FERRERO ValParaiso Goji & Himbeere auf Apfelbasis

FERRERO ValParaiso Goji & Himbeere auf Apfelbasis

Fruchtzubereitung umhüllt von Halbbitterschokolade
„Füllung zu 99% aus Früchten gewonnen“

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht eine (kleine) Verpackung aus:

FerreroValParaisoGojiHimbeere
FERRERO ValParaiso Goji & Himbeere auf Apfelbasis – Fruchtzubereitung umhüllt von Halbbitterschokolade

Die Zutaten: Halbbitterschokolade 59,5% (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Butterreinfett, Emulgator Lecithine (Soja), Vanillin), Fruchtzubereitung 39,5% (Apfelsaftkonzentrat 66%, Himbeersaft 11%, Gojisaft 8%, Apfelpüreekonzentrat 6%, Zitronensaftkonzentrat, Geliermittel Pektine, natürliche Aromen), Reismehl, Überzugsmittel: Gummi arabicum, Schellack; Aromen.

In der Packung sind 35g. Auf 100g kommen ca. 53,2g Zucker.


Hier haben wir eine weitere Sorte der FERRERO ValParaiso Reihe, diesmal in der Sorte Goji & Himbeere auf Apfelbasis. In der Packung finden sich Schokoladenkugeln mit einer Fruchtfüllung.

Nach dem öffnen duftet es gut aromatisch fruchtig und schokoladig. Die Kugeln haben einen leichten Biss durch die Schokoladenhülle und sind dann im Inneren etwas weicher an der Füllung. Die Fruchtfüllung ist dabei aber keine Creme oder ähnliches, sondern eine Masse die etwas an Gelee oder Fruchtgummi erinnert. Die Kugeln sind in gekühltem Zustand wesentlich fester als bei z.B. Zimmertemperatur. Der Geschmack erinnert auch etwas an Fruchtgummi mit Fruchtgeschmack.

Beim essen hat die Schokolade eine leichte Schokoladennote und direkt danach kommt das fruchtige hinzu. Die Füllung ist im Geschmack je nach Temperatur unterschiedlich, so ist diese bei Zimmertemperatur milder und runder, aber z.B. gekühlt etwas säuerlicher. Generell hat die Füllung eine leichte säuerliche Note die gerade gegen Ende etwas zunimmt und am Anfang noch von der Schokolade eingedämmt wird. Wenn die kugeln gekühlt sind, intensiviert sich die säuerliche Note gefühlt sehr. Beim essen schmeckt man die Himbeere gut heraus und die Goji könnte am Ende noch etwas mit hinzukommen. Apfel so direkt ist schwierig zu erkennen, wird aber auch erst gegen Ende ggf. auffälliger. Die Fruchtaromen passen ganz gut zur Schokolade.

Fazit:

Ganz lecker und sehr gute Aromen, allerdings mir manchmal auch etwas zu säuerlich, gerade wenn die Kugeln gekühlt sind. Am besten man isst die Kugeln bei Zimmertemperatur und lässt die Schokolade langsam im Mund zergehen, nachdem man die Fruchtfüllung zerkaut hat, damit die säuerliche Note noch von der Schokolade abgemildert werden kann. Auch die Konsistenz ist bei Zimmertemperatur etwas weicher. Insgesamt sind die Kugeln ganz lecker und fruchtig.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.