Shop Vorstellung – miraclegames.de

Heute möchte ich euch einen Online-Shop vorstellen.
Passend zu den vorhergegangenen Beiträgen zum Thema Magic: the Gathering, findet Ihr nachfolgend eine Shop-Vorstellung.

Shop: www.miraclegames.de

In diesem Shop dreht sich alles um Magic: the Gathering und ich habe dort eingekauft, was mich nun zu diesem Beitrag bringt.

Einfaches CMYK
Viele Produkte rund um Magic: The Gathering bei http://www.miraclegames.de

Die Shop Vorstellung erfolgt nach Stand .07.2016.

Ich wollte schon lange Beiträge zu Magic: the Gathering machen und nach den Beiträgen zu den Düstermond Intro-Packs ist eine Shop Vorstellung doch eine gute Ergänzung.

Übersicht:

  1. Um was geht es in dem Beitrag
  2. Kurzes Fazit
  3. **Vorstellung der Webseite www.miraclegames.de
  4. Handhabung
  5. Bestellung / Bezahlung
  6. Eingehendes Paket

** Ich werde nicht auf alle Punkte eingehen die Möglich sind, aber zumindest einige aufzeigen. Wenn euch etwas wichtiges fehl, schreibt es einfach in die Kommentare und ich ergänze es dann 🙂 Ich möchte keine anderen Shops (egal ob On- oder Offline) benachteiligen, daher muss man klar sagen, es gibt immer wieder unterschiedliche Angebote auch bei anderen Shops und auch die Sortimente ändern sich, also schaut euch um 🙂 Auch die Unterstützung von lokalen „Comicläden“ ist wichtig!

1. Um was geht es in dem Beitrag:

Hier geht es um die Vorstellung des Onlineshops www.miraclegames.de der Produkte rund um Magic: the Gathering (auch Magic oder MtG) vertreibt. Magic ist u.a. ein Sammelkartenspiel von 1993. 1993 sind die Haupteditionen Alpha, Beta und Unlimted herausgegeben worden und seitdem geht es nun magisch weiter. Meiner Meinung nach ist es das weltbeste Kartenspiel 🙂 Darüber hinaus gibt es zu Magic aber auch u.a. Romane, Brettspiele, Computerspiele und vieles mehr. Von 1993 bis jetzt ist ja auch lange 🙂 Die Karten bzw. das Magic Sortiment bestehen dabei aus Kunstwerken von verschiedenen Künstlern und einem ausgefeilten Spielprinzip und einer interessanten Story. Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc..

Wenn Ihr also das erste mal  Magic: the Gathering hört, tut es nicht ab und schaut es euch mal an!


Ab hier geht es jetzt um den Shop:

2. Direkt zu Beginn bekommt Ihr von mir ein kurzes Fazit Vorweg:

Was mich an diesem Shop so überzeugt hat und letztendlich zur Kaufentscheidung führte, ist die Kombination aus den diversen Aspekten! Ganz klar, es gibt einige Shops mit ähnlichen und teils auch sehr guten Angeboten, doch hier gab es dann die noch besseren Angebote und auch besondere Sets, sowie seltener zu findende Artikel. Es gibt halt einen gewissen Unterschied zu manch anderen Shops.

Bei  www.miraclegames.de gibt es u.a.:

  • Sehr tolle Angebote und wechselnde Tagesangebote
  • Aktuelles Sortiment und dazu auch noch ältere Editionen und natürlich jede Menge Einzelkarten
  • Sonderposten und spezielle Artikel die man nicht überall findet
  • Spezielle Sets
  • Schnelle Lieferung und einfache Kontaktaufnahme
  • Top Qualität: alle Karten wie beschrieben, d.h. sofern nicht anders ausgewiesen sind die Karten selbst geöffnet noch wie neu bzw. nahezu neu.
  • Bonussystem und Erstbestellbonus
  • vieles mehr 🙂

