shokomonk Tiramisu

shokomonk Tiramisu

Weiße Schokolade mit Waffelstückchen (4%), Espressopulver (0,2%) und Kakao (0,2%)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

shokomonk_tiramisu
shokomonk Tiramisu

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver (21%), Waffelblattgranulat (4%) (Weizenmehl, Pflanzenfett, Salz, Emulgator: Sojalecithin, Karamellzuckersirup, Zucker, Magermilchpulver, Backtriebmittel: Natriumbicarbonat), Magermilchpulver, Espressopulver (0,2%), Kakaopulver (0,2%), Emulgator: Sojalecithin, Bourbon Vanille, natürliches Aroma

In der Packung sind g. Auf 100g kommen ca. 40,2g Zucker.

shokomonk_tiramisu3
shokomonk Tiramisu

Tiramisu, die hohe Kunst der Nachspeise 🙂 Natürlich schmecken die meisten Süßspeisen, alleine schon wegen der anderen Zutaten, nicht genau gleich wie richtiger Tiramisu, daher wird die Schokolade auch nur Aromen davon haben.

Die Schokolade sieht schon mal toll aus.
Die Schokolade duftet nicht ganz wie erwarte, es duftet zwar etwas nach Tiramisu, aber mehr nach Vanille Pudding mit Kakao drüber 🙂 Ein leichter Kaffeeduft ist zu vernehmen.

shokomonk_tiramisu2
shokomonk Tiramisu

An der Unterseite und auch innen sieht man viele kleine Waffelstücke, die dann beim essen auch knuspern erzeugen. Beim essen gibt es ein leichten, festen Biss, danach zergeht die Schokolade leicht im Mund und wird dann fast cremig.

Der Geschmack ist ähnlich (wobei das ist fast zu viel gesagt) zu Tiramisu, aber zu mild und etwas zu hell. Es schmeckt ein wenig nach Tiramisu, aber nicht so wie man z.B. Tiramisu kennt, auch nicht so wie von anderen Füllungen für Schokolade. Die Aromen sind milder und gehen stellenweise eher in Richtung Vanille-creme, mit feinen, süßen Tiramisu Nuancen.  Auch 0,2% Espresso-creme scheinen zu wenig zu sein.

shokomonk_tiramisu4
shokomonk Tiramisu

Fazit:

Wie gesagt, es ist eine feste Schokolade, daher kann der Geschmack von Tiramisu nicht 100% gleich sein, allerdings geht hier das Aroma auch weg von bekannten Creme Füllung. Insgesamt ist der Geschmack sehr nahe an einer leckeren Vanille-creme, in der immer mal wieder milde Nuancen von Tiramisu mitkommen. Optisch ist es ein toller Riegel. Es gibt einen tollen Geschmack, keine Frage, aber als Tiramisu würde ich es nicht direkt erkennen, auch wenn Ansätze davon da sind. Die Konsistenz ist sehr gut 🙂


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s