Wagner Rustipani Dunkles Ofenbrot Elsässer Art

Wagner Rustipani Dunkles Ofenbrot Elsässer Art

Räucherschinken auf Crème-Fraiche-Soße

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Wagner_Rustipani_Elsässer_art2
Wagner Rustipani Dunkles Ofenbrot Elsässer Art – Räucherschinken auf Crème-Fraiche-Soße

Unter dem Karton findet man das Brot, verpackt in einer Folie. Vor dem backen wird die Folie entfernt.

Die Zubereitung erfolgt nach Anweisung auf der Verpackung. Vorgeschlagen wird eine Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorzuheizen und danach das Brot auf der mittleren Schiene für ca. 12-15 Minuten zu backen. Die Backzeit variierte dabei je nach Ofen / Ofentyp. Bei Umluft wird 180°C und bei Gas 200°C oder Stufe 3 vorgeschlagen.

Die Zutaten: Weizenmehl, Creme Fraiche (15%), Wasser, Zwiebeln (10%), gekochter Hinterschinken (9%) (Schweinehinterschinken, Speisesalz, Konservierungsstoff: Natriumnitrit, Dextrose, Stabilisator: Citronensäure, Gewürzextrakte, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure, Rauch), Roggenmehl, Weizensauerteig getrocknet, Rohschinken (4%) (Schweinehinterschinken, Speisesalz, Gewürze, Glukosesirup, Konservierungsstoffe: Natriumnitrit, Kaliumnitrat, Rauch), Hefe, Speisesalz, Gerstenmalzextrakt, Joghurtpulver, Kräuter und Gewürze, Malzmehl (Gerste, Weizen), modifizierte Maisstärke, pflanzliches Öl (Raps).  Ohne Geschmacksverstärker, Ohne künstliche Aromen, Ohne Farbstoffe.

In der Packung sind 185g. Auf 100g kommen ca. 2g Zucker.

Wagner_Rustipani_Elsässer_art
Wagner Rustipani Dunkles Ofenbrot Elsässer Art – Räucherschinken auf Crème-Fraiche-Soße

Ausgepackt und zubereitet, duftet es aromatisch nach Schinken und der Crème-Fraiche. Der Duft ist somit gefühlt leicht „sahnig“ von der Creme und man nimmt auch Zwiebeln wahr. Insgesamt ist es ein angenehmer, aromatischer Duft. Der Teig hat eine gute Konsistenz. Selbstverständlich ist es hier, beim Ofenbrot wieder ein etwas dickerer Teig und es gibt somit eine andere Konsistenz als bei einem Flammkuchen Elsässer Art.

Optisch sieht der Belag wie bei eine Flammkuchen aus, nur die Höhe (hier noch deutlicher als bei z.B. einer Pizza), Form und auch die Optik des Randes vom Teig lassen auf das besagte Brot schließen. Das Brot hat einen deutlichen Höhenunterschied zum klassisch dünnen Flammkuchen und auch zu einer Pizza. Es kommt somit einer breiten Scheibe Brot gleich. Der Rand fällt ein wenig auf, da die Soße und der Belag erst etwas weiter Innen Anfangen. Evtl. hätte mein Ofenbrot noch ein wenig länger im Ofen bleiben können, aber viel dunkler wird der Belag wohl auch nicht mehr.

Ausgepackt kommt das optisch ansprechende Ofenbrot zum Vorschein. Die Zutaten wirken gut aufgeteilt und grade der Schinken scheint zahlreich aufgebracht zu sein. Die Zwiebeln sehen nicht vorgeröstet / gebacken aus.

Beim essen ist es wie ein Brot mit Flammkuchenbelag und schmeckt halt so wie ein Flammkuchen Elsässer Art. Es gibt eine leichte säuerlich Note von der Creme und dazu Zwiebeln und vor allem das Aroma vom Schinken. Es schmeckt halt so wie man es von Flammkuchen her kennt, mit dem anderen Boden. Die creme ist sehr leicht und mild im Geschmack. Ein wenig fallen die Zwiebeln noch auf, die find ich ganz gut, aber ggf. hätten die leicht geröstet sein müssen.

Fazit:

Flammkuchen nach Elsässer Art, dabei aber mit einem anderen Boden. Der Geschmack ist gut, die Konsistenz passt und die Sorte ist insgesamt sehr lecker. Der Schinken kommt gut rüber, dafür ist die Creme etwas leichter und milder im Geschmack. Die Zwiebeln sind nach der Zubereitung nicht ganz perfekt, wenn man leicht geröstete Zwiebeln haben möchte, aber auch in der Form schmeckt es gut. Abschließend ganz lecker und mit angenehmen Aromen, allerdings finde ich den Belag auf einen klassischen Flammkuchenteig etwas besser, die Gewohnheit halt. Eine Alternative ist es trotzdem.



[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.