3. Man betritt die Webseite:

und bekommt jetzt hier von mir erst mal den Seitenaufbau erklärt 😉

Der Seiten Aufbau:
Klassischer Webseitenaufbau, optisch etwas in die Jahre gekommen aber funktional und einfach zu bedienen, zumindest wenn man damit aufgewachsen ist 🙂

Oben auf der Seite: Hier findet Ihr das Miracle Games Logo und eine erste Navigationsleiste, u.a. zu „Fragen“ und „Kontakt“. Dazu kommt noch ein Kartensuchfeld über das man Kartennamen auf Deutsch und Englisch suchen kann.

Links: Hier gibt es ein klassisches Menü mit den wichtigsten Unterseiten. Aufgeteilt ist das Menü nach „Magic-Shop“, „Strategy“, „Service“ und dann noch der Punkt „Infos & Fun“. Alle diese Punkte haben jeweils Unterpunkte, so findet Ihr bei „Magic-Shop“ z.B. „Einzelkarten“, „Booster/Displays“, „Karten-Zubehör“, „Packs und Sets“ und natürlich „Sonderangebote“.

Mittig: Hier finden sich nochmals einige Links zu den bereits unter Magic Shop aufgeführten Punkten, sowie zu weiteren Unterpunkten. Einige der Links sind mit kleinen Vorschaubilder hervorgehoben. Die häufige Verlinkung auf die Unterseiten ist legitim, da man diese Angebote als Hauptaugenmerk der Seite betrachten kann. Direkt darunter geht es dann schon los mit aktuellen Angeboten u.a. von Boostern und Duel Decks und natürlich dem Weg zum Einzelkartenkauf, sowie Sonderaktionen. Danach kommt noch eine Sektion mit News und Decklisten, ein Abschnitt mit Werbung für Neukunden und dem Miracle Games Club. Am unteren Ende der Seite kommt dann noch der Standard wie z.B. AGB usw..

Rechts: Der rechte Rand startet mit dem Link zum Warenkorb, darunter kommt Werbung für eigene Angebote, z.B. die „Niedrigpreis Garantie“ und Tagesangebote. Danach kommt der Mitglieder Login und einzelne Punkte wie z.B. User Berichte und der Miracle Games Club.

Ganz wichtiger Punkt: Bei der Auflistung der Produkte fällt auf, dass es oft keine direkt ersichtlichen Bilder gibt. Ihr müsst hier auf die Lupen oder Info Icons an den Produkten gehen und bekommt ein Produktbild angezeigt.

3.1. Was wird zum Kaufen Angeboten:

Magic_MtG_set2

Sehr viele Produkte rund um Magic, darunter findet sich soweit alles oder fast alles, wie z.B. Booster, Themendecks, Displays, Fat Packs, Deck Builder’s Toolkit, Pre-Release PacksHüllen, Token-Karten, Würfel, Sammelalben, Deckboxen, Einzelkarten und einiges mehr.

Die Produkte sind entweder OVP und entsprechend auch so erkennbar oder z.B. Einzelkarten oder Sets aus zufälligen oder teilweise zufälligen Karten. Die Zustände der Karten sind ausgewiesen oder sind wie neu bzw. neu wenn nicht anderes vermerkt.

Einzelkarten – ein Hauptpunkt im Verkauf:

Hier findet Ihr Karten aus allen möglichen Editionen, Foils, Token und Spielstein-Karten. Man kann sich hier durch die Editionen suchen und findet diverse Karten zu sehr vernünftigen Preisen. Das wechseln zwischen einer Anzeige von englischen und oder deutschen Kartennamen ist dabei jederzeit möglich. Bei der Kartenrecherche gibt es dazu noch die Möglichkeit je Edition nach Karten über ihre Seltenheitseinteilungen zu suchen, z.B. 5th Edition Rares und erhält eine entsprechende Liste. Praktisch 🙂 Für die Karten gibt es jeweils ein Bild, alle wichtigen Infos zur Karte, sowie die Möglichkeit aus verschiedenen Editionen zu wählen.

