Hachez Kürbis Chili

Hachez Kürbis Chili

Edel-Vollmilchschokolade mit Kürbiskernen und Capsicum-Aroma

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Hachez_Kürbis_Chili
Hachez Kürbis Chili – Edel-Vollmilchschokolade mit Kürbiskernen und Capsicum-Aroma

Die Zutaten: Zucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaobohnen, Kürbiskerne (8%), Emulgator: Rapslecithine, natürliches Aroma, natürliches Capsicum-Aroma, Bourbon-Vanille-Extrakt, Bourbon-Vanille-Schoten. Kakao: 35% mindestens in der Vollmilchschokolade. Glutenfrei

In der Packung sind 90g. Auf 100g kommen ca. 44g Zucker.

Hachez_Kürbis_Chili2
Hachez Kürbis Chili – Edel-Vollmilchschokolade mit Kürbiskernen und Capsicum-Aroma

Das erste probieren war überraschend und etwas unerwartet.

Hier haben wir eine Schokoladentafel von Hachez, in der Sorte Kürbis Chili. Nach dem auspacken nimmt man einen hell fruchtigen Duft wahr. Der Duft ist unerwartet und wirkt wie Maracuja oder ein dahingehend ähnlicher Duft. Bricht man die Tafel an,  erblickt man einige Kürbiskerne.

Bricht man die Tafel an, erblickt man einige Kürbiskerne, die beim essen auch leichte Abwechslung bringen. Die Kürbiskerne sind in guter Menge in der Schokolade, stören also nicht beim Verzehr.

Die Schokolade hat beim essen eine fruchtigen Geschmack, der entfernt am ehesten an Maracuja erinnern könnte, allerdings nicht so fruchtig wie die Frucht selbst. Dazu kommt dann eine Schärfe die sich leicht aber präsent im Mundraum hält. Die Schärfe erinnert mich grade etwas an die Schärfe von guten Pfefferkrusten wie man sie bei Aufschnitt findet.

Der Geschmack ist total ungewohnt und schwer zuzuordnen oder zu beschreiben. Die fruchtige Note ist so unerwartet wenn man eigentlich starke Schärfe und Schokolade erwartet. Beim essen startet es mit der fruchtigen Note, danach kommt die Schokolade leicht schokoladig, aber ganz dezent, sodass das fruchtig präsenter bleibt. Danach startet die Schärfte, parallel zur fruchtigen Note. Die Schärfe bleibt im Mundraum / Rachen und verschwindet nicht direkt.

Fazit:

Die Hachez Schokolade mit Kürbis und Chili ist eine milde Schokolade, mit gutem Chili aber etwas ungewohnt im Geschmack. Die fruchtige Note kommt überraschend, passt aber theoretisch zur Chili-Note und Schokolade. Ob der Geschmack nun richtig gut ist, kann man schwer sagen, da dieser doch so eigen und anderes ist 🙂 Wer die üblichen Schokoladenaromen möchte, der wird sich hier evtl. etwas schwer tun, aber ansonsten ist die Sorte was besonderes.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Advertisements

2 Kommentare zu „Hachez Kürbis Chili“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s