Trek’n Eat Kartoffeltopf mit Röstzwiebeln

Trek’n Eat Kartoffeltopf mit Röstzwiebeln

„Food for your outdoor live“ – Essens Ration 

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Packungen aus:

TreknEat_Kartoffeltopf
Trek’n Eat Kartoffeltopf mit Röstzwiebeln – „Food for your outdoor live“ – Essens Ration

Füllgewicht: 150g
Erforderliche Wasserzugabe: 490ml
Fertige Menge: 640g
Mindesthaltbarkeitsdatum 36 Monate ab Produktionsdatum

Die Zutaten: 24% Kartoffeln, 24% Röstzwiebeln (76% Zwiebeln, Rapsöl, Palmöl, Weizenmehl, Speisesalz), 20% texturiertes Sojaeiweißkonzentrat, Palmfett, Speisesalz,
modifizierte Stärke, Glucosesirup, Hefeextrakt, Maltodextrin, Mais, Karotten,
Verdickungsmehl: Guarkernmehl; Aroma (mit Weizen, Sellerie), Karamell,
Gewürze, Milcheiweiß, Milchzucker, Säuerungsmittel: Citronensäure;
Hefepulver, Zucker, Sojasauce (Sojabohnen, Speisesalz, Branntweinessig),
färbender Curcumaextrakt

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 2,9g Zucker und 4,6g Salz.

TreknEat_Rationen
Trek’n Eat „Food for your outdoor live“ : Die Zubereitung erfolgt im Beutel durch Zugabe von heißem Wasser und meist ca. 5-8 Minuten zum ziehen

Die Zubereitung:
Kochendes Wasser bis zur Fülllinie (490 ml) direkt in den Beutel gießen,
sorgfältig umrühren, Beutel verschließen und 8 Min. ziehen lassen.

TreknEat_Kartoffeltopf2
Trek’n Eat Kartoffeltopf mit Röstzwiebeln – „Food for your outdoor live“ – Essens Ration

Hier haben wir eine transportable und haltbare Outdoor Ration von Kartoffeltopf mit Röstzwiebeln. In der Packung finden sich getrocknete Zutaten, zum aufgießen mit Wasser. Nach wenigen Minuten erhält man eine optisch appetitliche und angenehm duftenden Mahlzeit.

Nach dem öffnen erblickt man u.a. viele kleine Zutaten-Stückchen und Mais. Kartoffeln erkennt man in der gewohnten Form erst mal nicht. Nach der Zubereitung hat man Kartoffeln mit Röstzwiebeln. Vor der Zubereitung dachte ich es wären quasi große Kartoffelstücke, wie man sie im Supermarkt bei z.B. fertigen Bratkartoffeln findet, aber es sind ganz kleine Stücke, was Sinn macht wenn man unterwegs ist und nur kleines Besteck mitführt und auch um die Zutaten haltbar zu machen.

Zubereitet ist es optisch nahe an einem Eintropf. Es ist saftig. man sieht in der „Soße“ Karottenstreifen und Mais, sowie Zwiebeln. Die Farbe ist beige und etwas unscheinbar, aber noch ok. Es duftet nach Kartoffeln, leicht herb-herzhaft und Gewürz, sowie Aromen die man von Gemüse oder Gewürzen dazubekommt. Die Konsistenz ist sehr gut. Die Kartoffeln und alle anderen Zutaten haben einen leichten Biss, nichts ist zu weich und wirkt insgesamt sehr gut.

Im Geschmack schmeckt es nach Kartoffeln, gut gewürzt aber nicht zu stark, jedoch aromatisch und mit Geschmack von den weiteren Zutaten, wie Karotten usw.
Es ist halt ein „Topf“, also nicht das Aroma von puren Kartoffeln. Es gibt Röstaromen, es ist leicht salzig und insgesamt herzhaft – mild herb.

Fazit:

Eine leicht zu transportierende Ration, lange haltbar und sehr einfach zuzubereiten. Nach kurzer Zeit hat man eine warme Mahlzeit. Die Portion ist vollkommen ausreichend für eine Mahlzeit. Diese Mahlzeit ist ganz lecker, optisch vielleicht nicht das größte Highlight, aber insgesamt ganz gut und lecker. Das Aroma ist recht herzhaft mit leicht herber Note und wirkt nicht ganz so „frisch“ wie frisch gekochte Kartoffeln oder auch Bratkartoffeln. Nach einer ganzen Portion ist mir der Geschmack etwas zu eintönig, zwar weiterhin lecker, aber es fehlt etwas auflockerndes, wie z.B. Tomate oder etwas fruchtiges was ab und an mit in den Geschmack kommt. Wenn ich eine ganze Mahlzeit unterwegs essen würde, brächte ich danach etwas zum ausgleichen. Insgesamt ist die Sorte Kartoffeltopf mit Röstzwiebeln ganz lecker, aber es fehlt mir wie gesagt auch etwas.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.