wasa Sandwich Hummus

wasa Sandwich Hummus

2 Knäckebrot-Riegel mit einer Füllung mit Hummusgeschmack

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

wasa_Sandwich_Hummus
wasa Sandwich Hummus – 2 Knäckebrot-Riegel mit einer Füllung mit Hummusgeschmack

In der Packung befinden sich 2 Knäckebrot-Riegel mit einer Füllung mit Hummusgeschmack.

Die Zutaten: Roggenvollkornmehl (54%), Kichererbsenmehl (23%), pflanzliche Fette (Raps, Sheanuss), Sesamsamen (6,3%), Salz, Zwiebelpulver, Hefe, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Knoblauchpulver, natürliches Zitronenaroma.

In der Packung sind 96g, aufgeteilt auf 2 Riegel. Um 100 g von diesem Produkt herzustellen, wurden 54 g Vollkorn-Roggen verwendet. Auf 100g kommen ca. 1,8g Zucker.

wasa_Sandwich_Hummus2
wasa Sandwich Hummus – 2 Knäckebrot-Riegel mit einer Füllung mit Hummusgeschmack

Ausgepackt, erblickt man hier 2 Riegel aus Knäckebrot, etwas dunkler in der Farbgebung, da Roggenvollkornmehl verwendet wurde und bestreut mit Sesamsamen.
Zwischen dem Knäckebrot befindet sich dann jeweils eine Schicht mit Hummusgeschmack, also einer Creme aus u.a. Kichererbsenmehl. In der Konsistenz sind die Stücke knusprig vom Knäckebrot und cremig durch die Creme. Beim essen überwiegt etwas das Knäckebrot, aber es wird insgesamt durch die Creme abgerundet und wirkt dadurch deutlich weniger trocken. Im Duft gibt es eine eher unmerkliche Herbe Knäckebrot-Note und eine deutlichere Note vom Hummus, die hier an Falafel erinnern kann, zusammen mit einer milden Zitronennote im Hintergrund.

Beim Verzehr kommt zuerst eine leichte Knäckebrot Note mit milder Herbe und dazu der Sesam auf. Erst nach einer Weile mischt sich auch die Hummus Creme mit hinzu
und gibt ein würzigen Geschmack frei. Es schmeckt ähnlich zu Falafel und ähnelt einem leichten Curry Aroma. Es gibt eine minimale Schärfe durch den Cayennepfeffer.
Auch die Zitronennote ist gut zu schmecken und taucht nach einer Weile im Aroma auf. Die Zitrone ist dabei nicht übermäßig kräftig aber doch merklich vorhanden und ganz angenehm. Im Nachgeschmack bleibt ein leicht würziges Aroma und eine dezente Schärfe.

Fazit:

Knuspert und hat einen guten Knäckebrot Geschmack, dazu kommt die würzige Hummus Creme mit milder Zitronennote. Die Kombination schmeckt sehr lecker und gibt einen herzhaften Snack ab. Wer Falafel (zumindest so wie ich es kenne) mag, der findet hier etwas ähnliches im Geschmack, kombiniert mit Knäckebrot. Insgesamt sehr lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.