7 DAYS BAKE ROLLS Fruit & Nuts Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen

7 DAYS BAKE ROLLS Fruit & Nuts Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen

Knuspriges Gebäck mit Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

sevendays_bakeRolls_mandeln_Aprikosen_Fenchel
7 DAYS BAKE ROLLS Fruit & Nuts Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen – Knuspriges Gebäck mit Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen

Die Zutaten: Weizenmehl, Joghurterzeugnis griechischer Art 31% (mit 2% Fett), Kürbiskerne, Mandeln 10%, brauner Zucker, Honig 9%, getrocknete Aprikosen 8,5%, Rosinen 8,5%, Grana Padano g. U. (Käse) (enthält Lysozym aus Ei), Salz, Backtriebmittel (Natriumcarbonate), getrocknete Fenchelsamen 0,04%

In der Packung sind 80g. Auf 100g kommen ca. 26g Zucker.

sevendays_bakeRolls_mandeln_Aprikosen_Fenchel2
7 DAYS BAKE ROLLS Fruit & Nuts Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen – Knuspriges Gebäck mit Mandeln, Aprikosen und Fenchelsamen

Optisch haben wir hier ein knuspriges Gebäck, mit dunkelbraunem Teig, dünn und luftig gebacken. Luftig heißt hier, man sieht vielen kleine Lufteinschlüsse im Teig. Nicht alle Stücke sind gleichgroß, aber überwiegend gleichmäßig. Im Teig sieht man viele Zutaten, was einen ziemlich guten Eindruck mach, bzw. Einen sehr guten Eindruck bzgl. des Mengenverhältnis hinterlässt und auch geschmacklich zu merken ist. Jedes Stück ist wie eine Mini Kastenbrotscheibe geformt, sehr dünn gehalten und knusprig gebacken. Jedes Stück knuspert, ist aber nicht hart und im Prinzip ein Gebäck Chip, in der Art eines Brotes. Die Stücke krümeln nicht direkt und gefühlt ist es eine sehr gute Konsistenz. Die Art des Teiges bei diesem Produkt und auch den anderen, dazugehörigen Sorten, ist unterschiedlich zu anderen Produkten der Firma.

Die Stücke duften nach milden Röst-Aromen und einer dezent süßlichen Note, mit ganz mild fruchtigem Aroma. Im Duft liegt ein Hauch von Aprikose. Die Sorte wirkt im Duft wie ein ganz milder und süßer Keks, bzw. wie knusprige Brot-Chips, aber auch mit einer gewissen Herbe. Im ersten Moment, nach dem öffnen der Verpackung, waren die Röst-Aromen etwas präsenter, was sich aber schnell etwas abmildert.

Beim probieren trifft man auch bei dieser Sorte auf einen dünnen und knusprigen Brot-Chips, aber ab und an erzeugen die Fruchtstücke eine punktuelle, weiche und dezent zähe Konsistenz, was sich angenehm anfühlt. Es gibt einen ganz mild süßlichen Geschmack, mit leichter Mandel Note. Die Aprikose gibt immer mal wieder kurz eine fein fruchtige Süße ab, die ganz punktuell auch mal Aromen der Frucht freigibt. Teilweise kommt dies dann aber auch von den Rosinen. Im direkten Geschmack geht das Aroma eher unter, außer man erwischt ein größeres Stück. Die Fenchelsamen tragen bestimmt auch zum Geschmack bei, aber ich kann das leider nicht einschätzen. Fenchelsamen sind hier mit 0,04% eingemischt und ob die nun einen Eigengeschmack haben, der dann noch an den Mandeln und dem Teig vorbeikommen, kann ich nicht sagen.

Fazit:

Knusprig, lecker und leicht. Diese Sorte liegt etwas zwischen herzhaft und süß, wobei es gegen Ende doch einen Hauch mehr ins mild-süße geht. Es gibt eine nussige Note durch die Mandeln und fruchtige Aromen durch die Rosinen- und Aprikosenstückchen.  Insgesamt lecker und sehr angenehm zum knabbern.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.