tic tac Banane & Mandarine

tic tac Banane & Mandarine

Limited Edition – Verpackungsdesign zum Film „Ich – Einfach unverbesserlich 3“

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

tictac_banane_Mandarine
tic tac Banane & Mandarine – Limited Edition – Verpackungsdesign zum Film „Ich – Einfach unverbesserlich 3“

Hier seht Ihr eine Varianten der Verpackung mit „Dave“.   

Die Zutaten: Zucker, Maltodextrin, Verdickungsmittel Gummi arabicum, Reisstärke, Säuerungsmittel: L(+)-Weinsäure, Citronensäure, Aromen, Trennmittel Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Bananenpulver, Mandarinensaftpulver, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Überzugsmittel: Schellack, Carnaubawachs, Farbstoffe: Kurkumin, Beta-Carotin, Pflanzenkohle.

In der Packung sind 49g. Auf 100g kommen ca. 91,1g Zucker.

In der Packung finden sich zahlreiche tic tacs, in Gelb und Orange.
Gelb ist hier die Geschmacksrichtung Banane und Orange ist die Geschmacksrichtung Mandarine. Auf der Oberfläche der tic tacs sind verschiedenen Varianten Minions und u.a. Gru abgebildet.

Der Geschmack von Banane ist süß und aromatisch. Ganz zu Anfang schmeckt es erst mal nur leicht süß, geht dann aber in ein süßes und helles Bananen-Aroma über.
Es schmeckt klar nach Banane, mit dem Geschmack einer eher reifen Banane.
Das Aroma ist recht gleichmäßig und angenehm, aber im Aroma ähnlich von Traubenzucker oder Lebensmittelaromen.

Die Sorte mit Mandarine ist ebenfalls süß und auch aromatisch. Hier geht der Geschmack noch etwas deutlicher von der frischen Mandarine weg und kommt dafür mehr in Richtung einer Limonade. Das Aroma ist klar als Mandarine zu erkennen, aber im Geschmack und der Süße dann so, wie Mandarine in Getränken / Limonaden.

Die Aromen kommen am besten rüber, wenn man die Dragees langsam zergehen lässt.
Drauf beißen macht das Aroma kaputt.

Fazit:

Eine gute Kombination, die einen guten Kontrast hat und trotzdem passt. Beide Sorten schmecken gut, wenn auch etwas süß. Die Sorte Banane schmeckt etwas nach Aromen die z.B. in Traubenzucker verwendet werden und die Sorte Mandarine geht in Richtung Limonade, da man die Aromen daher kennt. Jede Sorte scheint gleich oft in der Packung zu sein. Optik und Geschmack sind gut und passen zu tic tac :)


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

2 Kommentare zu „tic tac Banane & Mandarine“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.