Preislich sieht es hier ganz gut aus. Ich habe ein wenig in anderen Shops gestöbert und finde das die Preise bei Miracle Games für Einzelkarten durchschnittlich am niedrigsten sind. (Meine subjektive Wahrnehmung und auch andere Shops haben mit unter ähnliche bzw. andere Angebote, sowie Vor- und Nachteile).

Sets:

Ein weiterer Bereich und mein Lieblingsbereich bei www.miraclegames.de ist der Bereich mit den den speziellen Sets.

Magic_MtG_set
Magic Karten Sets und Zubehör – z.B. bei miraclegames.de zu bekommen – Bild-Hinweis: Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, LLC. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of theCoast, LLC. Alle Rechte Vorbehalten.

Ihr findet diesen Bereich unter „Magic-Shop“ im Abschnitt „Packs und Sets“. Dort habe Ihr ein wirklich nahezu unschlagbares Angebot an Einsteigerpacks, Rare Packs, Themen Packs und Sets aus Karten + Zubehör. Die Karten sind in den Sets teilweise zufällig, das ist gut und schlecht zugleich 🙂 Es wird je nach Angebot garantiert, das maximal eine bestimmte Anzahl an Doppelungen vorkommt. Dafür sind vermutlich auch keine unglaublich seltenen Karten in den Sets enthalten!?  Aber in den Sets sind stellenweise echt schöne Karten mit dabei.

Schon mal 100 Magic Karten für 0,99 Cent gekauft? Nein? hier geht es! Das fand ich so interessant das ich das mal ausprobieren musste und ich bin absolut positiv überrascht! Ich habe 100 Karten, überwiegend aus sehr neuen Editionen erhalten, alle in nagelneuem Zustand. Sehr genial und super für Einsteiger oder für zufällige Spiele bei denen alle Spieler von einem Stapel Ihre Karten fürs Deck ziehen.

Sind 100 Karten das einzige? Nein! und jetzt wird es lustig =) Es gibt noch 5kg Karten (ca. 2700) für unter 30€, 1000 Karten für unter 10€ und und und. Ganz viele solcher Sets.

Keine Sorge, die Qualität der Karten leidet nicht unter den Preisen, d.h. das diese wie neu sind und selbst wenn man ein paar Karten aus der Reihe tanzen würden, wäre es vermutlich unrelevant.

Und dann kommt noch mein Lieblings Set Angebot:

Es gibt Karten Sets, in unterschiedlicher Ausführung, mit vielen Rares, Uncommens, Commens, Standartländerkarten, Kartenhüllen, Kartenboxen, Tauschalben  und das alles echt Preiswert! Z.B. das maximale Set, das Karten-Set XXL, für unter 120€. Es ist das teuerste Set aus dem Bereich und bringt euch insgesamt 4120 Karten, 700 Kartenhüllen, 3 Kartenboxen und 2 Tauschalben. Gehört auch zu den unschlagbaren Angeboten, da umgerechnet der Preis der Karten ziemlich preiswert ist.

Ich habe mir ein kleineres Set (L) geholt und alle Karten waren vom Zustand her nagelneu. Lediglich ein paar Karten aus älteren Editionen (hier u.a. Ice Age) hatten minimale Gebrauchsspuren an den Rändern, bzw. eigentlich meist nur an einer Ecke und so gering das man das fast nicht sieht. Preis Leistung ist hier sehr, sehr gut! Überwiegend kommen Karten aus neueren und den neusten Editionen mit, aber auch ein paar aus z.B. Ice Age oder Stronghold.

3.2. Zubehör

Ein Punkt den ich nicht vernachlässigen möchte: Zubehör.

