigenschaften wie z.B. die automatische Netzspannungsanpassung, die fürs reisen wichtig ist, also weiterlesen! 

Hier kommt Ihr zu Teil 1 – Ausgepackt und angeschaut
Hier kommt Ihr zu Teil 2 – Ausprobiert

Die interessanten Infos aus dem trnd Projektbereich:
Ein Mann hat ca. 6.000 bis 26.000 Barthaare im Gesicht. Haare sind extrem reißfest und ein einzelner Strang kann bis zu 20 kg aushalten.
Ein Mann verbringt in seinem Leben durchschnittlich 1.800 Stunden (sprich 75 volle Tage) mit der Rasur und dem Trimmen seiner Gesichtshaare und in Deutschland rasieren sich doppelt so viele Männer die Brusthaare als vergleichsweise in den USA.

Mit Bequemlichkeit und einer Vorliebe zum Drei-Tage-Bart, die der Braun BT5090 sehr unterstützt, kommt man aber bestimmt auf eine geringere Stundenzahl :)

Seit Beginn des Tests hat sich der BT5090 schon sehr markant in den Alltag eingebracht. Man braucht nicht lange überlegen ob man jetzt aufwendig rasiert oder was man genau macht, sondern man weiß genau was der BT5090 gut kann: z.B. Trimmen und die konturen schneiden. Also kann ich sogar morgens vor dem Weg zu Arbeit schnell und einfach kurz den Drei-Tage-Bart wieder auf eine passende Höhe stutzen und muss mir keine Gedanken über Zeit machen.

Selbst wenn man morgens mal total verschlafen ist kann man Dank der Aufsätze, die man auch auf dem passenden Lieblingsabstand eingestellt lassen kann, sogar im Halbschlaf ohne Sorge den Bart Trimmen.

Insgesamt immer noch ein sehr gutes Gerät! 

Braun BT5090 Barttrimmer bad
Braun BT5090 Barttrimmer mit Ladestation und im Hintergrund ein Braun Series 7

Der Braun BT5090 Barttrimmer steht mit der Ladestation sicher z.B. im Bad, so weiß man immer wo er ist. Im Hintergrund sieht man einen Braun Series 7, an dem gibt es z.B auch einen Trimmer aber dafür leider keine Aufsätze für Abstände. Der Series 7 ist aber auch ein Rasierer darum ist der BT5090 eben auch ein Trimmer und extra darauf ausgelegt.

Was mir bei einigen anderen Rezensionen im Internet aufgefallen ist:

Der Trimmer wurde dort z.B. mit rasieren verglichen und man hat bemängelt das er die Haare nicht ganz soweit unten schneidet. So, der Präzisionstrimmer ist schon nahe an der Haut und schneidet die Haare sehr kurz ab, sodass die Haare erst mal kaum noch stören. Natürlich hinterlässt der BT5090 dabei nicht die perfekt glatte Oberfläche, dafür ist der Trimmer auch nicht gedacht.

Es wurde z.B. eine Kante an den Aufsätzen als etwas störend empfunden, was ich aber so für mich nicht bestätigen kann. Ja, man spürt die abgerundeten Kanten an den Aufsätzen auf der Haut, aber diese sind abgerundet und stören nicht sonderlich. Ich finde das auch nicht unangenehm (solange man nicht viel zu viel druck ausübt) sondern man weiß wo man den BT5090 grade entlangführt. Vielleicht massiert man sogar die Haut?

Hier ist noch ein Bild der grünen LED am BT5090. Während des Ladevorgangs und während des Betriebs blinkt die LED langsam. Das der BT5090 auf Displays oder weitere Anzeigen verzichtet finde ich gut. Weniger ist mehr und simple Geräte halten oft ewig.

Braun BT5090 Barttrimmer led
Braun BT5090 Barttrimmer ; blinkende LED beim Laden und im Betrieb

Der BT5090 – der Begleiter für Reisen

Und für alle die viel unterwegs sind gibt es beim BT5090 auch ein paar extra Funktionen!

  • Automatic worldwide volatage adjustment (100-240V)
    Automatische Netzspannungsanpassung
  • 5 min. quick charge
    Schnell geladen für kurze Einsätze!

Und es gibt ja auch noch die praktische Reisetasche! Das Etui (kein hartes Gehäuse) bietet Platz für den Trimmer, das Ladekabel, die Mini Bürste und mit etwas geschickt bekommt man evtl. auch die Ladestation mit hinein. Da der BT5090 aber auch direkt über das Kabel angeschlossen werden kann muss die kleine Station eigentlich nicht mit (das Maschinenpflegeöl aus dem Set könnte man auch noch im Etui unterbringen).

Der Trimmer ist stabil und durch die Reisetasche ausreichend geschützt, so wird Reise stilvoll unterstützt. Silber schwarz macht doch was her. … jetzt noch eine Variante in einem kräftigen, matten schwarz mit feinen goldenen Highlights :)

Braun BT5090 Barttrimmer etui
Braun BT5090 Barttrimmer im Reiseetui. Der Trimmer wird mit Klettverschluss fixiert, daneben ist Platz, z.B. für das Ladebabel. Am Deckel gibt es noch zwei kleine Netzfächer, dort kann man z.B. die kleine Bürste unterbringen.

Fazit: Der gute Eindruck bleibt seit dem auspacken bestehen. Minimale Kritikpunkte sind so geringfügig und haben mit der Funktionsfähigkeit des BT5090 fast nichts zu tun. Außer dem etwas schwerfälligen ausfahren des Präzisionstrimmers gibt es an der Funktion nichts weiter auszusetzen. Die Optik könnte man noch ein wenig anpassen, aber das ist ja Geschmackssache. Ich benutzte den BT5090 total gerne und wie ich bereits im vorherigen Beitrag (Teil 2) geschrieben habe, fühlt sich der Bart viel weicher an wenn er regelmäßig, gleichmäßig gekürzt wird.

 

Das Produkt wurde von trnd zur Verfügung gestellt.

Mehr Infos zu trnd findet Ihr hier: trnd

[Werbung] Das vorgestellte Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.