RAGUSA BLOND

Ragusa BLOND

Ihr erinnert euch an meinen Beitrag zu Ragusa BLOND – FRIENDS? Das war die kleine Variante von Ragusa BLOND und jetzt hab ich hier noch die größere Variante davon.

  • Riegel aus weißer Schokolade mit karamellisiertem Milchpulver Pralinen-Füllung und ganzen Haselnüssen

So sieht die Verpackung aus: 

ragusa_blond
RAGUSA BLOND – Riegel aus weißer Schokolade mit karamellisiertem Milchpulver Pralinen-Füllung und ganzen Haselnüssen

In der Packung sind 100 g.

Eine eher einfach gehaltene aber trotzdem schöne und auffällige Verpackung. Eigentlich erkennt man die Marke und die Schokolade sehr direkt im Regal beim einkaufen und auch Online.

In der Packung findet man dann zwei Riegel (auf dem Bild nicht zu sehen: die Schokolade ist nochmals mit Folie eingepackt)

ragusa_blond2_2
RAGUSA BLOND – Riegel aus weißer Schokolade mit karamellisiertem Milchpulver Pralinen-Füllung und ganzen Haselnüssen

Das sind Ragusa Blond – Riegel aus weißer Schokolade mit karamellisiertem Milchpulver Pralinen-Füllung und ganzen Haselnüssen.

  • 33% Weisse Schokolade mit 58% Pralinen-Füllung und

Die Zutaten: Zucker, Haselnüsse (davon 9% ganze), karamellisiertes Milchpulver 20 % (Vollmilchpulver, karamellisierter Zucker 3%), Kakaobutter, Kokosfett, Sojamehl, Kakaomasse, Emulgator: Sojalecithine, Vanilleextrakt.

100g enthalten ca. 48g Zucker. Die weiße Schokolade hat mindestens 23 % Kakao.

ragusa_blond3
RAGUSA BLOND – Riegel aus weißer Schokolade mit karamellisiertem Milchpulver Pralinen-Füllung und ganzen Haselnüssen

Nach wie vor haben diese Produkte, wie z.B. Ragusa „Classic“, „Noir“ oder eben „Blond“ eine tolle Konsistenz. Die Hülle aus weißer Schokolade zergeht sofort im Mund und die Füllung ist sehr cremig und weich, bzw. zergeht eben auch im Mund. Die Schokoladenhülle merkt man kaum. Es ist nicht der typische Geschmack von weißer Schokolade, der oftmals zu stark wird. Die Schokolade ist auch mehr in der Farbe von Karamell, als das gelbliche weiß wie sonst. An den Seiten und an der Unterseite ist die Hülle nicht geschlossen.

Die Pralinenmasse besitzt eine tolle Konsistenz und hat etwas von sehr, sehr feinem Nougat. Es schmeckt recht intensiv nach Haselnuss und die Masse aus karamellisierten Milchpulver ist als Füllung ziemlich lecker. Die Füllung ist recht süß, aber nicht zu süß.

In der Füllung findet man dann noch einige ganzen Haselnüsse, die das Aroma noch verstärken bzw. etwas biss geben. Allerdings sind die ganzen Haselnüsse zum Teil halbe Haselnüsse. Da muss man definieren was ganz ist. Die Hälften der Nüsse sind ganz :)

Fazit:

Die Ragusa Blond – Friends fand ich schon lecker, aber auch die größeren Riegel stehen den kleinen Pralinen in nichts nach. Die Riegel mit der Pralinen-Füllung haben einen sehr guten Haselnuss / Karamell Geschmack und sind cremig, locker und wirken angenehm gehaltvoll. Die ganzen und halben Haselnüsse passen auch gut in die Mischung, so gibt es immer wieder etwas Abwechslung. Der Geschmack und die Leichtigkeit sind einfach toll, da lohnt es sich mindestens mal zu probieren.

Mehr Infos findet Ihr unter : ragusa.swiss/de/


Hier findet Ihr noch die älteren Beiträge zu Ragusa Blond Friends und Ragusa Noir. Die Classic Variante fehlt mir leider noch :)