Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake

Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake

– Blechdose / Tin

Kuchen aus dem Schottischem

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Walkers_Glenfiddich_Highland_Whisky_Cake
Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake – Blechdose / Tin – With 12 Year Old Single Malt Scotch Whisky

Eine schicke Dose. Ich mag Blechdosen 🙂 Der Kuchen ist ein klein wenig kleiner als die Dose, da dieser ja auch hineinpassen muss.

Walkers_Glenfiddich_Highland_Whisky_Cake2
Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake – Blechdose / Tin – With 12 Year Old Single Malt Scotch Whisky

Die Zutaten: Sultaninen (42%), Volleier aus Freilandhaltung, kandierte Kirschen (11%) (Kirschen, Glukose-Fruktose-Sirup, natürlicher Farbstoff: Anthocyan; Säure: Zitronensäure; Konservierungsmittel: Schwefeldioxid), Weizenmehl, (Weizenmehl, Kalziumkarbonat, Eisen, Niacin, Thiamin), brauner Rohrzucker, Butter (aus Milch), Whisky (4%), Pflanzenöle (Palm, Raps), Mandeln, gemahlener Zimt, Salz, Gerstenmalzextrakt

In der Packung sind 800g. Auf 100g kommen ca.  51,9g Zucker.

Walkers_Glenfiddich_Highland_Whisky_Cake3
Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake – Blechdose / Tin – With 12 Year Old Single Malt Scotch Whisky

Außen Blechdose und innen leckerer Kuchen, voller Früchte 🙂 Beim öffnen der Dose kommt einem schon ein feiner Duft entgegen und das obwohl der kleine Kuchen noch in Folie verpackt ist. Um den Kuchen ist dann noch ein Papier Backförmchen, welches man wie bei Muffins abziehen kann.

Walkers_Glenfiddich_Highland_Whisky_Cake4
Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake – Blechdose / Tin – With 12 Year Old Single Malt Scotch Whisky

Nach dem auspacken erblickt man einen richtig ansehnlichen, kleinen, aromatischen, Früchtekuchen. Es duftet mild würzig, süß, hell, bzw. frischer und insgesamt sehr angenehm. Der Duft ist vergleichbar mit Früchtebrot und der Duft kommt mir so bekannt vor, aber ich weiß grade nicht genau woher **. Auf jeden Fall sehr gut und man möchte direkt alles aufessen 🙂

[…] ** Christstollen, daher kommt der Duft mir so bekannt vor, habe da aber lange für gebraucht 🙂 Der Duft ist tatsächlich ähnlich, wobei u.a. der Geschmack hier dann doch ein wenig anders ist und mit leichter Whiskey Note, sowie milder herbe im Teig kommt.

Viele Früchte:

Walkers_Glenfiddich_Highland_Whisky_Cake5
Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake – Blechdose / Tin – With 12 Year Old Single Malt Scotch Whisky

Bereits an der Oberseite sieht man die dekorativen Früchte und auch beim anschneiden sieht man direkt zahlreiche Früchte im Teig. Der Teig wird durch diese sehr gute Mischung sehr saftig und es gibt kein Stücke ohne Fruchtstücke. Mit der Oberseite angefangen sieht man ganze, kandierte Kirschen, Sultaninen und ganze Mandeln. Alles zusammen ist schön dekorativ angerichtet. Die Mandeln sind nur auf der Oberseite als Dekoration vertreten und nicht im Teig mit drin. Im inneren sind die Früchte dicht an dicht gelegen und halten den weichen Teig saftig. Alle Fruchtstücke sind saftig, haben eine hervorragende Konsistenz und wirken frisch, haben sehr gute, süße Aromen und nur vereinzelnd merkt man einen Hauch von säuerlicher Note. Der süße Teig fängt jeden säuerlichen Ausreißer direkt wieder ab und so beliebt alles angenehm süß. Da die Mandeln wie gesagt nur an der Oberseite zu finden sind, hat man im Teig keinen plötzlichen Widerstand, was mir sehr gut gefällt.

Die Aromen:

Walkers_Glenfiddich_Highland_Whisky_Cake6
Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake – Blechdose / Tin – With 12 Year Old Single Malt Scotch Whisky

Sobald man an den Fruchtaromen von Sultaninen (süß und das typische, leckere Sultaninen Aroma) und den kandierten Kirschen (mild süß, dezente Kirschnote) vorbei schmeckt, kommt man zu Geschmacksnoten von Zimt, die klar herausstechen und alles aromatisch halten. Beim essen denkt man unweigerlich an Gewürze, wie sie z.B. in Christstollen verwendet werden, dabei ist nichts zu viel aber doch sehr aromatisch. Eine leichte Vanille-Note kommt im Teig noch mit. Die gesamte Komposition wirkt sehr fein. Die Gewürzaromen und Vanille kommen vermutlich von Whisky in den Teig, sind bei 4% Whisky aber dezent. Eine Alkoholnote kann man nicht direkt wahrnehmen.

Der Whisky, der mit für die feine Gewürznote verantwortlich ist, hat 12 Jahre gereift und ist ein Glenfiddich-Single-Malt-Whisky.


Fazit:

So viele Früchte 🙂 Auf den ersten Blick wirkt der Kuchen sehr kompakt, spätestens beim essen merkt man allerdings wie locker alles ist. Die wirklich zahlreichen Früchte (überwiegend Sultaninen) sind allesamt saftig und lockern den gesamten Teig auf. Die Aromen sind schön würzig, dabei nicht zu stark und erinnern etwas an Christstollen. Der Whisky, wenn auch nur mit 4%, gibt das gewisse etwas ans Aroma und unterstützt die Würzige Note etwas.  Optisch sehr gut, Konsistenz toll, Geschmack hervorragend und man mag gar nicht aufhören davon zu naschen 🙂 Die Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake  ist zwar nicht grade preiswert aber total lecker!

Tipp: Wer z.B. in der Weihnachtszeit keinen Christstollen mag, da dieser zu trocken ist oder Orangeat / Zitronat enthält, der sollte mal Walkers Glenfiddich Highland Whisky Cake als Alternative probieren!


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s