Ritter Sport Edel-Vollmilch

Zum auffüllen meiner Ritter Sport Produkttests nun die Klassiker:

Ritter Sport Edel-Vollmilch

mit mindestens 35% Kakao und mit edlem Arriba-Kakao aus Ecuador

Die nächste klassische Sorte von Ritter Sport ist die Edel-Vollmilch die zusammen mit den anderen puren Schokoladensorten zur Grundlage für alle anderen Sorten gilt. Eine Schokoladentafel ohne Füllung, ganz schlicht aber auch schon ein wenig edler.

Farbe: Genau wie bei der anderen Vollmilch Sorte ist auch hier die Tafel hell braun, allerdings einen hauch dunkler. Das sieht man wenn man die Tafel neben die anderen legt (siehe Bild unten). Die Schokolade duftet bereits einen Tick mehr nach Kakao obwohl gar nicht so viel mehr drin ist, im Vergleich zur Alpenmilch Sorte.

Die Konsistenz ist leicht fest, hat biss und zergeht schnell auf der Zunge. Eine gute Konsistenz.

Der Geschmack der Sorte hat tatsächlich einen unterschied zur Alpenmilch Sorte. Ein wenig mehr Kakao, also 35% anstatt nur 30% und schon verändert sich der Geschmack. Der Geschmack ist ein wenig runder und ein wenig mehr vom Kakao bestimmt als bei der Alpenmilch Sorte. Die Schokolade ist süß und schmeckt nach Vollmilchschokolade, also Schokolade mit Milch. Das ist nicht so einfach zu beschreiben aber fast jeder kennt ja Vollmilchschokolade und deren helleren Geschmackston.

Auf der Webseite von Ritter-Sport wird ein Schokoladenfondue vorgeschlagen, und das kann man mit dieser Sorte bestimmt gut machen, den der Schoko-Geschmack ist da und noch nicht so stark wie bei den Bitter Sorten. – Passend z.B. für Früchte.

Mehr Infos findet Ihr hier: www.ritter-sport.de

vierrittersport3
Die vier Grundlagen der Schokolade – Ritter Sport Alpenvollmilch – Edel Vollmilch – Halbbitter – Edel Bitter