Ihr findet im Shop auch jede Menge Zubehör, darunter Kartenhüllen, Sammelalben, Boxen Würfel und Spielmatten. Es gibt Kartensets die mit Kartenboxen kommen und einige besondere Fan Artikel die aber auch gerne überall schnell ausverkauft sind. Ich habe bei miraclegames.de einige Produkte gesehen die ich sonst nirgends gefunden haben. Zubehör-technisch ist hier einiges zu finden (teils in der Stückzahl begrenzte Angebote).

Besonders gefällt mir noch die Auswahl an Token Karten die man unter dem Punkt „Einzelkarten“ finden kann 🙂 Es gibt doch tatsächlich Token Karten mit Manga Motiven drauf. Sehr toll! Wusste ich gar nicht und dann findet man so was.

Selbstverständlich bekommt Ihr bei Miracle Games auch Lifecounter / Würfel und mehr. Man kann nie genug Würfel haben!

würfel
Würfel – 20 seitig

3.3. Angebote und Verfügbarkeit

Zum allgemeinen Angebot kommt dann noch das Angebot von Neuerscheinungen und Vorbestellungen auf neue Artikel, Angebote von diversen Decks und natürlich die Tagesangebote. Bei den Tagesangeboten handelt es sich um wechselnde Angebote, die Teils starke Reduzierungen und kostenlose Beigaben bringen. So kann man sich ab und an z.B. eine kostenlose Rare als Beigabe sichern (meine kam dann mit eigener Hülle).

Alle Produkte die man anschaut haben in erster Linie eine Anzeige ob sie verfügbar sind oder nicht, allerdings kann es vorkommen das dies nicht immer aktuell ist. Das ist in Onlineforen immer wieder ein Diskussionspunkt bzgl. dieses Shops. Mich persönlich stört das nicht, da man im Laufe des Bestellprozesses die Möglichkeit bekommt auszuwählen ob man z.B. Karten / Produkte ersatzweise auch in anderer Sprache oder Edition akzeptieren würde, oder ob man z.B. den Artikel / die Bestellung dann nicht ausführen möchte. Man kann dort diverse Eingrenzungen machen, so dass man keinen großen Nachteil hat. Man kann z.B. einstellen das man nur die Wahl zwischen deutsch und englischen Karten zulässt. Sehr gut und gleicht den kleinen Kritikpunkt eigentlich gut aus. 

Vor und Nachteil liegen hier nah beieinander: möchte man eine Karte sammeln, mit bestimmter Edition und Sprache, so ist es ein Nachteil wenn man eine andere bekommt. Möchte man damit einfach nur spielen und freut sich über den Karteneffekt, ist es eher unwichtig welche Edition und Sprache man bekommt. Gut ist, das man nicht gezwungen wird eine Karte zu kaufen wenn die gewünschte Edition nicht vorhanden ist, man kann ja auch sagen das man das nicht möchte.

Weitere Angebote kommen über den MG-Club und das Neukunden-Geschenk zählt ggf. auch als Angebot 🙂

3.4. Miracle Games Club

Der Club ist optional, aber aufgrund dessen, dass man sich eh zum einkaufen auf der Seite registrieren muss, direkt die beste Option. Man bekommt Rabatt auf Einzelkartenbestellungen, Bonuspunkte, Prämienangebote, kann Merklisten anlegen und einiges mehr. Die Anmeldung ist kostenlos und hat keine Kaufverpflichtung. Im Endeffekt habt Ihr durch den Miracle Games Club keine Nachteile und gute Vorteile wenn Ihr z.B. oft Einzelkarten bestellt. Für die Anmeldung muss man eine Telefonnummer angeben, soweit ich mich erinnere neben der optionalen Handynummer auch eine Festnetznummer, aber man kann auch die Handynummer ins Festnetz-Feld eintragen. Viele haben ja kein Festnetzanschluss mehr.

