emsa CLIP & CLOSE

emsa CLIP & CLOSE

[Werbung] Das vorgestellte Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hier geht es zur Übersicht der Beiträge!

Das ist das Set emsa CLIP & CLOSE, ein 5 teiliges Set mit Größen von 0,25L, 0,55L, 1,00L, 1,20L und 2,30L.

Das Material:
Bei emsa CLIP & CLOSE bekommt man Frischhaltedosen aus Kunststoff.

  • Gefriergeeignet
  • Mikrowellengeeignet
  • 100% dicht
  • BPA Free und somit für Babynahrung geeignet

 

Die Behälter sind nach dem auspacken ohne merklichen Eigengeruch, was für ein sehr gutes Material spricht. Das verwendete Material ist als BPA Frei ausgewiesen, d.h. ohne Bisphenol A (dazu findet Ihr Infos im Netz).

Die Behälter bieten insgesamt viel Platz und sind selber in den bereits aufgeführten Größen für ganz unterschiedliche Anforderungen geeignet. So bietet sich die kleinste Box für z.B. Mini Tomaten, Paprika, Erdbeeren oder Gurke an, zumindest sieht man das bei solchen Behältergrößen immer. Muss man mal drauf achten, es haben wirklich viele Leute genau diese Dinge in den kleinen Boxen oder fällt das nur mir auf?

Beim Thema Platz kann man auch auf die Form eingehen. Die Form ist klassisch schlicht und eher viereckig, allerdings mit abgerundeten Ecken und durch den Deckel mit  minimalen überstand an der oberen Seite. Insgesamt aber absolut platzsparend, im Verhältnis von Nutzfläche zu einnehmenden Platz des Behälters.

Müsli passt rein, auch eine ganze Packung, je nach dem wie Groß die Packung nun ist :)  Knäckebrot, Knabberkram passt auch rein und wer so was mal liegen lässt weiß wie schnell das an Konsistenz abbaut. In den Boxen bleibt es länger frisch. Ich finde die Dosen grade für Knabberkram ganz genial.

Man kann Reste vom Mittag darin aufheben und am nächsten Tag wieder herausnehmen. Wurst, Käse, Butter oder was man alles zum Frühstück braucht findet auch noch Platz in den Boxen und landet dann problemlos im Kühlschrank.

Jeder der Deckel hat an den Seiten jeweils einen Verschluss. Man setzt den Deckel auf den Behälter und klappt die Verschlüsse nach unten. Der blaue Bereich im Deckel ist dabei die Dichtung. Beim ersten mal verschließen braucht man ein klein wenig mehr kraft aber danach geht es leichter. Die Verschlüsse wirken robust und halten sehr gut zu. Das Verschließen und öffnen benötigt ein klein wenig kraft aber das muss so sein, sonst würde der Deckel ja nicht dicht halten.

So sehen die Boxen befüllt aus:

Die Behälter und grade der Deckel halten absolut dicht. Die Box, gefüllt mit Wasser, lässt keinen Tropfen heraus. Ähnliche Verschlüsse gibt es ja schon länger und aus Erfahrung heraus weiß ich das diese Verschlüsse recht lange halten. Natürlich nutzen sich die Knickstellen mit der Zeit etwas ab, haben weniger Widerstand in der Bewegung und gehen nach sehr vielen Jahren vielleicht mal kaputt aber das muss auch nicht sein. Manchmal sind solche Boxen eher unkaputtbar. Ich habe hier auch 15 Jahre alte, vergleichbare Kunststoffdosen die immer noch gut sind, daher können diese hier ggf. auch so lange halten. Ich gehe davon aus, nur testen kann man das jetzt natürlich nicht :)

Also die Bedienung ist wie gesagt gut und man gewöhnt sich schnell daran auf allen Seiten den Deckel zu schließen. Bisher finde ich die Behälter sehr toll!

Hier geht es zur Übersicht der Beiträge!

Die Produkte wurde von emsa zur Verfügung gestellt.
Mehr Informationen zum Produkt findet Ihr unterwww.emsa.com

[Werbung] Das vorgestellte Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.