Xucker Xummi Spearmint

Xucker Xummi Spearmint

für saubere Zähne und frischen Atem

Kaugummi mit 100% Xylit

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Ich habe hier eine Variante vom Xucker Xummi Spearmint Kaugummi probiert.

Hinweis: hier handelt es sich noch um die Variante mit Titandioxid. Es gibt auch eine neuere Variante ohne Titandioxid.

So sieht die Verpackung aus:

xucker_xummi_spearmint
Xucker Xummi Spearmint – für saubere Zähne und frischen Atem – Kaugummi mit 100% Xylit

Xucker und Xummi bringen das X vom Xylit mit auf die Verpackung und geben der Packung zum einen etwas interessantes, aber wirken auch schon fast etwas zu verspielt für das Produkt. Ansonsten ist die Packung im Grünton gehalten, bis auf die weiße Fläche an der Front und dem schwarzen Deckel. Unter dem Deckel ist eine Abdeckung die man an dem abstehenden Stücke aufziehen kann.

xucker_xummi_spearmint3
Xucker Xummi Spearmint – für saubere Zähne und frischen Atem – Kaugummi mit 100% Xylit

Darunter kommen dann die Kaugummis zutage.

Nach dem öffnen duftet es nach Minze, wie man es von Minzkaugummis erwartet.

xucker_xummi_spearmint4
Xucker Xummi Spearmint – für saubere Zähne und frischen Atem – Kaugummi mit 100% Xylit

Die Zutaten: Süßungsmittel Xylit, Kaumasse (zu 21% erdölbasierte Substanzen, 40% aus nachwachsenden Rohstoffen, 39% Talkum), natürliche Minzaromen, Lecithin, Gummi Arabicum, Titandioxid, Carnaubawachs (pflanzlich)

In der Packung sind 100g und entspricht ca. 67 Kaugummis.

Je Kaugummi gibt es ca. 1 g Xylit.

xucker_xummi_spearmint2
Xucker Xummi Spearmint – für saubere Zähne und frischen Atem – Kaugummi mit 100% Xylit

Die Verwendung: 

Die Kaugummis sind zur Zahnpflege gedacht und bringt mit Xylit die besten Voraussetzungen dafür. Nach jeder Mahlzeit sollen ca. zwei bis drei der Kaugummis für ungefähr 5 Minuten gekaut werden.

Xylit bzw. Xylitol (auch Pentanpentol oder E967) wird schon eine Weile als Zuckerersatz in Lebensmitteln verwendet und soll auch zur Kariesprophylaxe geeignet sein. Bei einem groben Blick ins Internet liest man von Versuchen mit Testpersonen die durch die Verwendung von Xylit positive Auswirkungen auf Kariöse Zähne hatten. Xylit findet man aktuell z.B. in diversen Zahnpflegekaugummis und vereinzelt in Lebensmitteln, aber meist nur von bestimmten Herstellern die sich darauf spezialisieren. Für den allgemeinen Markt scheint es noch nicht anzukommen, da es zumindest in der idealsten Form recht teuer ist. Es ist ein Zuckeralkohol, der z.B. in Pflanzen und auch im menschlichen Organismus bekannt ist und auch gebildet wird.

Bei Zahnpflegekaugummis von z.B. No-Name Anbietern wird oft nur ein bestimmter Prozentsatz an Xylit verwendet und der Rest mit anderen Süßungsmitteln ausgeglichen. Hier beim Xummi wird nur Xylit eingesetzt.

Der Geschmack:

Die Kaugummis haben die Größe, die Optik und die Konsistenz von „normalen“ oder halt eher typischen Kaugummi Dragees. Auch der Geschmack, der Pfefferminzgeschmack ist hier soweit identisch mit einigen anderen Kaugummis. D.h. der Geschmack passt, ist nicht zu intensiv und gut. Die Kaugummis geben eine leichte bis stärkere kühle / frische ab (zu Anfang stärker) und die hält recht lange, bis es dann abmildert. In ganz milder Form bleibt das Minzaroma aber fast durchgehend erhalten oder ist vermutlich einfach noch im Mundraum?. Durch diesen Umstand habe ich bisher nicht das Gefühl, dass die Kaugummis nach langem Kauen den kompletten Geschmack verloren hätten. Auch nach 20 – 30 Minuten hat man noch ein leichtes Minzaroma im Mund.

xucker_xummi_spearmint5
Xucker Xummi Spearmint – für saubere Zähne und frischen Atem – Kaugummi mit 100% Xylit

Die süße der Kaugummis ist genau passend. Ganz zu Anfang, wenn man das Äußere zerbeißt bekommt man eine starke süße ab. Die Kaugummis sind gut süß aber nicht unangenehm und auch sehr ähnlich oder gleich zu anderen Kaugummis. Die süße hält auch hier nicht die komplette Zeit und nimmt ähnlich schnell ab, wie bei anderen Kaugummis auch. Insgesamt ist es aber sehr angenehm wie sich das Aroma und die süße einbringen und zeitweise halten. Es gibt keinen unangenehmen Geschmack oder Nachtgeschmack und die Zähne fühlen sich z.B. nach dem Essen ganz gut an, allerdings ist das vermutlich bei den meisten Zahnpflege Kaugummis so :)

Fazit:

Die Xucker Xummi Spearmint Kaugummis haben einen sehr guten Geschmack, eine passende süße und die Aromen bleiben, zumindest in milder Form recht lange erhalten. Es gibt keinen unangenehmen Nachgeschmack und nach dem kauen fühlen sich die Zähne sauberer an, als vorher. Insgesamt ein sehr guter Kaugummi und wenn es dann noch die Variante ohne Titandioxid ist, wird es noch besser. Ob man jetzt wirklich wie vorgeschlagen 2 bis 3 Kaugummis auf einmal nimmt, bleibt jedem selbst überlassen, mir wäre dabei das Aroma punktuell dann doch zu intensiv.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.