Corny Milch classic

Corny Milch classic

CORNY Milch – der erste CORNY mit leckerer Milchcreme und dem Plus an Calcium

Cerealienschnitte mit 30% Milchcreme

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

corny_milch_müsliriegel2
Corny Milch classic –  Milch – der erste CORNY mit leckerer Milchcreme und dem Plus an Calcium – Cerealienschnitte mit 30% Milchcreme

Die Zutaten: Kakaohaltige Getreidecrispies (Reismehl 7%, Weizenmehl 3%, fettarmes Kakaopulver, Vollmilchpulver, Zucker, Maismehl 1%, Salz), pflanzliches Fett (Kokosnuss, Palme), Cornflakes (Mais 14%, Zucker, Salz, Gerstenmalz), Glukosesirup, Glukose-Fruktose-Sirup, Oligofruktose, Traubenzucker, geröstete Vollkornhaferflocken 5%, Honig 5%, Zucker, Vollmilchpulver 3%, Magermilchpulver 3%, Stabilisator Glycerin, Calciumcarbonat, Emulgator Sonnenblumen-Lecithine, Karamellzuckersirup, Salz, natürliche Aromen. OHNE Farbstoffe; OHNE Zusatz von Konservierungsstoffen laut Gesetz

In der Packung sind 150g, aufgeteilt auf 5 Riegel mit je 30g. Auf 100g kommen ca. 29,2g Zucker.

corny_milch_müsliriegel
Corny Milch classic –  Milch – der erste CORNY mit leckerer Milchcreme und dem Plus an Calcium – Cerealienschnitte mit 30% Milchcreme

Der Erste Eindruck ist ganz gut. Es wirkt in zweierlei Hinsicht Vertraut, zum einen sieht es Oben und Unten aus wie ein typischer Müsliriegel und zum anderen hat die Milchcreme einen sehr bekannten Duft, oder erinnert zumindest daran. Der Duft der Creme geht in Richtung eines sehr bekannten Produktes, bei dem eine Milchcreme zwischen leicht schokoladigen Schnitten liegt ;)

Die Müslischicht an der Ober- und Unterseite sind stabil und kompakt, mit leichte zäher Konsistenz, dabei aber nicht bröselig und lassen sich einfach abbeißen. Es lässt sich wirklich gut essen und man behält dabei eine gute Kontrolle darüber wie viel man möchte.

In der Mitte trifft man auf die leichte Creme. Die Creme kommt mir im Aroma, wie gesagt, sehr bekannt vor. Lediglich kommt hier noch ein überraschender Hauch von Zitrone, oder eben etwas angenehm säuerliches hinzu. Es schmeckt ein wenig nach Zitronenkuchen + Milchcreme + Müsli + punktuellem mildem Kakaoaroma.
Die Zitronennote ist unerwartet aber ganz gut. Dazu kommt ein Hauch von Kakao Note aus den Kakao Kugeln des Müsliriegels.

Fazit:

Beim einkaufen habe ich die Packung entdeckt und fand es gleich interessant. Beim probieren ist es dann noch besser als erwartet und nimmt dem Müsliriegel die sonst doch eher vorhandene Trockenheit (die zwar nie so schlimm ist, aber hier ist es deutlich besser). Die Milchcreme hat eine sehr guten Geschmack und passt hervorragend zum Müsliriegel, auch wenn die Creme oft im Vordergrund ist. Wer Müsliriegel mal in einer neuen Variante probieren möchte, der kann die Riegel mit Milchcreme probieren. Insgesamt richtig lecker!


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

4 Kommentare zu „Corny Milch classic“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s