AXE BLACK BODY WASH

AXE BLACK BODY WASH

– Refreshing Fragrances –

AXE, die Marke die mich immer mit ihrer Werbung abgeschreckt hat, aber trotzdem muss man ja wissen wie die Produkte so sind und daher hier ein Beitrag zu Black Body Wash.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus (hier im Bild  50ml):

axe_black
AXE BLACK BODY WASH – Refreshing Fragrances –

Die Verpackung ist recht schlicht gehalten, wirkt aber dank der Einkerbungen und der Deckelform auffallend. „Black“, also Schwarz wurde hier sehr konsequent umgesetzt und so ist lediglich die Aufschrift in Weiß oder Grau gehalten. Bei dieser kleinen Reisegröße, wird der Deckel abgedreht.

Die Inhaltsstoffe: stehen nicht auf der kleinen Verpackung


AXE BLACK BODY WASH ist ein eher durchsichtiges Duschgel mit einer, für Männer bestimmten Duftnote.

Laut Hersteller hat Black Body Wash Noten von Bergamotte, Rosmarin und Zedernholz. Für die Anwendung wird empfohlen das Gel auf die Handflächen zu verteilen und dann zu einem cremigen Schaum zu verreiben. Der entstehenden Schaum ist dabei sehr fein und bildet eine dünne Schaumschicht. Im Anschluss gründlich abspülen. Der Duft bleibt einem dabei natürlich, in etwas leichterer Form auf der Haut erhalten.

Der Duft wirkt im allerersten Moment leicht frisch, mit einem Hauch Zitrusfrucht oder Minze. Der Zitrusduft kommt vom Bergamotte und ist klar zu erkennen. Die Mischung aus Zitrusduft, zusammen mit Rosmarin scheint im ersten Moment fast wie ein Hauch Minze, wird dann aber wohl eher Rosmarin sein und gibt dem Duft einen Hauch von Kräutern. Eine dezente würzig, charismatische Note kommt dann noch vom Zedernholz.

Der Duft hat ganz klar die typischen Duftnoten eines Herrenduftes und ist auf der Haut, nach der Anwendung mit Zedernholz und Rosmarin vertreten, bzw. eben der vermischten und gesamten Duftkomposition. Bergamotte oder die frische an sich nimmt man auf der Haut  immer noch wahr, aber etwas abgemildert.

Mehr Infos findet Ihr unter: www.axe.de

Fazit:

Man merkt am Duft, dass dieser auch als Parfum eine gute Figur machen würde und der Duft insgesamt sehr gut abgestimmt zu sein scheint. Die Komposition ist nicht mal zu aufdringlich, allerdings ist es hier ja auch nur ein Duschgel. Wie es bei anderen Produkten mit diesem Duft aussieht kann ich natürlich nicht sagen. Wenn man den Duft erst mal kennt, merkt man wie hin und wieder ein paar Leute ihn verwenden, auch wenn es dann vielleicht eher das Body Spray ist. Meine Art von Duft ist es aber leider trotz allem nicht. Trotzdem ist das Produkt aber insgesamt gut gemacht und wer Herrendüfte mag kann sich auch bei AXE nach Düften umschauen.



[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s