BiFi Currywurst

BiFi Currywurst

Weizengebäck mit Salami (18%), Schinkenwurst (9%), und Tomaten-Curry (0.3%)-Sauce.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

bifi_currywurst
BiFi Currywurst – Weizengebäck mit Salami (18%), Schinkenwurst (9%), und Tomaten-Curry (0.3%)-Sauce.

Die Zutaten: Mehl (Weizen, Weizenmalz), Tomatenmark, Schweinefleisch, Zucker, Rindfleisch, pflanzliche Öle (Palmöl, Rapsöl), Speizesalz, Hefe, Gewürze, Magermilchpulver, Milchweiweiss, Maltodextrin, Eiweisspulver, Eigelbpulver, Dextrose, Aromen, Gewürzextrakt, Raucharoma, Kräuterextrakt, modifizierte Maisstärke, Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Citronensäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Mono- und Diacetylweinsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren), Säureregulator (Glucono-delta-Lacton, Trinatriumcitrat, Ascorbinsäure, Citronensäure), Kaliumjodat, Antioxidationsmittel (Natriumascorbat, Extrakt aus Rosmarin), Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Hydroxypropylmethylcellulose, Johannisbrotkernmehl), Backtriebmittel (Calciumcarbonat), Konservierungsstoff (Natriumnitrit), Buchenholzrauch

In der Packung sind 50g. Auf 100g kommen ca. 14,4g Zucker und 2g Salz.

bifi_currywurst2
BiFi Currywurst – Weizengebäck mit Salami (18%), Schinkenwurst (9%), und Tomaten-Curry (0.3%)-Sauce.

Das ist die Sorte Currywurst von BiFi.
Ausgepackt erblickt man ein weiches Brot und der erste milde Curryduft kommt auf.
Es ist ein heller, süßlicher Duft von Curry. Im Inneren erblickt man dann zwei Scheiben BiFi Wurst und dazwischen eine größere Menge der Soße.
Der Curry-Duft ist im Inneren stärker und hat einen angenehm süßlichen Curry und Tomaten Duft.

Beim essen gibt es einen leichten Biss. Das Brot ist dabei weich und hat ein dezentes Eigenaroma. Die Wurst hat eine gute Konsistenz und dazwischen die Tomatensoße, die einen leicht cremigen Eindruck macht. Nun bekommt man einen recht würzigen Geschmack, passend gesalzen, süß und mit pikanter Note, dabei minimale Schärfe. Die Pikante Art wird dank der Süße abgemildert. Die Wurst ist hier dezenter im Eigengeschmack, da die Soße einen großen Anteil ausmacht. Man schmeckt die Wurst aber auch an der Soße vorbei, bzw. mischen sich die Aromen ganz gut.
Der Nachgeschmack gefällt mir sehr gut. Im Nachgeschmack bleibt ein feiner Geschmack vom Curry, ganz mild, immer noch etwas süß und mit feinem Gewürzgeschmack.

Mit Currywurst, also dem was man darunter so kennt, sollte man es nicht verwechseln. Der Geschmack, die Konsistenz und die Optik sind anders.

Fazit:

Ein leckerer Snack mit leichtem BiFi und guten Curry Geschmack. Für die Konsistenz ist das Mengenverhältnis gut. Für den Geschmack kommt es dann drauf an, ob man mehr Wurst oder mehr Curry Geschmack haben möchte. Etwas mehr Eigengeschmack der Wurst wäre gut, ist aber auch nicht zwangsweise nötig, allerdings steht die Soße im Vordergrund. Der süße Currygeschmack ist sehr gut. Für den Namen des Snacks wäre abschließen die Benennung mit „nach Art einer Currywurst“ oder „angelehnt an eine Currywurst“ treffender :)


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.