shokomonk Caramel Sea Salt

shokomonk Caramel Sea Salt

Zartbitterschokolade mit Karamell und Fleur de Sel

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

shokomonk_zartbitterschokolade_fleurdesel
shokomonk Caramel Sea Salt – Zartbitterschokolade mit Karamell und Fleur de Sel

Die Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Karamellstückchen (8%) (Zucker, gesüßte Vollmilch-Kondensmilch, Fondant, Glukose, Pflanzenfett, Butterfett, natürliches Aroma), Emulgator: Sojalecithin, Meersalz (Fleur de Sel Guerande) (0,4%), Aroma, Bourbon-Vanille

In der Packung sind 50g. Auf 100g kommen ca. 48,3g Zucker.

shokomonk_zartbitterschokolade_fleurdesel3
shokomonk Caramel Sea Salt – Zartbitterschokolade mit Karamell und Fleur de Sel

Hier kommt quasi die „Erweiterung“ zur Sorte shokomonk Caramel.

Diese Sorte hat eine etwas dunklerer Schokolade, mit 50% Kakaoanteil in der Schokolade und umfasst Karamellstücke und Fleur de Sel / Salz. Die Schokolade duftet leicht nach dunkler Schokolade, nicht zu stark und recht angenehm.

shokomonk_zartbitterschokolade_fleurdesel2
shokomonk Caramel Sea Salt – Zartbitterschokolade mit Karamell und Fleur de Sel

Der Schokoladenriegel scheint etwas mehr biss zu haben als die andere Sorte und der Geschmack ist einen Hauch herber, aber definitiv noch passend süß. Es sind weniger oder kleinere Karamellstücke in der Schokolade wahrzunehmen, als in der Sorte shokomonk Caramel und der Karamellgeschmack ist entsprechend etwas milder gehalten. Man merkt beim essen direkt eine salzige Note, nicht mal sonderlich schwach, sondern klar und präsent. Das Karamell kommt dann nach und nach neben dem salzigen hinzu. Der Salz Geschmack ist hier richtig gut und nimmt den Hauptteil des Geschmacks ein, ohne dabei zu viel zu werden.

Fazit:

Echt interessant. Das Gefällt mir richtig gut. Unbedingt probieren!

Eine wundervolle Kombination aus Schokolade, Salz und einem Hauch Karamell.
Karamell ist hier am Rande vorhanden und ergänzt die Schokoladenaromen. Wesentlicher Teil ist das salzige, was hervorragend mit Karamell Nuancen und Schokolade zusammenarbeite. Das Salz ist hier nicht zu knapp im Aroma und macht die Sorte so besonders. Ganz Klar zu empfehlen!


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.