Xucker Xukkolade mit Xylit

Xylit Edelbitter-Xukkolade

Xukkolade Edelbitter – Edelbitterschokolade mit Süßungsmittel Xylit, ist zuckerfrei und nur mit zahn­freundlichem Xylit gesüßt.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Xylit Edelbitter-Xukkolade „Sie zeichnet sich durch ein intensives Kakaoaroma, zarten Schmelz und eine feine Vanille-Note aus – der perfekte Schokoladengenuss ohne Zucker.“ [xucker.de]

So sieht die Verpackung aus:

xucker_xukkolade
Xylit Edelbitter-Xukkolade – Xukkolade Edelbitter – Edelbitterschokolade mit Süßungsmittel Xylit, ist zuckerfrei und nur mit zahn­freundlichem Xylit gesüßt.

Die Zutaten: Kakaomasse, 23% Süßungsmittel Xylit (aus Finnland), Kakaobutter, Emulgator: Sonnenblumenlecithine; Aroma: natürliche Bourbon Vanille.

Kakaogehalt: 75% mindestens

Die Tafel hat 100g.

xucker_xukkolade2
Xylit Edelbitter-Xukkolade – Xukkolade Edelbitter – Edelbitterschokolade mit Süßungsmittel Xylit, ist zuckerfrei und nur mit zahn­freundlichem Xylit gesüßt.

Eine schön gleichmäßige Schokoladentafel erwartet euch unter der Verpackung. Die Schokolade selbst ist nochmals in eine Folie eingeschlagen. Wenn man nahe an die Tafel kommt, duftet sie wie eine milde Edelbitter Schokolade, mit leichter Kakao Note.

Die Tafel hat eine knackige, festere Konsistenz und zu Anfang gibt es einen guten Biss. Im Mund zergehen die Stücke dann aber recht gleichmäßig und doch schnell. Die Textur ist insgesamt sehr angenehm und hat die Qualität einer Edelbitter Schokolade. Eine leichte kühle geht von der Schokolade aus, nicht so stark wie bei Eiskonfekt, aber doch merklich.

xucker_xukkolade3
Xylit Edelbitter-Xukkolade – Xukkolade Edelbitter – Edelbitterschokolade mit Süßungsmittel Xylit, ist zuckerfrei und nur mit zahn­freundlichem Xylit gesüßt.

Der Geschmack ist herb und süß, aber dank Xylit wirkt es gefühlt anders als bei Schokoladen mit Zucker, auch wenn der allgemeine Geschmack an sich keinen unterschied merken lässt. Die kühle und eine leichte süße vermischen sich im Mund und eine leichte herbe ist zu vernehmen. Der Schokoladengeschmack und die herbe sind eher dezent. Die herbe ist so wie bei einer süßeren Edel Bitter Variante und im Nachgeschmack etwas deutlicher wahrzunehmen. Abgerundet wird der Geschmack von einer feinen Vanille-Note, allerdings habe ich diese z.B. auch erst wahrgenommen, als ich mir die Beschreibung des Herstellers durchgelesen haben.

Fazit:

Insgesamt ist die Schokolade lecker. Die abschließende herbe im Nachgeschmack bleibt die Schokolade überwiegend süß, wenn auch anders als bei Zucker. Für eine Edelbitter Sorte ist das ok 🙂 Sobald man ein paar Dinge mit Xylit probiert hat, kann man aber ungefähr einschätzen wie sich die Süße verhält. Xylit erzeugt wirklich eine gute Süße und dank der leichten herbe im Nachgeschmack ist dies bei dieser Schokoladensorte auch passend. Lediglich der Kakaogeschmack könnte noch etwas mehr hervorgehoben werden. Am Ende sind der Geschmack und die Konsistenz für mich gut und können mit anderen Schokolade mithalten.


Mehr Infos findet Ihr unter: www.xucker.de


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s