After Eight Mousse

After Eight Mousse

„Locker-Leichte Pfefferminzmousse mit Zartschmelzenden Schokoladenblättern“

Pfefferminzmousse mit Zartbitterschokoladenschichten (mit Süßungsmitteln)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Nestle_AfterEight_Mousse
After Eight Mousse – „Locker-Leichte Pfefferminzmousse mit Zartschmelzenden Schokoladenblättern“

Die Zutaten: Pfefferminzmousse 91,2% [Vollmilch, Zucker, Sahne, Magermilchpulver, Laktose, Rindergelatine, Emulgator E472b, Verdickungsmittel (Carrageen, Natriumalginate), natürliches Pfefferminzaroma], Zartbitterschokolade 8,8% [Kakaomasse, Kakaobutter, Aroma, Süßungsmittel (Sucralose, Acesulfam K)]

In der Packung sind 228g, aufgeteilt auf 4x 57g. Auf 100g kommen ca. 18,1g Zucker.

Nestle_AfterEight_Mousse2
After Eight Mousse – „Locker-Leichte Pfefferminzmousse mit Zartschmelzenden Schokoladenblättern“

Nach meinem Beitrag zum After Eight Schokoladen Dessert gibt es hier nun noch einen Beitrag zu After Eight Mousse. hier haben wir eine Mousse mit dem Pfefferminzgeschmack von After Eight und der Konsistenz einer Mousse. Die Becher sind durchsichtig und bereits von außen sieht es schon sehr luftig aus und man erkennt kleine Lufteinschlüsse in der Mousse.

Nach dem öffnen duftet es gut nach Minze und dabei so wie man es von After Eight her kennt. Die Schokolade in der Mousse ist wie eine Spirale aufgebracht und knackig fest, damit sich diese nicht mit der Mousse vermischt. Die Schokolade weckt Stellenweise den Eindruck der Hülle von After Eight. Wie für eine Mousse wünschenswert, gibt es ein ganz leises knistern wenn man einen Löffel durch die Mousse führt. Im Geschmack gibt es einen hellen, lockeren und nicht zu kräftigen After Eight Minze Geschmack. Der Geschmack ist nicht so  kräftig wie beim klassischen After Eight Plättchen, wirkt aber genauso erfrischend. Auch die süße wirkt etwas milder.

Die knackige Schokolade ist hier im Verhältnis zur Minze Mousse etwas geringer mit dabei, darum ist das Minze Aroma vermutlich auch dezenter, da die Schokolade hier nicht wie beim klassischen After Eight den Geschmack in gewohnten Weise abrunden kann. Im Nachgeschmack bleibt eine leichte Minze Note.

Fazit:

Eine lockere und leichte Mousse mit dem Geschmack von After Eight, allerdings etwas milder in der Minze. Die Schokolade ist knackig, aber die Mousse ist mengenmäßig mehr vertreten und im Vordergrund. Die Mousse ist nicht zu süß und nicht zu intensiv. Insgesamt sehr lecker und eine tolle Nachtisch-Alternative für After Eight Liebhaber.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.