SPECIAL.T – MY T. LIGHTS ​VON NESTLÉ

MY T. LIGHTS

– Teemaschine mit 10 verschiedenen Farben – SPECIAL.T VON NESTLÉ

Die Produkte wurden von Nestlé Marktplatz und SPECIAL. T zur Verfügung gestellt.
[Werbung] Die vorgestellten Produkte wurden für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

Hier eine kürzere Form des ausführlichen Test, den Ihr hier findet. Die ersten 10 Teesorten aus dem Paket findet Ihr hier vorgestellt.

DAS TESTPAKET:

  • MY T. LIGHTS Teemaschine mit Farbwechsel, inkl. Stromkabel und Wasserbehälter mit Deckel
  • 1 Wasserfilter
  • 1 Set mit 10 Teekapseln (unterschiedliche Sorten)
  • 1 Teetasse (200 ml) mit Untertasse (Design CHINA)
  • 1 Anleitung

SPECIAL.T – TEEMASCHINE:

Die MY T. LIGHTS Teemaschine von Nestle ist eine von aktuell 5 Varianten der Teemaschine. Neben der neuen MY T. LIGHTS gibt es noch die Varianten „CLASSIK T.„, „MINI T. LIMITED EDITION“ und auch neu, die Varianten „MINI T.“ und „MY T. CHROME„. Hier im Test seht Ihr die MY T. LIGHTS inkl. des Zubehörs aus der oben abgebildeten Box.

Die Teemaschinen von SPECIAL.T filtern das Teewasser und brühen den Tee möglichst perfekt auf. Die Maschinen erkennen die jeweilig eingesetzte Teekapsel automatisch und passen die Temperatur und Aufgusszeit für den jeweiligen Tee selbstständig an. Einfach und schnell!

Die MY T. LIGHTS Teemaschine hat eine Abmessung von 266 mm x 161 mm x 306 mm und wiegt lediglich 4,6 kg. Der Wassertank hat eine Maximale Füllmenge von ca. 1,3 Litern.
Als Besonderheit gibt es bei der MY T. LIGHTS 10 verschiedene Farben die eine individuelle Note ermöglichen. Dies ist natürlich auch ausschaltbar.
Weitere technische Daten: Stromstärke & Spannung: 1470 W – 220-240V./50 HZ.


(Hier weggekürzte Abschnitte: „VORBEREITUNG“ ; „DIE ERSTE INBETRIEBNAHME“)


DER WASSERFILTER:

Nach der ersten Reinigung kann man den Wasserfilter, der ebenfalls im Set enthalten ist, einsetzen. Dazu wird der Wasserbehälter entleert und der Filter entsprechend der Anleitung eingesetzt. Jetzt gibt man wieder Wasser in den Tank und schwenkt danach den Behälter um alle Luftblasen aus dem Filter entweichen zu lassen. Mein Tipp: macht den Behälter nicht zu voll, da man den Behälter relativ stark neigen muss damit die ganze Luft entweicht. Mit Filter sollte erneut ein Durchlauf ohne Tee erfolgen, dabei spülen sich ggf. Partikel aus dem Filter durch die Maschine. Die Partikel sind Lebensmittelecht.
Schon beim zweiten Durchlauf waren hier keine Partikel mehr in der Tasse zu sehen.

Hinweis: der Betrieb ist theoretisch auch ohne Filter möglich, aber nicht empfehlenswert.

DER ERSTE TEE IN DER MY.T LIGHTS:

