Lorenz Fluffy Nuts Meersalz

Lorenz Fluffy Nuts Meersalz

Erdnusskerne im Maismehlmantel geröstet mit Meersalz

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Lorenz_Fluffy_Nuts_Meersalz
Lorenz Fluffy Nuts Meersalz – Erdnusskerne im Maismehlmantel geröstet mit Meersalz

Die Zutaten: Erdnusskerne (46 %), Maisstärke, Maismehl, Palmöl*, Zucker, Salz, Meersalz (0,8%), Laktose, modifizierte Stärke, Molkenpulver, Aroma (enthält Milcherzeugnisse), Aromaextrakt, Säuerungsmittel: Citronensäure, Farbstoff: Paprikaextrakt, Säureregulator: Calciumlactat, Antioxidationsmittel: alpha- Tocopherol.

In der Packung sind 80g. Auf 100g kommen ca. 10g Zucker und ca.1,9g Salz.

Lorenz_Fluffy_Nuts_Meersalz2
Lorenz Fluffy Nuts Meersalz – Erdnusskerne im Maismehlmantel geröstet mit Meersalz

Erdnüsse kennt man ja eigentlich eher im Teigmantel, aber hier gibt es Erdnusskerne im Maismehlmantel geröstet mit Meersalz, was dann doch mal nach Abwechslung klingt.

Bereits optisch gibt es hier einen leichten Unterschied zu den üblicheren Teig- Ummantlung. Die Maishülle lässt die Erdnüsse zu gelben Kugeln werden, die relativ gleichmäßig geformt und umhüllt sind. Im Duft sind die Nüsse ganz interessant: die Erdnuss liegt im Hintergrund und drum herum herrscht ein sehr angenehmer Duft der Maishülle, die verschiedene Facetten aufweist. Ein Hauch ist Maismehl, ein Teil im Hintergrund duftet leicht buttrig und es wirkt fast schon frisch.

Beim essen stellt sich die Maismehlhülle als knusprig heraus und kann locker mit einer Teighülle mithalten oder diese sogar übertreffen. Die Fluffy Nuts haben dennoch einen ganz geringen Bisswiederstand, da die Hülle leicht im Mund zerbröselt und auch die Erdnüsse sind eher weicher. Die Konsistenz wird beim essen dann recht zügig gut cremig.

Im Geschmack kommt der Maismehlmantel klar zur Geltung und dominiert den Geschmack ohne dabei zu intensiv zu werden. Das Maismehl ist im Aroma ganz harmonisch und überraschend abwechslungsreich durch feine Noten die unterschiedlich auftauchen und den Hauptgeschmack ergänzen. Der Geschmack ist ganz mild würzig, mit einer guten aber absolut feinen salzigen Note und mischt sich dezent mit der Erdnuss. Das Salz nimmt man gar nicht so direkt wahr und es ist damit z.B. nicht so wie gesalzenen Chips oder Erdnüsse.
Die Erdnüsse sind relativ mild im Vergleich zur Maishülle, harmonieren geschmacklich aber ziemlich gut.

Fazit:

Auf den ersten Blick sind die Fluffy Nuts Meersalz ziemlich ähnlich zu Erdnüssen im Teigmantel, aber beim essen muss man dann doch einen deutlichen Unterschied feststellen. Mailsmehl als Hülle ist hier ziemlich gut gelungen und ergibt einen sehr lockeren, knusprigen Erdnuss Snack. Das Salz ist nicht zu viel und die Maishülle harmoniert gut mit der (sehr) milden Erdnuss. Insgesamt definitiv ein sehr guter Snack, auch wenn die Erdnuss vielleicht im Aroma etwas zu kurz kommt, aber die eigene Art überzeugt trotzdem.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.