Bei der Anmeldung erhält man auch direkt Bonuspunkte geschenkt, die reichen dann für ein paar Einzelkarten aus den Prämienprogramm. Ich habe mir mit meinen Punkten direkt zu meiner ersten Bestellung (ja, das geht direkt) zwei Spezialländer ausgesucht, da ich Spezialländer und kostenlose Artefakte sehr gerne spiele. Die beiden Länder kamen dann zusammen in einer Hülle.

Der Klub ist eine richtig tolle Idee für Einzelkartenbesteller. Seit der Anmeldung habe ich kein Spam erhalten! Sehr gut.

Die Club-Vorteile im Detail:

  • Günstigere Einzelkarten durch Bonuspunkte
  • Tolle Prämien im Tausch gegen Bonuspunkte
  • 30 Gratis-Bonuspunkte bei Anmeldung (wenn Du in den letzten 2 Jahren kein registriertes Mitglied warst)
  • Merkliste für Einzelkarten und Shop-Artikel
  • Persönliche Beobachtungsliste für Decks im Strategiebereich
  • Reservierung / Vorbestellung von Karten
  • zusätzliche Bonuspunkte bei Sonderaktionen
  • Teilnahme an Verlosungen mit tollen Preisen
  • kostenlose Anmeldung und keinerlei Kaufverpflichtung

 

4. Handhabung

Wie bei allen Seiten muss man sich zuerst einen kurzen Überblick verschaffen. Über die Angebotsanzeigen und die Navigation kommt man schnell überall hin. Wichtig ist zu wissen, dass unter den ersten Eingrenzungen wie z.B. im Bereich Einzelkarten im Shop, mehrere Abschnitte zur Auswahl aufgeführt werden. Hier im Beitrag unter Punkt 3 seht Ihr schon das es sehr viel zu erzählen gibt und man könnte so viel mehr schreiben, da heißt es auf der Seite umschauen und überall mal drauf klicken bis man alles gefunden hat.

Hier gibt es nochmal ein paar Eckpunkte zur Handhabung:

  • Integrierte Kartensuche
  • Übersichtliche Navigation (meist übersichtlich)
  • Stellweise wirkt die Seite unübersichtlich, ist es eigentlich aber nicht
  • Angebote zahlreich verlinkt
  • Ganz wichtiger Punkt: Bei der Auflistung der Produkte fällt auf das es oft keine direkt ersichtlichen Bilder gibt. Ihr müsst hier auf die Lupen oder Info Icons an den Produkten gehen und bekommt ein Bild angezeigt.
  • Gewünschte Produkte kann man bequem mit einem Klick in den Warenkorb legen
  • Warenkorb hat die üblichen Funktionen (Aktualisierung, Preisanzeige usw.)
  • Keine Werbung auf der Seite! (nur Eigenwerbung ) Sehr gut!

5. Bestellung / Bezahlung

Sobald man alle gewünschten Produkte in den Warenkorb gelegt hat, geht es weiter mit der Bestellung. Zuvor hat man u.a. auch z.B. die Produkte aus dem Prämienbereich im Warenkorb usw.. Sobald man aus dem Warenkorb heraus weiter Richtung Bestellung geht, gibt es noch ein paar Angaben zu machen, denn man kann noch Optionen für evtl. nicht verfügbare Produkte angeben, um z.B. das Produkt in anderer Sprache als Ersatz zu erhalten. Nach allen Angaben kann man noch ein Kommentarfeld für die Bestellung ausfüllen. Hier muss auch der Wunsch für das Erstbesteller-Geschenk angegeben werden.

Als Zahlungsmöglichkeiten gibt es: Nachnahme, Vorauskasse, Paypal und Rechnung.

Was gibt es hier zu beachten?
Die Gebühren von PayPal werden in Form eines Zuschlags von 5%**.an den Kunden weitergegeben. Das ist hier aber absolut fair! Bedenkt die Preise der speziellen Sets und Tagesangebote, ansonsten würden die einem ja die Karten schenken, wenn die alle anfallenden Gebühren übernehmen!

