Zetti COCOS Flocken Zartbitter

Zetti COCOS Flocken Zartbitter

Kokosflocken umhüllt von Zartbitterschokolade 25% 

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Zetti_CocosFlocken_Zartbitter
Zetti COCOS Flocken Zartbitter – Kokosflocken umhüllt von Zartbitterschokolade

Die Zutaten: Zucker, Kokosraspel 19%, Kakaomasse, Glukosesirup, Wasser, Kakaobutter, Invertzuckersirup, Traubenzucker, Salz, Feuchthaltemittel: Invertase; Emulgator: Sojalecithine

In der Packung sind 250g. Auf 100g kommen ca. 57,5g Zucker.

Zetti_CocosFlocken_Zartbitter2
Zetti COCOS Flocken Zartbitter – Kokosflocken umhüllt von Zartbitterschokolade

Hier haben wir Zetti COCOS Flocken Zartbitter, Kokosflocken umhüllt von Zartbitterschokolade. Ich habe die Flocken gekühlt und bei Zimmertemperatur probiert.

Gekühlt: Außen haben die Stücke einen Duft von Zartbitterschokolade. Beim essen haben die Stücke eine etwas fester Konsistenz, aber es zergeht insgesamt noch leicht und auch die Kokosfüllung zergeht in kleine Stückchen. Am Ende ist es insgesamt eine gute Konsistenz. Die Flocken sind nicht zu grob, ja fast schon etwas zu fein aber soweit noch ganz angenehm. Im Geschmack ein leichtes Kokosaroma aber doch deutlich von der Schokolade eingerahmt.

Zimmertemperatur: Außen haben die Stücke einen leichten Kokosduft, mit einer etwas milderem Duft von Zartbitterschokolade. Bei Zimmertemperatur wirkt die Konsistenz  etwas lockerer als im gekühlten Zustand. Beim Geschmack bleibt es weiterhin eher dezent und auf Seiten der Schokolade, bzw. rahmt diese die Kokosaromen weiterhin ein. Im Nachgeschmack können einzelne Kokosflocken dann doch nochmal etwas Kokosgeschmack intensivieren, allerdings auch die Schokolade schafft dies ab und an.

Fazit:

Die Kokosflocken haben eine milden Kokosgeschmack und eine feine Textur durch die kleinen Kokosflocken. Die Zartbitterschokolade passt gut zur Kokosnuss, nimmt aber leider auch einen wesentlichen Teil des Geschmacks ein. Wer gerne einen intensiven Kokosgeschmack und dies mehr pur haben möchte, der wird hier nicht ganz so glücklich. Wer einen leichten Kokosgeschmack mit Schokoladennote erwartet, bei dem die Kokosnuss nicht ganz so kräftig wird, der findet hier passende kleine Kokosflocken.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.