milka Mandel Karamell

milka Mandel Karamell

Alpenmilch Schokolade gefüllt mit einer Mandel – Kakaocrèmefüllung (31%), einer Karamellcrèmefüllung (10%) und karamellisierten und gesalzenen Mandelstückchen (9%)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

milka_Mandel_Karamell
milka Mandel Karamell – Alpenmilch Schokolade gefüllt mit einer Mandel – Kakaocrèmefüllung (31%), einer Karamellcrèmefüllung (10%) und karamellisierten und gesalzenen Mandelstückchen (9%)

Die Zutaten: Zucker, Palmöl, Kakaobutter, Kakaomasse, Mandeln (7,5 %), Magermilchpulver, Süßmolkenpulver (aus Milch), Glukosesirup, Butterreinfett, Kakaopulver, gezuckerte Kondensmagermilch, Feuchthaltemittel (Glycerin), Emulgatoren (Sojalecithin, Sonnenblumenlecithin), Invertzuckersirup, karamellisierter Zucker, Speisesalz, Haselnussmasse, Aromen. 4,5% Kakaopulver und 9% Kakaomasse in der Mandel-Kakaocrèmefüllung.

In der Packung sind 300g. Auf 100g kommen ca. 51g Zucker.

milka_Mandel_Karamell2
milka Mandel Karamell – Alpenmilch Schokolade gefüllt mit einer Mandel – Kakaocrèmefüllung (31%), einer Karamellcrèmefüllung (10%) und karamellisierten und gesalzenen Mandelstückchen (9%)

Hier haben wir eine große Schokoladentafel, die Tafel milka Mandel Karamell. Es ist eine 300g Tafel aus Alpenmilch Schokolade, gefüllt mit einer Mandel – Kakaocrèmefüllung (31%), einer Karamellcrèmefüllung (10%) und karamellisierten und gesalzenen Mandelstückchen (9%).

Unter der Schokoladenhülle findet sich eine weiche Füllung, aus Kakaocreme, weichem Karamell und Mandelstückchen. Man merkt direkt die karamellisierten und Mandeln mit der dezent salzigen Note. Die Mandelstückchen haben dabei ein eher auffälliges  knuspern, sind aber nicht hart und haben eine sehr gute Konsistenz. Die Schokolade, also die Hülle und die Füllung, zergeht leicht im Mund.

Beim Verzehr verteilt sich auch das flüssige Karamell und mischt sich gut mit der Kakaofüllung. Die Schokolade bekommt eine milde Karamellnote. Gegen Ende eines Stückes wir die Tafel aber auch, was für milka typisch ist, recht süß. Karamell und Schokolade kombinieren sich dann zu einer Mischung, die überwiegend süß ist und die anderen Aromen in den Hintergrund legt. Generell sind die Aroma mild gehalten wodurch dies ermöglicht wird.

Fazit:

Die großen Tafeln sind schon toll :) Bei dieser Sorte passen die Zutaten gut zusammen und ergeben eine gute Kombination aus milder Kakaocreme mit Karamell und Mandeln. Die Aromen sind recht hell gehalten und wandeln sich eher ins süße, wodruch die einzelnen Aromen weniger präsent wirken. Beim essen sind mir die Mandeln positiv aufgefallen, da diese einen guten Geschamck haben und sehr gut knuspern. Auch die Menge der Mandeln passt und stört die Konsistenz nicht. Die Kakaocreme hätte ertwas aromatischer sein können. Insgesamt eine ziemlich gute milka Sorte, allerdings etwas süß und mild.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.