Bei meiner Bestellung habe ich die Rechnung gewählt, da ich die Gebühren für PayPal nicht zahlen wollte. Da es meine erste Bestellung war, musste ich dann aber doch in Vorkasse gehen, darüber wurde ich dann per Mail informiert. Das ist soweit vollkommen ok, so machen das andere Unternehmen auch. Evtl. kommt hier ja mal ein Hinweis dies bezüglich hinzu.

Die Bezahlung lief problemlos und nach Eingang der Zahlung erfolgte der Versand schnell. Zustellung bei meiner Lieferung mit DHL.

**Einzelne Gebühren, Versandkosten und ähnliches, sowie Bedingungen und Informationen entnehmt Ihr bitte aktuell von miraclegames.de!

6. Eingehendes Paket

Ein ordentlich gepacktes Paket kam bei mir an, kompakt und mit Packpapier und Zeitungen gepolstert. Die Karten aus den Sets sind mit Gummibändern fixiert und haben einen Zettel dabei um was es sich handelt, d.h. z.B. „100 Karten Commens“, aber nicht zu welchen Teil der Bestellung (z.B. welchem Set) diese gehören. Ein Zettel mit dem Namen der VerpackerIn liegt auch bei. Weiterhin liegt noch die Rechnung und ein Rücksendeschein für eventuelle Reklamationen bei. Meine Lieferung war komplett, inklusive Erstbesteller-Geschenk, ausgewählten Bonus-System Karten und allem anderen was ich mir so gegönnt habe. Sehr gut.


Fazit:

Der Hauptteil des Fazits steht bereits als Einleitung oben im Text.

www.miraclegames.de: Ich kann nur sagen das mich das Angebot überzeugt hat. Der Anbieter ist seriös und die Angebote bieten sehr viele Möglichkeiten z.B. an interessante Produkte oder auch z.B. an günstige Einsteiger-Sets zu gelangen. Wie die meisten Anbieter gibt es auch hier immer die neuesten Produkte zur Vorbestellung, dazu aber eben auch noch zurückliegende Artikel. Ob man nun nach neuen Produkten, nach einzelnen Karten oder nach Großen Kartensets sucht, hier wird man fündig. Die Seite ist relativ einfach zu bedienen und mich freut es diesen Anbieter gefunden zu haben. Auch wenn ich gerne lokale Händler unterstützen würde, hat dieser Anbieter natürlich das gleiche Existenzrecht und muss genauso unterstützt werden 🙂 Immerhin werden hier auch Einsteiger in Magic sehr unterstützt.

Das war es mit der kleinen, langen Shop Vorstellung und vielen Dank fürs lesen, auch wenn der Beitrag etwas länger geworden ist 🙂

Wenn euch das interessiert hat könnt Ihr hier auch noch etwas über die neuen Produkte zu Magic – Düstermond lesen.


Hinweise zum Beitrag:

Stand der Beschreibungen: .07.2016

Der Beitrag entstand aus eigenem Interesse darüber zu schreiben und ohne Gegenleistung. Das Miracel Games Logo wurde unter Genehmigung von Miracel Games hier im Beitrag verwendet.

Ich möchte keine anderen Shops (egal ob On- oder Offline) benachteiligen, daher muss man klar sagen, es gibt immer wieder unterschiedliche Angebote auch bei anderen Shops und auch die Sortimente ändern sich, also schaut euch um 🙂 Auch die Unterstützung von lokalen „Comicläden“ ist wichtig! 


Magic: The Gathering ist ein eingetragenes Warenzeichen von Wizards of the Coast, Inc, einem Tochterunternehmen von Hasbro, Inc. Alle Rechte an den Kartennamen, dem Tap-Symbol, den Mana-Symbolen und den Editions-Symbolen liegen bei Wizards of the Coast, LLC. Alle Rechte an Bildern liegen bei dem jeweiligen Künstler oder Wizards of the Coast, LLC. Alle Rechte Vorbehalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s