Lindt Choco Früchte

Lindt Choco Früchte

Aprikose – Orange – Ananas

Erlesene Früchte (64%) in Zartbitter-Schokolade 

Aus einem Lindt-Shop und dort als „Exklusiv“ gekennzeichnet.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Lindt_choco_Früchte
Lindt Choco Früchte – Aprikose – Orange – Ananas – Erlesene Früchte (64%) in Zartbitter-Schokolade

Die Zutaten: Kandierte Früchte 37% (Orangenschalen, Zucker, Ananas, Glukose-Fructose-Sirup, Feuchthaltemittel (Sorbit), Säuerungsmittel (Citronensäure), Konservierungsmittel (Sorbinsäure)), Rehydrierte Aprikosen 27% (Aprikosen, Zucker, Konservierungsmittel (Schwefeldioxid, Sorbinsäure)), Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Butterreinfett, Magermilchpulver, Emulgator (Sojalecithin), Milchzucker, Gerstenmalzextrakt, Aroma

In der Packung sind 180g. Auf 100g kommen ca. 47g Zucker.

Lindt_choco_Früchte2
Lindt Choco Früchte – Aprikose – Orange – Ananas – Erlesene Früchte (64%) in Zartbitter-Schokolade

Die Sorten:

Bei jeder Sorte gibt es einen leichten Fruchtduft, aber nicht sonderlich auffällig oder stark, da die Schokoladenhülle versiegelnd wirkt.

Aprikose

Diese Früchte haben die Konsistenz von getrockneter und rehydrierte Aprikose. Entsprechend sind die Aprikosen sehr saftig und dann noch mit einer Schokoladenhülle  ummantelt. Der Geschmack entspricht der einer solcher Aprikose, also leicht bis mittel intensives Aroma, mit leichter Süße und leichter Herb.
Die Schokolade nimmt hier aber einiges an Geschmack von der Aprikose und umrahmt das ganz mit einem deutlichen Schokoladenaroma, was auch schon mal den kompletten Geschmack der Aprikose wegnehmen kann, wenn man zu ungestüm ein Stück nascht. Die Stücke sind unterschiedlich geformt, da die Früchte unterschiedlich groß sind.

Orange

Hier haben wir weiche Stränge aus kandierten Orangenschalen oder Orange, mit einem guten, mal mildem und mal kräftigerem Orangenaroma. Es schmeckt nicht wie einfache Orangenstücke, sondern etwas intensiver, so wie man die Öle aus der Schale kennt.
Es ist ein Orangengeschmack den man ab und an bei Lebensmitteln findet und der damit recht vertraut wirken kann. Die Konsistenz ist weich und harmoniert damit mit der Schokolade. Insgesamt ein ganz guter Geschmack, teils etwas kräftiger als die Schokolade, aber doch noch abgerundet. Die Stücke haben unterschiedliche Längen.

Ananas

Kleine Stücke in fast dreieckiger Form, die weich und ganz leicht zergehen. Es sind kandierte Ananasstücke, aber sind dabei fast so weich wie eingelegte Ananas. In den Stücken findet sich meist noch ein Strang, wie ihn Ananas nun mal hat.
Der Geschmack nach Ananas ist mild, nicht zu kräftig, nicht sauer, aber auch nicht zu süß und milder als die Schokoladenhülle. Der Geschmack von Ananas kommt zumindest stellenweise gut an der Schokolade vorbei, aber ab und an nimmt sich auch die Schokolade mal ihren Teil der Aufmerksamkeit. Die Stücke sind überwiegende gleichgroß und geformt.

Fazit:

Eine nette Zusammenstellung aus dreierlei Früchten Aprikose, Orange, Ananas in  Zartbitter-Schokolade. Die u.a. kandierten Fruchtstücke haben einen guten Geschmack und passen sehr gut zur Schokoladenhülle. Die besagte Schokolade kann allerdings auch den Geschmack für sich beanspruchen und überdeckt die Fruchtnoten stellenweise oder bei ungestümen naschen auch mal komplett. Insgesamt passt die Auswahl an Früchten gut zusammen die Aromen sind lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.