Frische mit emsa clip and close

emsa CLIP & CLOSE

Im Testpaket gab es noch die emsa Schürze und die Avery Zweckform Küchen-Etiketten.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hier geht es zur Übersicht der Beiträge!

So sieht die „Frische Profi“ Schürze von emsa aus. Frische Profi bei der Arbeit mit aufgenähtem Schriftzug “Christian Rach” der für emsa im Mission Frische – Frische-Blog unterwegs ist. Einen Koch in der Form als Begleitung für eine Marke finde ich sympathisch. So gefällt mir persönlich das besser als in den Fernsehsendungen. So wie man das über die „Mission Frische“ wahrnimmt dürfte das für emsa und auch für Hr. Rach jeweils sehr gut sein.

Hier findet Ihr die Mission – Frische auf der Seite von emsa: www.mission-frische.de

 

Und mit im Paket zum emsa CLIP & CLOSE – eine Packung Avery Zweckform Küchen-Etiketten

 

Und wer den vorherigen Beitrage zu emsa CLIP & CLOSE – GLAS gelesen hat sieht hier noch den Glasbehälter mit dem gefrorenen Shake. Der Inhalt gefriert sehr gut und der Deckel lässt sich immer noch ohne Probleme abheben. Der Fruchtmix ist nebenbei echt lecker geworden, nur darf man Ihn nicht so lange frieren lassen damit man Ihn noch aus der Form bekommt. So muss man Ihn erst mal wieder abtauen lassen.  Daneben gibt es noch ein Foto vom Curry Reis.

Hier geht es zur Übersicht der Beiträge!

Die Produkte wurde von emsa zur Verfügung gestellt.
Mehr Informationen zum Produkt findet Ihr unterwww.emsa.com

[Werbung] Das vorgestellte Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

5 Kommentare zu „Frische mit emsa clip and close“

  1. hui das sind ja 3 Produkte in einem Test. Top!
    Schürze sieht toll aus, die Etiketten bei durchsichtigen Boxen find ich unnötig.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.