Jetzt geht es richtig los 🙂 Wasser ist im Tank (bis oben hin gefüllt), der Filter ist eingesetzt und die Maschine ist am Strom angeschlossen. Jetzt schaltet man die Maschine über den „Ein/Aus“ Schalter an. Der Startknopf ist oben, rechts auf der Oberseite der Maschine zu finden und ist mit dem üblichen Symbol gekennzeichnet. Direkt hinten dem Startknopf findet Ihr den Knopf zum Farben wechseln, dazu später mehr.
Nehmt nun eine Kapsel, öffnet die silberne Abdeckung auf der Oberseite der Maschine und setzt, der Anleitung und Abbildung entsprechend, eine Kapsel ein. Die Öffnung ist so geformt, dass die Kapsel nur in einer Position, vorgegeben durch den Rand der Kapsel, eingesetzt werden kann. Die spitze Öffnung soll dabei nach unten zeigen. Sobald die Kapsel richtig eingesetzt wurde, klappt man die Abdeckung wieder herunter.
Sobald man die Abdeckung runter klappt, „öffnet“ die Maschine die Kapsel und erkennt automatisch die vorgesehene Brüh- und Aufgusszeit (die Maschine muss dafür eingeschaltet sein). Die genannten Zeiten können nicht manuell angepasst werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bevor man nun startet, kann man mit den Tasten + und –, vorne neben der „T.“-Starttaste, einstellen ob der Tee stärker oder schwächer sein soll, wobei das nicht die Füllmenge einer Tasse verändert. Standardmäßig ist eine mittlere Intensität eingestellt. Mit einem druck auf die „T.“-Taste wird z.B. eine Tasse, mit der Menge „TEA MASTER“ (für eine 200 ml Tasse), gefüllt.

Jetzt wird etwas Wasser in die Maschine gepumpt und aufgeheizt. Ein leichtes vibrieren und ein relativ leises brummen vom Gerät sind wahrzunehmen. Geräuschtechnisch ist es leiser als ein Wasserkocher, dazu ist es auch wesentlich schneller.
Wenn die Maschine zuvor noch kalt war, heizt zuerst etwas Wasser auf und etwas Tee kommt aus der Öffnung. Dann stoppt der Tee wieder und man hört erneut Wasser beim aufheizen. Nach einer kurzen Zeit kommt dann wieder Tee heraus. In der Standard Einstellung „TEA MASTER“ wird die mitgelieferte Tasse wie oben im Bild exakt gefüllt. Die Tasse ist nun voll mit Tee und die Maschine stoppt. Achtung: die Maschine erkennt nicht wann die Tasse voll ist, sondern geht über die programmierte Menge. Solltet Ihr eine eigene Tasse verwenden, so nutzt die „MY CUP“ Funktion, nachfolgend erklärt. 
Ist die Maschine z.B. bereits für eine Tasse gelaufen und eine zweite wird direkt danach gefüllt, geht es noch schneller da die Maschine bereits warmes Wasser hat. Die Zubereitung dauert nur unmerklich lange, so das eine Erwähnung der Dauer schon vollkommen überflüssig ist. Es lohnt sich nicht mal von der Maschine wegzugehen wenn man eine Tasse füllen lässt.


OPTIONEN:

specialt_mytea
MY T. LIGHTS – Teemaschine mit 10 verschiedenen Farben – SPECIAL.T VON NESTLÉ : Hier die MY TEA Funktion

Die Teemaschine hat natürlich auch eine paar Optionen, mit denen man weiterhin sehr einfach die Maschine bedienen kann.

TEA MASTER:

Wenn die Teekapsel erkannt wurde, die T.-Taste drücken. Tee wird nun zubereitet. Die Zubereitung stoppt automatisch bei ca. 200 ml, entsprechend der mitgelieferten Tasse.

MY CUP – PERSÖNLICHE TASSE:

MY CUP 1: Wenn die Teekapsel erkannt wurde, die T.-Taste während der gesamten Zubereitungszeit gedrückt halten. Die Taste loslassen wenn die gewünschte Menge erreicht ist. Die Maschine stoppt und speichert die Menge. Die Menge muss min. ca. 50 ml betragen.
MY CUP 2: Wenn die Teekapsel erkannt wurde, die T.-Taste zweimal schnell hintereinander drücken. Der Tee wird nun entsprechend der zuletzt gespeicherten „MY CUP“ Menge zubereitet. Das Gerät stoppt automatisch an der gespeicherten Menge.

