Ritter Sport „Sorte des Jahres“Schoko Brownie

Und da ist die Sorte erschienen 🙂 Ich hatte eine Testtafel dazu schon mal 09.2015 probiert und inzwischen gibt es die Tafel regulär im Handel, als Sorte des Jahres.

Ritter Sport Schoko Brownie

mit feiner Brownie Füllung

Gefüllte Vollmilch-Schokolade mit Brownie-Creme (39%) und Schokoladenstückchen (6%)

Jetzt gibt es einen neuen Test und zum Vergleich noch meine Meinung von 2015.

So sieht die Verpackung aus:

rittersport_schoko_brownie
Ritter Sport Schoko Brownie – mit feiner Brownie Füllung – Gefüllte Vollmilch-Schokolade mit Brownie-Creme (39%) und Schokoladenstückchen (6%)

Die Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Palmfett, Kakaobutter, Milchzucker, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Butterreinfett, Sahnepulver, Kakaopulver, pflanzliche Öle (Sonnenblume, Kokos), Glukosesirup, Weizenstärke, Feuchthaltemittel: Glycerin, Emulgator: Lecithine (Soja), Salz, Maltodextrin, Überzugsmittel: Gummi Arabicum, Bourbon Vanille Extrakt.

Die Packung enthält 100g. Auf 100g kommen ca. 46g Zucker.

rittersport_schoko_brownie3
Ritter Sport Schoko Brownie – mit feiner Brownie Füllung – Gefüllte Vollmilch-Schokolade mit Brownie-Creme (39%) und Schokoladenstückchen (6%)
rittersport_schoko_brownie2
Ritter Sport Schoko Brownie – mit feiner Brownie Füllung – Gefüllte Vollmilch-Schokolade mit Brownie-Creme (39%) und Schokoladenstückchen (6%)

Aktuell:

Die Sorte hat einen leichten Schokoladenduft und einen milden Schokoladen-Geschmack. Im inneren findet man eine recht süße Füllung, mit leichter Textur und kleinen Schokoladenstückchen darin. Die Konsistenz ist weich gehalten. Ab und an trifft man auf ein paar Stücke in der Füllung die eine etwas salzige Noten abgeben, was ganz lecker ist.
Der Brownie Geschmack kommt immer mal wieder dezent auf, man muss sich aber sehr darauf konzentrieren und die allgemeine süß der Sorte hält den Geschmack auch etwas im Hintergrund. Im Nachgeschmack gibt es einen weiterhin leichten Brownie Geschmack.

Am besten ist es, wenn man die Sorte nicht gekühlt ist, sondern mindestens auf Zimmertemperatur oder leicht wärmer. Insgesamt ist die Sorte schon lecker, aber zu Anfang viel zu süß und dann im Verlauf weiterhin nicht aromatisch genug um den vollen Brownie Geschmack rüber zu bringen. Die Aromen die vorhanden sind, passen aber zusammen, wenn Sie mal durchkommen.


2015 zum Vergleich:

Die damalige Testtafel gab es in bestimmten Werksverkäufen zu kaufen, es war also keine gestellte Testtafel.

2015 war es nur ein Produktionsmuster, welches ich zu dem Zeitpunkt als zu süß empfand und der Geschmack von Brownie war nur punktuell und zu wenig wahrzunehmen. Die Konsistenz der Füllung war damals schon sehr gut und die Kombination mit den Schokoladenstückchen sollte unbedingt beibehalten werden. Insgesamt haben sich die Kritikpunkte von der Testtafel aber bis jetzt gehalten, was ich sehr bedauerlich finde.

Wie gesagt, die Sorte ist generell lecker, aber die Füllung ist für Brownie zu wenig aromatisch und zu süß. Es gibt aber auch bestimmt andere Meinungen dazu, daher selber probieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s