Heisse Tasse – Cremige Tomaten Suppe – mit Nudeln

Heisse Tasse – Cremige Tomaten Suppe – mit Nudeln

von Erasco

Aus dem Brandnooz Paket – Juni & Juli Box 2016

So sieht die Verpackung aus:

heisse_tasse_erasco
Heisse Tasse – Cremige Tomaten Suppe – mit Nudeln

Verpackung:
Das ist die Verpackung der „Heisse Tasse“ – „Cremige Tomaten Suppe“ – „mit Nudeln“. Ein Becher aus Kunststoff, umhüllt von einer dünnen Kartonhülle. So kann die Suppe die Außenwand nicht durchweichen. Die Blaue Farbe wirkt ganz angenehm, ob diese allerdings zur Tomatensuppe und der Farbe rot passt, ist Geschmackssache.
Die Aufschrift „Heisse Tasse“ steht ganz groß vorne drauf und darunter sieht man einen Löffel mit Suppe abgebildet. Neben dran steht „Cremige Tomaten Suppe“ und der Zusatz „mit Nudeln“. Am unteren Rand sind Tomaten und Kräuter angedeutet.
Auf der Rückseite bzw. an den Seiten gibt es eine kurze Anleitung und das Logo von Erasco ist aufgedruckt.

Auf der Verpackung gibt es noch einen Aufdruck der wohl darauf hinweisen soll das natürliche Zutaten verwendet werden, allerdings ist der Aufdruck von der Aufteilung etwas irritierend :) Dort steht „Ohne geschmacksverstärkende“ – (dann kommt ein Trennstrich)  „Natürlich“ – (und wieder ein Trennstrich) Zusatzstoffe. Das „Natürlich“ ist Größer aufgedruckt und somit deutlich hervorgehoben. Wenn man das einfach nur lesen würde, ohne die offensichtliche Trennung zu beachten, wäre das nun missverständlich :)

In der Packung sind 43,2 g, was nach Zugabe von Wasser ca. 250 ml ergibt. 

Zutaten:
Die wesentlichen Zutaten sind 28% Nudeln (Hartweizengrieß, Salz), 22% Tomatenpulver, Zucker, Salz, Palmfett, Hefeextrakt, Aromen und Kräuter.

Im Becher findet sich nun das Suppenpulver und Nudeln. Die Nudeln sind kurz gehalten und haben eine Wellenform. Das Tomatenpulver besteht farblich aus hell oder blass roten und weiß anmutenden Elementen. Weiterhin sind ein paar grüne Kräuterstücke zu erkennen. Geöffnet duften die Zutaten vor der Zubereitung mild nach Tomate bzw. nach Suppenpulver / Tomatenpulver. Der Duft ist angenehm, appetitlich und sehr mild.

Aufgefüllt wird der Becher mit heißem Wasser. Man füllt bis zur angegebenen Markierung auf und rührt dann direkt um. Nach dem umrühren muss man ggf. noch ein wenig Wasser nachgeben und für 3 Minuten immer mal wieder umrühren während man die Suppe ziehen lässt. 

Hier auf den Bilder seht Ihr einmal die Anleitung und daneben die Suppe bei der die Nudeln noch etwas Zeit zum zeihen brauchen. Darunter seht Ihr die fertige Suppe.

Sieht ganz gut aus, die fertige Suppe mit Nudeln.

Es duftet jetzt immer noch mild nach Tomate, viel milder als erwartet und ganz lecker.
Die Nudeln sind nach der angegebenen Zeit zum ziehen al dente, d.h. die Anleitung stimmt und die Zubereitung funktioniert gut. Die Nudeln haben die passende Größe z.B. für einen Teelöffel (wie im unten im Bild zu sehen).

Die Suppe schmeckt angenehm nach Tomate, nicht zu kräftig und nicht zu mild.
Es gibt einen leicht süßlich Geschmack, einen ganz minimalen säuerlichen Hauch der Tomate und eine gute Ergänzung durch den Geschmack von Kräutern. Die Konsistenz ist sehr gut, nicht zu dünn nicht zu dickflüssig und die Nudeln passen auch sehr gut von Menge und Abmessung.

heisse_tasse_erasco7
Heisse Tasse – Cremige Tomaten Suppe – mit Nudeln

Fazit:

Optik, Duft und Geschmack passen hier sehr gut zusammen. Die Portion ist ganz ok, zwar für eine volle Mahlzeit zu wenig, aber als Zwischenmahlzeit oder Snack ideal. Man braucht nur etwas heißes Wasser (kochendes Wasser) zur Zubereitung und der Becher wird dabei auch nicht zu heiß. Die Nudeln passen gut auf kleine Löffel und die Konsistenz ist auch sehr gut. So einen Becher könnte man z.B. auch mit auf Ausflüge nehmen, da der Becher leicht ist. Insgesamt kommt die Heisse Tasse sehr gut an, Geschmack, Zubereitungszeit / Aufwand passt alles für eine schnelle Mahlzeit für zwischendurch. 

 


hier geht es zur Übersicht des Brandnooz Pakets – Juni & Juli Box 2016

Oder wie wäre es mit der Brandnooz Picknick Box 2016?