MY TEA:

Mit den Tasten + und – kann die Stärke des Tees variiert werden. Das Gerät muss dafür eingeschaltet sein. Nach erfolgter Einstellung drückt man nun die T.-Taste. Die T.-Taste kann je eingestellter Stärke als TEA MASTER oder als MY CUP genutzt werden.
Die Funktion „MY TEA“ verändert an sich nicht die Füllmenge einer Portion, sondern reguliert nur die Zeit in der Wasser zum ziehen an den Tee kommt und hält den Tee somit milder oder intensiver / konzentrierter. Die Mitte ist meistens schon recht aromatisch. Bei mehrmaliger Nutzung einer Kapseln, kann man im Verlauf auf + drücken um die Intensität zu erhalten.


(Hier weggekürzte Abschnitte: „AUTOMATISCHE ABSCHALTUNG“)


MY COLOUR – MEINE FARBE:

Als Besonderheit gibt es bei der „MY T. LIGHTS“ 10 verschiedene Farben, die eine individuelle Note ermöglichen. Über die „Reset Filter“ – Taste kann man zwischen den 10 Farben durchschalten. Zusätzlich gibt es eine Funktion, die automatisch alle Farben durch wechselt und natürlich auch die Möglichkeit die Beleuchtung auszuschalten.
Beleuchtet werden die beiden Steifen, vorne an der Maschine und der Wassertank, unten. Die durchsichtigen Elemente vom Wassertank und vorne leiten das Licht dekorativ weiter und erzeugen so einen leichten Farbverlauf.
Am entspannendsten wirken für mich Lila, Blau (beide im Bild unten nebeneinander) und das helle Rosa (oben, 2 v.l.).


(Hier weggekürzte Abschnitte: „TEEKAPSELN – ENTNEHMEN / INHALT“)


DIE TASSE – ZUBEHÖR AUS DEM SET:

specialt_tasse
MY T. LIGHTS Teemaschine – Im hier vorgestellten Paket enthalten: 1 Teetasse (200 ml) mit Untertasse (Design CHINA)

Diese Tasse, mit der Bezeichnung „DESIGN CHINA“ kommt nett Verpackung und inkl. einer Untertasse in der vorgestellten Box mit. Die Tasse ist auf 200 ml Füllmenge ausgelegt und sieht schlicht aber doch schön aus. Das „T.“, in gold, findet sich auf Tasse und Untertasse, sowie als Anhänger an der Netztüte.
Die Tasse wird mit der Funktion „TEA MASTER“ bis nahe an den Rand gefüllt. Dank der Form ist es relativ einfach den Tee zu tragen, da dieser hier nicht so einfach überschwappt. Die Tasse hat ein angenehmes Gewicht und lässt sich gut halten, macht also insgesamt einen sehr guten Eindruck.


DER TEE:

specialt_tee
MY T. LIGHTS – Teemaschine mit 10 verschiedenen Farben – SPECIAL.T VON NESTLÉ

In der o. g. Box gibt es eine Packung mit 10 verschiedenen Tee Sorten zum probieren. Insgesamt gibt es über 35 Teesorten die man für die Maschine beziehen kann. Bei den 10 Sorten gibt es Schwarz Tee, Rooibos Tee, Grünen Tee und Früchte Tee.

Die gezeigte Box enthält:
Schwarz-Tee: Earl Grey, English Breakfast, Caramel Gourmand, Good Morning Sunshine
Rooibos Tee: Rooibos Orange
Grüner Tee: Intense Mint, Jasmine Flowers, Rose Amour
Früchte Tee: Ice Mint, Sunny Grapefruit (jeweils mit Bio Sigel der Europäischen Union)

Anmerkung: bei den Tees in der Box handelt es sich um aromatisierte Tees.

