Feodora – Meine Liebsten – Pralinen Variation

Feodora – Meine Liebsten – Pralinen Variation

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Feodora_Pralinen
Feodora – Meine Liebsten – Pralinen Variation

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Kakaobohnen, Vollmilchpulver, Sahne, Haselnüsse, Magermilchpulver, Amaretto, Emulgator: Rapslecithine, Sahnepulver, Kirschwasser, Palmöl, Whisky, Bitter-Likör, Cointreau, Orangen, Mandeln, natürliche Aromen, Mascarpone, Alkohol, Glukosesirup,

In der Packung sind 140g. Auf 100g kommen ca. 39g Zucker.

Feodora_Pralinen2
Feodora – Meine Liebsten – Pralinen Variation

Tiramisu Trüffel (2x)

Dezenter Duft von Tiramisu an der Füllung, allerdings zu mild um es ggf. direkt als solches zu erkennen. Es gibt eine leicht alkoholische Note im Duft. Durch die Trüffel-Creme kommt eine leichte kühle auf und dann eine leicht fruchtige Note mit Aromen wie man Sie bei Tiramisu findet. Tiramisu kommt zu Anfang auf, dann kommt der Eigengeschmack der Trüffel Creme und am Ende nochmal eine Note die leicht sahnig wirkt, was wieder zum Tiramisu führt. Die Aromen sind alle mild. Im Nachgeschmack bleibt ein Hauch von Trüffel mit feinen Tiramisu Noten.

Vanille Creme Edel Bitter (1x)

Die Schokolade hat einen leichten Biss und ist Innen cremig. Die Creme schmeckt nach Milchcreme und wird von einer Edel Bitter Schokolade eingerahmt, die mild herb süßlich schmeckt. Vanille kommt leicht aus der Creme durch. Das Stück wirkt insgesamt recht süß und könnte in den Aromen etwas feiner abgestimmt sein.

Kirsch Chili (2x)

Diese Praline duftet, zumindest an der Füllung, ganz leicht nach Kirsche, also nach einem Kirscharoma. Im Geschmack schmeckt es leicht nach Kirsche, im Aroma recht süßlich leicht alkoholisch und mit leichtem aber merklichen brennen vom Chili. Die Kombination ist ziemlich gut. Das Kirscharoma entspricht der Intensität wie bei Obst- Brand oder ähnlich dem von Kirschbonbons in dezenter Form.

Mandel Sahne Trüffel (2x)

Es duftet dezent nach Trüffel Creme. Im Geschmack gibt es eine kühle der Creme mit einem leichten Mandelaroma, was schon eher in Richtung Marzipan geht und insgesamt ganz leicht und mild wirkt. Sehr lecker und gut in Kombination mit der Schokolade.

Bitter Orange Trüffel (2x)

Es duftet nach Schokolade und im Inneren ganz leicht nach Orange. Im Geschmack kommt recht zügig ein gutes, leicht bitteres Orangenaroma auf. Es ist nicht zu kräftig aber schon etwas stärker vertreten und hat einen sehr guten Geschmack. Dazu kommt eine leichte kühle und das Aroma von der Trüffel Creme. Die Schokolade passt gut zur Orange.

Whisky Trüffel (1x)

Hier gibt es einen alkoholischen Duft und ein fruchtiges Aroma von Whisky. Die Praline wirkt im Hintergrund leicht alkoholisch, erzeugt aber kein brennen im Mund. Der Geschmack ist der einer hellen Schokoladencreme mit einem fruchtig leicht alkoholischen Aroma.

Täfelchen Vollmilch-Hochfein (4x)

Eine helle Schokolade, die allerdings im Duft nicht ganz rund erscheint. Der Geschmack ist der einer guten Vollmilchschokolade mit angenehmen Kakao Aroma und dazu kommt Stellenweise ein nussiger Eindruck. Im Geschmack ist die Schokolade süß aber gut.

Fazit:

Eine gute Mischung aus Pralinen und Schokoladentäfelchen. Die Pralinen haben alle eine milde Kombination aus den entsprechenden Aromen und sind insgesamt süß gehalten. Die ein oder andere Praline wirkt stellenweise einen Hauch kräftiger im Kakao Aroma. Etwas schade: nicht jede Praline ist mindestens doppelt vorhanden, obwohl der Platz da gewesen wäre, was teilen natürlich schwierig macht. Insgesamt eine gute Pralinen Mischung mit milden Aromen.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.