Sinalco Extra Fruchtig Limette Melone

Sinalco Extra Fruchtig Limette Melone

Wassermelonen- Limetten-Limonade ; Fruchtgehalt: 10% ; Mit natürlichem Mineralwasser 

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Sinalco_LimetteMelone
Sinalco Extra Fruchtig Limette Melone – Wassermelonen- Limetten-Limonade ; Fruchtgehalt: 10% ; Mit natürlichem Mineralwasser

Die Zutaten: Natürliches Mineralwasser, Zucker, Wassermelonensaft* (5,5%), Limettensaft* (3,5%), Zitronensaft* (1%), Kohlensäure, Zitronenextrakt, natürliches Citrusaroma mit anderen natürlichen Aromen, Säuerungsmittel Citronensäure, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, Stabilisator Johannisbrotkernmehl.
*Aus Fruchtsaftkonzentraten.

In der Packung sind 0,75L Auf 100ml kommen ca. 8,1g Zucker.


Eine Limonade von Sinalco, „Extra Fruchtig“ in der Sorte „Limette Melone“. Optisch findet man hier eine helle aber nicht durchsichtig Limonade. Im Duft bekommt man einen Hauch von Limette, aber dann merkt man etwas stärker die Melone, bis dann wieder die leicht säuerliche Note der Limette auftaucht. Melone und Limette sind auch mal nebeneinander im Duft vorhanden. Der Duft ist mild und nur aus der Nähe wahrnehmbar. Durch die Melone ist es ein doch eher ungewöhnlicher Duft. 

Die Limonade hat eine feine Kohlensäue, die gut prickelt und mengenmäßig viel vorhanden ist. Der Geschmack ist interessant und etwas von der Melone dominiert, allerdings sind beide Aromen, also Melone und Limette nicht so klar wie man es gewohnt ist. Beide Aromen sind hier eben vermischt und ergeben dadurch stellenweise einen eigenen Geschmack. Erst macht es den Anschein von Limettenlimonade und fängt entsprechend leicht säuerlich an, wechselt dann aber mitten drin auf ein etwas herb angehauchtes Melone Aroma, was dann zusammen parallel auftritt. Die Aromen von Melone wirken hier nicht so „frisch“ wie bei frischer Melone. Nach mehrmaligen probieren merkt man erst wie das Zusammenspiel, bzw. Das hin und her der Aromen funktioniert. Die Limonade ist süß aber noch nicht zu süß und insgesamt wirkt es fruchtig. 

Fazit:

Eine interessante und nicht alltägliche Kombination mit Limette und Melone. man erkennt das Getränk ganz klar als Limonade und dabei findet man auch eine passende Kohlensäure und Süße. Die Aromen sind interessant Kombiniert, sind auch einzeln zu schmecken, aber meist gemischt im Auftritt. Insgesamt ist der Geschmack gut, aber etwas ungewohnt und gefühlt nicht immer ganz perfekt, aber wenn man sich daran gewöhnt, ist es mal was neues.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.