Update: 

Neuerung!: Wie rechts im Bild zu sehen, gibt es neue Kapseln für die Teemaschine. Die Maschine erkennt weiterhin beide Kapsel – Varianten! Die neuen Kapseln haben keinen farblichen Rand mehr sondern den Namen des Tees oben aufgedruckt. Des weiteren sind die neuen Kapseln nicht mehr aus Aluminium sondern aus Kunststoff. Aktuell sind auch noch die Kapseln im alten Design im Handel und in den Set Packungen, das macht aber nichts 🙂
Die neuen Tee Kapseln und die Infos wurden mit von SPECIAL T. / Nestle zur Verfügung gestellt.

specialt_kapsel_neu
MY T. LIGHTS – Teemaschine mit 10 verschiedenen Farben – SPECIAL.T VON NESTLÉ – Hier die neuen Tee-Kapseln aus Kunststoff

 


FAZIT – MY T. LIGHTS:

PLUS PUNKTE:

  • Schönes Design (Geschmackssache, ich weiß)
  • Lichter machen es zu einem Hingucker
  • Licht auch ausschaltbar
  • Einfach zu bedienen
  • Erkennt die Kapseln und brüht genau passend
  • Brüht sehr schnell (da es so schnell geht, gibt es keinen Kritikpunkt dafür, dass nur eine Tasse gleichzeitig befüllt werden kann)
  • Einfache und praktische Funktionen mit „TEA MASTER“, „MY CUP“ und „MY TEA“ (d.h. Intensität und Menge verstellbar)
  • Wasserfilter
  • Betrieb auch ohne Filter möglich (nicht empfohlen)
  • Einfach zu reinigen
  • Gute Anleitung, angenehm zu lesen und gut illustriert
  • Spart theoretisch Energie beim Wasserkochen, dank exakter Menge Wasser*
  • Das Aroma der Tees ist sehr gut
  • Kapsel, innerhalb eines gewissen Zeitraums, mehrfach zu verwenden (6-10 Aufgüsse sind meiner Meinung nach locker möglich, der Geschmack bleibt dabei weiterhin gut. Siehe hier auch bei Punkt „MY TEA“. (Nachtrag: Nachtrag zur MY TEA Funktion entfernt. Grund: Mein Gerät hatte einen Fehler an der + – Erkennung und wird ausgetauscht. Kann vorkommen und dafür ist der Kundendienst sehr gut )
  • Das Stromkabel hat eine gute Länge
  • Das Set hat die passende Tasse und Untertasse dabei

KRITIK PUNKTE:

Anmerkung: Diese Punkte sind je nachdem nur Punkte die man bedenken sollte und so gesehen nicht immer direkt harten Kritikpunkte.

  • Kapseln verursachen relativ viel Müll
  • Nicht alle Tassen, z.B. höhere Tassen passen nicht unter den Ausguss
  • Kapseln nicht überall erhältlich** Hier geht es zur Händler Suche: Special T. Händlersuche
  • Je nach Anbieter, Sorte usw. können die Kapseln höhere Kosten, pro Tasse Tee haben, als Vergleichsweise z.B. Teebeutel

AUSGEGLICHENE PUNKTE:

  • Anschaffungskosten für die Maschine
  • Filter müssen ausgetauscht werden und verursachen Müll und extra Kosten (Betrieb aber auch ohne Filter möglich, allerdings nicht empfohlen), dafür reinigt der Filter aber auch das Wasser und das merkt man.***
  • Geringe**** Tee-Menge die man mit einer Tankfüllung auf einmal erreichen kann, aber es gibt auch einen XL – 2,6 Liter Tank separat zu kaufen
  • Temperatur des Wassers nicht frei wählbar (ist dafür aber automatisch für die jeweilige Kapsel passend)
  • 35 + Teesorten zur Auswahl, allerdings vom Hersteller abhängig da geschlossenen Kapsel System

* Wenn ich z.B. sehe das ich mit einem Wasserkocher für eine Tasse Tee gerne einfach zu viel Wasser aufkoche. Dies dauert länger und verbraucht mehr Energie zum aufkochen. Für eine Tasse ist es mit dem SPECIAL T. durchdachter.
** Nach meinem aktuellen Stand, gibt es die Teekapseln u.a. über den Special T.-Club (Online Shop). Andere Bezugsquellen sind teilweise Händler bei denen die SPECIAL T. Maschinen verkauft werden. Im regulären Einzelhandel habe ich die Kapseln noch nie gesehen. Hier geht es zur Händler Suche: Special T. Händlersuche
*** Wer schon mal aus einer Leitung, ungefiltertes Wasser und dasselbe Wasser dann gefiltert getrunken hat, der kennt ggf. den Unterschied den ein Filter ausmacht. Geschmacklich ist es ein Unterschied. Wir haben z.B. auch bei der Arbeit einen Wasserspender der an die Wasserleitung angeschlossen ist und das Wasser filtert. Das Wasser aus dem Spender schmeckt dadurch im positiven Sinne ganz anders als das Wasser direkt aus der Leitung.
**** Im, hier evtl. unpassenden Vergleich mit einer 1 Liter Teekanne und entsprechenden Teebeuteln. Man erhält immer einzelne Tassen anstatt eben z.B. einer vollen Kanne.


