HACHEZ – Brownie Confiserie Töpfchen

HACHEZ – Brownie Confiserie Töpfchen

  • Cup Cakes Brownie Pralinen

So sieht die Verpackung aus:
In der Packung sind 60g, was 6 Pralinen entspricht.

hachez_brownie_toepfchen
HACHEZ – Brownie Confiserie Töpfchen – Cup Cakes Brownie Pralinen

Die Packung ist in einem matten schwarz gehalten und hat zum einen das HACHEZ Logo, eine Abbildung der Pralinen und die Aufschrift vorne drauf und dazu oben einen schicken Goldrand.
Die Packung lässt sich zur Seite hin aufklappen.

Die Zutaten: Zucker, Kakaobohnen, Kakaobutter, Sahne, Vollmilchpulver, Haselnüsse, Cognac, Weizenmehl, Magermilchpulver, Butterreinfett, Emulgator: Rapslecithine, Glukosesirup, Kakaopulver, Verdickungsmittel: Gummi arabicum, natürliche Aromen, Palmöl, Mandeln, Maltodextrin, Emulgator: Sojalecithine, Bourbon-Vanille-Extrakt, Bourbon-Vanille-Schoten, Feuchthaltemittel: Invertin, Salz.

Pro 100g hat man ca. 38g Zucker.

hachez_brownie_toepfchen3
HACHEZ – Brownie Confiserie Töpfchen – Cup Cakes Brownie Pralinen

Die Pralinen:

Die Pralinen duften süß und leicht nach Schokolade.
Die Pralinen sind gefüllte Schokoladentöpfchen, bei denen oben drauf noch ein paar Schokoladenstücke als Dekoration auf gestreut wurden. Die Füllung selbst kommt im inneren und unter einem Schokoladendeckel zum Vorschein. Die Schokoladenhülle Außenrum ist relativ dick.
Die Füllung im inneren duftet ebenfalls ganz leicht und süß.
Der Geschmack wirkt, zumindest zu Anfang leicht nussig, ist aber durch die leichte und sehr frisch wirkende Mischung leider fast gar nicht schokoladig. Wie gesagt, bleiben die Pralinen durchgehend sehr leicht, was aber auch zur Folge hat, das der Brownie Geschmack nur stellenweise zu erahnen ist. Die Creme hat eine gute Konsistenz und ist ebenfalls leicht und cremig.

hachez_brownie_toepfchen2
HACHEZ – Brownie Confiserie Töpfchen – Cup Cakes Brownie Pralinen

Fazit:

Optisch ist die Verpackung sehr schön gemacht und auch die Pralinen sehen sehr gut aus. Die Schokoladenhülle ist meiner Meinung nach etwas zu dick geraten und scheint den eigentlichen Geschmack nicht zu unterstützen. Die Pralinen haben einen leichten, nussigen Geschmack, allerdings ist dieser nicht immer zu erhaschen und leider kommt auch der Brownie Geschmack kaum oder eben gar nicht an der insgesamt so leicht und hell wirkenden Gesamtnote vorbei. Ob hier wohl die Hülle das Problem ist? Insgesamt wirkt die Praline wie Eiskonfekt.

(Probiert habe ich die Pralinen zu verschiedenen Zeitpunkten und dabei gekühlt und auch ungekühlt. Das Ergebnis blieb immer das gleiche.)

Mehr Infos findet Ihr unter www.hachez.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s