Fairy Spülmittel Ultra Plus Konzentrat

Das ist das Fairy Spülmittel Ultra Plus Konzentrat im for me Produkttest.

Die Menge an Geschirr die in der Werbung gespült wird habe ich leider, oder eher zum Glück nicht, aber zumindest im Alltagsumfeld macht das Spülmittel einen sehr guten Eindruck.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.


So sieht’s aus:

Das war im for me Testpaket:

  • 1 Flasche Fairy Ultra Plus Konzentrat (450 ml)
  • Ihr persönliches Spülmeister-Zertifikat
  • Projekthandbuch mit vielen Informationen
  • Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Bekannten, Verwandten und Kollegen

Zum Weitergeben:

  • 10 Fairy Dosierschwämme
  • 20 Fairy Spülmeister Rabatt-Coupons

 

Das ist das Fairy Spülmittel Ultra Plus Konzentrat, grün, frisch und das ist drin:

Laut Aufdruck auf der Verpackung: 15-30 % Anionische Tenside; 5-15 % Nichtionische Tenside; Methylisothiazolinone, Phenoxyethanol, Duftstoffe und Parfum.

Ausprobiert: 

Ab an die Spüle und einfach mal ausprobiert. Man soll weniger Spülmittel brauchen und es wird dadurch eben sehr ergiebig. Tatsächlich scheint man weniger zu brauchen, weniger als z.B. von anderen Konzentraten um gut reinigen zu können. Die Fettlösekraft ist sehr gut und schafft auch hartnäckiges, zumindest wurde eins meiner Backbleche welches deutlich hartnäckiger verschmutzt war schnell und einfacher sauber. Bei richtig starken Verschmutzungen hilft die Kombination mit den im Testpaket beigelegten Schwämmen. Die Schwämme sind genial! Wo die anderen Schwämme hier nicht weiterkamen gab es mit diesen Schwämmen und einem Tropfen Fairy Konzentrat keine Probleme mehr.

Man braucht weniger vom Fairy Konzentrat als von anderen Konzentraten, wenn man z.B. ein Waschbecken voller Wasser zum spülen verwendet und dort das Spülmittel hinzugibt.

Auf der Verpackung steht als Vorschlag zur zur Dosierung: 3ml (1 Teelöffel) auf 5L Wasser

Wenn man wie ich eher Einzelteile abwäscht, ohne dabei ein ganzes Spülbecken voll mit Wasser zu verwenden, wird es schon schwieriger beim Vergleich. Es gibt eine ähnliche Spülleistung zu anderen Konzentraten, wobei das Fairy Konzentrat etwas angenehmer duftet und gefühlt leichter den Schmutz löst. Man braucht auch im Einzelabwasch weniger Spülmittel aber muss beim Dosieren eben auch einfach nur wenig auf den Schwamm geben. Während ich z.B. bei anderen Spülmitteln zwischen durch gerne nochmal neu Spülmittel nachgebe, habe ich hier das Gefühl das ich länger mit dem Konzentrat auskomme und nehme nicht noch mal nach, solange zumindest im Schwamm noch genügend Seife ist und das auch wenn ich einiges zu spülen habe.

Gefällt mir sehr gut und es funktioniert auch mit kaltem Wasser, da ich z.B. fast immer mit kaltem Wasser spüle.

Wo ich schon die Schwämme erwähnt habe, da ist ein Loch im Schwamm? Das ist ein Dosierschwamm! In die Mitte des Schwammes ist ein Loch gestanzt und dort kann man das Fairy Ultra Plus hineingeben und somit dosieren.
Und auch sonst sind die Oberflächen des Schwammes super, denn hier gibt es einmal eine raue, dunkelgrüne und eine blaue, sanfte Seite. Mit der rauen Seite kann man sehr gut Schmutz wegbekommen.

Was gibt es noch zum Fairy Ultra Plus zu sagen?

Es riecht sehr gut, zumindest gefällt mir persönlich der Duft sehr. Es riecht mild frisch ohne dabei aufdringlich zu sein. Ein wenig in Richtung Limette, wobei bitte nicht an Zitronenduft denken, das ist damit nicht gemeint. Ach am besten Ihr holt euch eine Flasche und riecht dran 🙂

Von der Konsistenz her ist das Konzentrat unerwartet dünnflüssig. Bei Konzentrat dachte ich eher an dickflüssig. Man kann das Konzentrat sogar einfach ausgießen.

Bei der Dosierung muss man etwas üben 🙂 Wie gesagt ist es recht dünnflüssig und die Öffnung groß genug um schnell viel auszugießen, dabei braucht man ja eigentlich nur sehr wenig zum Spülen. Bei der Öffnung gibt es dann auch noch den Verschluss und der ist praktisch. Wo andere Flaschen oft eine Öffnung zum auf und zu drücken haben, gibt es hier einen Verschluss zum aufklappen.Dank des Verschlusses und der Konsistenz verklumpt hier nichts und man kommt immer schnell und einfach ans Spülmittel.

Die Flasche ist nebenbei schön handlich und lässt sich gut in der Hand halten.

Ein paar Geschirrstücke und ähnliches konnte ich bereits spülen und somit auch das Konzentrat etwas testen. Das Fairy Ultra Plus Konzentrat riecht toll, schäumt schön und soweit ich das ausprobiert habe braucht man wenig um ein sehr gutes Ergebnis zu erzielen. Die Menge an Geschirr die in der Werbung gespült wird habe ich leider, oder eher zum Glück nicht, aber zumindest im Alltagsumfeld macht das Spülmittel einen sehr guten Eindruck. Sauber wird das Geschirr auf jeden Fall und auch ein total verschmutztes Backblech war schneller als erwartet sauber und das mit eben sehr wenig Spülmittel.

Sehr gut 🙂

Die Coupons gehen in die Teeküche bei der Arbeit und hier ins Treppenhaus. Die Schwämme kommen zum Teil auch dahin und meine Mutter will unbedingt einen der Schwämme haben.

Mehr Infos findet Ihr z.B. im Projektblog von for-me-online.de  wom.for-me-online.de

[Werbung] Das vorgestellte Produkt wurde für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

3 Kommentare zu „Fairy Spülmittel Ultra Plus Konzentrat“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s