milka Choco Twist Soft

milka Choco Twist Soft

Kuchen mit Alpenmilchschokoladenstückchen (20%)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

milka_Choco_Twist
milka Choco Twist Soft – Kuchen mit Alpenmilchschokoladenstückchen (20%)

 

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Palmöl, Ei, Glukose-Fruktose-Sirup, Stabilisator (Glycerin), Vollmilchpulver, Kakaomasse, Kakaobutter, Süßmolkenpulver (aus Milch), Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogencarbonat), Speisesalz, Emulgatoren (Sojalecithin, E472b, E475), Verdickungsmittel (Xanthan), Glukosesirup, Magermilchpulver, Aromen.

In der Packung sind 140g, aufgeteilt auf 5 einzeln verpackte Stücke mit je 28g. Auf 100g kommen ca. 31g Zucker.

milka_Choco_Twist2
milka Choco Twist Soft – Kuchen mit Alpenmilchschokoladenstückchen (20%)

Kuchen? Kuchen! Kleine Kuchenstücke gibt es bei milka Choco Twist „Soft“. Es sind Kuchen mit Alpenmilchschokoladenstückchen (20%) im Teig. Optisch haben die Stücke eine Form, die etwas wie ein Schiffchen aussieht. Im Duft gibt es aromatische Vanille Noten und einen angenehmen Teig Duft. Ggf. ist auch ein Hauch von Karamell mit dabei.

Beim probieren sind die Stücke weich und ungefähr wie Muffins, wobei es mir etwas lockerer erscheint. Im Teig finden sich Schokoladenstückchen, die auch etwas Biss besitzen und teilweise sogar eine Art Knusprigkeit haben. Die Kuchenstücke haben einen angenehmen Geschmack, mit Vanille Note, mild süßlich und gutem Teig-Geschmack. Die Schokolade ist nur minimal oder eher nicht zu schmecken. Am Ende hat es etwas von mildem Vanille-Karamell-Pudding, zumindest letzteres entfernt.

Fazit:

Kleine Portionen, passend zum teilen eingepackt und leicht in der Konsistenz und im Geschmack. Die Stücke haben eine gute Größe, eine angenehmen Geschmack und vor allem auch keinen herben oder bitteren Nachgeschmack, was bei solchen Produkten doch des öfteren mal auftritt. Die Schokolade, bzw. die Konsistenz der Schokolade im Teig ist etwas fest und gewöhnungsbedürftig, aber ok. Insgesamt sind die Kuchenstücke recht lecker und gut zu naschen.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.