LAMBERTZ NUSS-ECKEN

LAMBERTZ NUSS-ECKEN

Feines Haselnuss-Gebäck mit Zartbitterschokolade

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Haselnüsse oben, Schokolade unten und in der Mitte ein weicher Teig. Zusammen eine gute Nuss-Ecke.

So sieht die Verpackung aus: 

lambertz_nussecken
LAMBERTZ NUSS-ECKEN – Feines Haselnuss-Gebäck mit Zartbitterschokolade

In der Packung findet Ihr vier Nuss-Ecken vor. Zwei der Nuss-Ecken sind jeweils auf einer Erhöhung abgelegt. Insgesamt sieht die Packung gut  und schön befüllt aus. Auch die Mengenangabe sind klar ersichtlich und dennoch wirkt die Verpackung nach dem öffnen etwas überdimensioniert (grade durch die Erhöhungen).

lambertz_nussecken2
LAMBERTZ NUSS-ECKEN – Feines Haselnuss-Gebäck mit Zartbitterschokolade

Die Zutaten: Haselnüsse (23%), Weizenmehl, Zucker, Schokolade (12%) (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Butterreinfett, Emulgator: Soja-Lecithine), Invertzuckersirup, Feuchthaltemittel: Sorbitsirup, pflanzliches Fett, Fruktose, Volleipulver, Hühnertrockeneieiweiß, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, natürliches Aroma, Salz.

In der Packung sind 4 Nuss-Ecken und insgesamt 175g. Auf 100g kommen ca. 28,3g Zucker.

lambertz_nussecken3
LAMBERTZ NUSS-ECKEN – Feines Haselnuss-Gebäck mit Zartbitterschokolade

Die Nuss-Ecken bestehen aus einem dünneren Teig-Dreieck, auf dessen Oberseite eine angenehm dicke und gleichmäßige Schicht aus dünnen Haselnussscheiben aufgebracht ist. Die Unterseite des Teigstücks ist komplett mit Schokoladenglasur überzogen. Der Teigboden ist recht weich, hat aber doch eine angenehme Festigkeit und Textur. Die Nüsse sind so wie man es bei Nuss-Ecken erwartet, also dünn, mit biss mit einer süßen Zuckerglasur (Karamellartig) umhüllt.

lambertz_nussecken4
LAMBERTZ NUSS-ECKEN – Feines Haselnuss-Gebäck mit Zartbitterschokolade

Es duftet nach Nuss, mit einer milden süße und einem leicht herb – nussigen Aroma. Der Duft ist nicht so intensiv wie man es von Nuss-Ecken erwarten könnte, aber vollkommen ok. Dazu kommt die Schokoladenschicht, die mir sehr gut gefällt und sie hat einen guten Geschmack, der sich in die Nuss / Teig Mischung einbringt. Das ist hier auch ein großer Pluspunkt, da mir z.B. bei Nuss-Ecken vom Bäcker immer zu wenig Schokolade dran ist. Die Zutaten harmonieren hier gut zusammen, nur die Intensität ist manchmal nicht so präsent wie ich es gerne hätte.

lambertz_nussecken5
LAMBERTZ NUSS-ECKEN – Feines Haselnuss-Gebäck mit Zartbitterschokolade

Fazit:

Optisch und auch geschmacklich erkennt man schon direkt den Unterschied zu z.B. selbstgemachten Nuss-Ecken und auch zu denen vom z.B. Bäcker, aber der Unterschied ist auch nicht so groß. Das wesentliche ist der Geschmack und der ist gut. Ob der Teig hier die passende Konsistenz hat, ist Geschmackssache, ich hätte ihn gerne einen Hauch fester, aber der ist sonst sehr gut. Die Nussschicht ist ordentlich und schön gleichmäßig. Das Nussaroma ist angenehm, zwar milder als manch andere Nuss-Ecken-Variante, aber doch sehr lecker. Zusammen mit der Schokolade passt es dann geschmacklich sehr gut und auch die Größe der einzelnen Ecken passt. Insgesamt recht gut, zwar nicht perfekt, aber zum naschen auf jeden Fall geeignet!


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s