Halloren Choc’n Caramel

Halloren Choc’n Caramel

Feinste Pralinen gefüllt mit einer Milch-Nuss-Creme 22%, Haselnusskrokant 5% und Caramel 16%, umhüllt vom Zartbitter-und Vollmilchschokolade

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Halloren_Choc_Caramel
Halloren Choc’n Caramel – Feinste Pralinen gefüllt mit einer Milch-Nuss-Creme 22%, Haselnusskrokant 5% und Caramel 16%, umhüllt vom Zartbitter-und Vollmilchschokolade

Die Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Vollmilchpulver 7,9%, Kondensmagermilch, Haselnüsse 4,5%, pflanzliches Öl (Kokos), pflanzliches Fett (Palmkern), Glukosesirup, Molkenerzeugnis, Butter, Emulgator: Sonnenblumenlecithine, Feuchthaltemittel: Sorbit, Farbstoff: Zuckerkulör, natürliches Aroma, Vanilleextrakt, Salz

In der Packung sind 145g. Auf 100g kommen ca. 40,5g Zucker.

Halloren_Choc_Caramel2
Halloren Choc’n Caramel – Feinste Pralinen gefüllt mit einer Milch-Nuss-Creme 22%, Haselnusskrokant 5% und Caramel 16%, umhüllt vom Zartbitter-und Vollmilchschokolade

Hier haben wir Pralinen gefüllt mit einer Milch-Nuss-Creme 22%, Haselnusskrokant 5% und Caramel 16%, umhüllt vom Zartbitter-und Vollmilchschokolade.

Nach dem öffnen der Verpackung erblickt man die Pralinen, die jeweils eine gute Größe haben. Es duftet leicht schokoladig. Im Inneren kann man die Schichten von Karamell und der Milch-Nuss-Creme klar erkennen. Die Nussschicht sieht man dagegen nicht direkt, da diese dünn und von den anderen Schichten etwas verdeckt ist.

Beim essen schmeckt es nussig und kommt mit einer leichten Karamellnote daher. In der Masse merkt man einige Nussstücke, die eine angenehme Textur erzeugen. Das Nuss-Aroma in cremiger Form ist ähnlich einem hellen mildem Nougat oder eben einer Nuss-Milch-Creme. Abgerundet wird es dann noch von Schokoladennote.

Fazit:

Eine leckere Komposition. Insgesamt schmeckt es dann nach einer hellen Nuss-Milch-Creme, mit leichter Karamellnote und abgerundet mit süßer Milch Schokolade. Schmeckt gut :)


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

2 Kommentare zu „Halloren Choc’n Caramel“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.