Aus den oben aufgeführten Punkten kann man schon sehen das es viele Punkte gibt, die für die Teemaschine sprechen. Gleichzeitig gibt es aber wie bei allen Kapselsystemen, sei es nun bei Tee oder Kaffee, immer die ganz großen Punkte mit der Umweltverträglichkeit, den Folgekosten und der Verfügbarkeit. Diese Punkte muss man einfach bedenken. (** Hier habe ich eine Anregung an Nestle, die Ihr im kompletten Beitrag lesen könnt.) (Nachtrag: Nachtrag zur MY TEA Funktion entfernt. Grund: Mein Gerät hatte einen Fehler an der + – Erkennung und wird ausgetauscht. Kann vorkommen und dafür ist der Kundendienst sehr gut 🙂
Abgesehen von diesen Punkten bin ich aber von der Funktion, dem Geschmack der Tee Sorten, der Optik und dem Gesamtpaket inkl. z.B. der Tee Tasse vollkommen überzeugt. Das Gerät macht einen tadellosen Eindruck, ist hervorragend verarbeitet und absolut durchdacht. Die Anleitung ist sehr gut und ausführlich und erlaubt es einem schnell das Gerät sehr gut und problemlos zu bedienen.
Es geht so wundervoll schnell eine Tasse Tee zuzubereiten und die Temperatur ist einfach gut. Mit einem Wasserkocher ist das tatsächlich viel schwieriger (oder unmöglich) hinzubekommen. Dazu kommt hier noch das gefilterte Wasser und die Optik macht weiterhin das Erlebnis des Tees schön rund. Mit der SPECIAL T. Varianten MY.T LIGHTS ist ein schönes Gerät entstanden, da die verschiedenen Lichter doch einen erheblichen Einfluss auf das wohlfühlen und entspannen haben können. Sieht schön aus und erfreut. Das Auswechseln der Teekapseln und des Filters, sowie das reinigen des Gerätes ist ganz einfach und nach einem kurzen Blick in die Anleitung einfach zu erledigen.
Sehr gut ist auch die Abschaltautomatik, wodurch unnötiger Stromverbrauch reduziert wird. Ebenso wird unnötiger Stromverbrauch reduziert, indem immer nur die passende Menge an Wasser und nur auf die passende Temperatur erhitzt wird.
Schön ist auch, dass man mit der „MY CUP“ und der „MY TEA“ Funktion die Füllmenge und Intensität selbst steuern kann.
Insgesamt ein gut durchdachtes und schönes Gerät. Mir gefällt es und ich kann es nur weiterempfehlen!

Mehr Informationen findet Ihr unter www.de.special-t.com

specialt10
MY T. LIGHTS – Teemaschine mit 10 verschiedenen Farben – SPECIAL.T VON NESTLÉ

**(Hier weggekürzte Abschnitte: „MEINE ANREGUNG AN NESTLE“)

(Hier weggekürzte Abschnitte: „DIE TEESORTEN“ (nicht vollständig), „WAS GIBT ES – SEPARAT – ALS ZUBEHÖR?“


Das War der Test zur MY T. LIGHTS Teemaschine, hier in einer kürzeren Form des ausführlichen Test, den Ihr hier findet. Die ersten 10 Teesorten aus dem Paket findet Ihr hier vorgestellt.

Die Produkte wurden von Nestlé Marktplatz und SPECIAL. T zur Verfügung gestellt.
[Werbung] Die vorgestellten Produkte wurden für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s