Trek’n Eat Waldpilz – Sojaragout mit Nudeln

Trek’n Eat Waldpilz – Sojaragout mit Nudeln

„Food for your outdoor live“ – Essens Ration

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Packungen aus:

TreknEat_SojaRagout_Nudeln
Trek’n Eat Waldpilz – Sojaragout mit Nudeln – „Food for your outdoor live“ – Essens Ration

Füllgewicht: 160g
Erforderliche Wasserzugabe: 520ml
Fertige Menge: 680g
Mindesthaltbarkeitsdatum 36 Monate ab Produktionsdatum

Die Zutaten: Nudeln [(50%), Hartweizengrieß, Eiweiß, Salz], 16% texturiertes Sojaeiweiß, Palmfett, Milchzucker, Weizenvollkornmehl, isoliertes Sojaprotein, Speisesalz, Sahnepulver, Lauch, modifizierte Stärke, Karotten, 1,5% Champignons,
Milcheiweiß, Hefeextrakt, Tomaten, Verdickungsmittel: Guarkernmehl; Aroma
(mit Sellerie, Weizen), Gewürze, Steinpilzpulver, Maltodextrin, Säuerungsmittel:
Citronensäure; Steinpilze, Hefepulver, Zucker, Sojasauce (Sojabohnen,
Speisesalz, Branntweinessig), Karamell

In der Packung sind 160g. Auf 100g kommen ca. 8,5g Zucker und 3,7g Salz.

TreknEat_Rationen
Trek’n Eat „Food for your outdoor live“ : Die Zubereitung erfolgt im Beutel durch Zugabe von heißem Wasser und meist ca. 5-8 Minuten zum ziehen

Die Zubereitung:
Kochendes Wasser bis zur Fülllinie (520 ml) direkt in den Beutel gießen,
sorgfältig umrühren, Beutel verschließen und 8 Min. ziehen lassen.

TreknEat_SojaRagout_Nudeln2
Trek’n Eat Waldpilz – Sojaragout mit Nudeln – „Food for your outdoor live“ – Essens Ration

Hier haben wir eine transportable und haltbare Outdoor Ration von Waldpilz – Sojaragout mit Nudeln. In der Packung finden sich getrocknete Zutaten, zum aufgießen mit Wasser. Nach wenigen Minuten erhält man eine optisch appetitliche und angenehm duftenden Mahlzeit.

Nach der Zubereitung duftet es leicht süßlich. Man sieht ein paar Streifen Karotten und Lauch, sowie kleine Stücke Soja und Nudeln. Im Geschmack ist es ebenfalls einen Hauch süßlich und im gesamten Eindruck eher mild. Beim essen, durch die leicht süßliche Art, denke ich Stellenweise etwas an Müsli als an ein herzhaftes Gericht, aber klar, Soja hat u.a. eine nussige Note und das in Kombination mit süßem geht in Richtung Müsli.
Ein Aroma von Waldpilzen kann man punktuell wahrnehmen, ist aber gefühlt viel zu mild. Das nussige Aroma aus der Soja und Waldpilz Kombination hätte ich kräftiger erwartet, wobei vom Soja kommt dies tatsächlich auf, aber spätestens durch die Süß
wirkt es weniger intensiv.

Fazit:

Eine leicht zu transportierende Ration, lange haltbar und sehr einfach zuzubereiten. Die Portion ist vollkommen ausreichend für eine Mahlzeit. Nach kurzer Zeit hat man eine warme Mahlzeit. Hier bei dieser Sorte ist der Geschmack insgesamt ganz ok und leicht süßlich und leicht herzhaft. Das nussige vom Soja ist leicht im Aroma und die Waldpilze sind leider nicht so richtig aufgekommen.  Insgesamt hätte ich mir hier etwas mehr herzhaftes gewünscht, aber es hat dennoch ganz gut geschmeckt.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.