shokomonk Gingerbread

shokomonk Gingerbread

Vollmilchschokolade mit Lebkuchen

Limited Winter

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

shokomonk_Lebkuchen
shokomonk Gingerbread – Vollmilchschokolade mit Lebkuchen

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver (22%), Kakaomasse, Lebkuchenstückchen (3%) (Weizenmehl, Glukose-Fruktose-Sirup, Kandisfarinzucker, Zucker, Lebkuchengewürze, Butterreinfett, Salz, Backtriebmittel: Ammonium-, Natrium-, Kaliumcarbonate, Aroma, Karamellzuckersirup, Bourbon Vanille), Lebkuchengewürz (1%), Emulgator: Sojalecithin, Bourbon Vanille.

In der Packung sind 50g. Auf 100g kommen ca. 22,7g Zucker.

Hier haben wir einen Schokoladenriegel von shokomonk, diesmal mit Lebkuchengeschmack, bzw. Lebkuchenstückchen in der Schokolade. Die Schokolade hat einen leichten Biss und ist beim Verzehr gefühlt leicht cremig. In der Schokolade sind einzelne Stückchen vom Lebkuchen und ab und an gibt es ein minimales knuspern.
Im Duft gibt es dezente Gewürznoten, u.a. wie Lebkuchen.

Beim essen ist der Geschmack erst mal schokoladig und dann merkt man ein leicht würziges Aroma. Man trifft auf die ersten Lebkuchen- und Kandisstücke und ein guter Gewürzgeschmack kommt auf. Wenn man auf ein Stückchen trifft, schmeckt es ganz fein nach Lebkuchen oder auch Printen. Das Lebkuchen-Gewürz ist leicht und dezent eingesetzt und ist nicht zu intensiv.

Fazit:

Insgesamt eine leckerer und weihnachtlicher Schokoladenriegel. Die Lebkuchenaromen sind dezent und harmonisch mit der Schokoladennote. Wer milde aber präsente Aromen mag, der ist hier richtig. Die Sorte wirkt stimmig und lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s