GiOTTO Momenti Belgischer Spekulatius

GiOTTO Momenti Belgischer-Spekulatius

von FERRERO

Gefüllte Gebäckspezialität mit feiner Milchcreme mit Karamell- und Zimtgeschmack (46,5 %), umhüllt von Keksgranulat mit Karamell und Zimt

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Giotto_Spekulatius
GiOTTO Momenti Belgischer-Spekulatius – von FERRERO – Gefüllte Gebäckspezialität mit feiner Milchcreme mit Karamell- und Zimtgeschmack (46,5 %), umhüllt von Keksgranulat mit Karamell und Zimt

Die Zutaten: Pflanzliche Fette (Palm, Shea), Keksgranulat mit Karamell und Zimt 22,5 % (Weizenmehl, Zucker, Sonnenblumenöl, Karamellzuckersirup 5,5 % (Glukosesirup, Zucker), Milchprotein, Zimtpulver, Salz), Zucker, Magermilchpulver (11 %), Weizenmehl, Süssmolkenpulver, Butterreinfett, Sonnenblumenöl, Karamellzucker, EmulgatorLecithine (Soja), Karamellzuckersirup (Glukosesirup, Zucker), Kakaomasse, Milchprotein, Salz, Zimtpulver, natürliches Aroma (enthält Milch), Backtriebmittel Natriumhydrogencarbonat, Vanille

In der Packung sind 154,8g, aufgeteilt auf 4 Teilpackungen, mit je 9 Kugeln, was 38,7g entspricht. Auf 100g kommen ca. 39,3g Zucker.

Giotto_Spekulatius2
GiOTTO Momenti Belgischer-Spekulatius – von FERRERO – Gefüllte Gebäckspezialität mit feiner Milchcreme mit Karamell- und Zimtgeschmack (46,5 %), umhüllt von Keksgranulat mit Karamell und Zimt

Eine neue Sorte von GiOTTO Momenti, in der Sorte „Belgischer-Spekulatius“. Bei der Sorte erwartet uns eine gefüllte Gebäckspezialität mit feiner Milchcreme mit Karamell- und Zimtgeschmack (46,5 %), umhüllt von Keksgranulat mit Karamell und Zimt, also kurz gesagt: Spekulatius auf der Kugel.

Typisch GiOTTO in der Konsistenz: Der Gesamteindruck und die Art wie die Kugeln ihr Essgefühl entwickeln sind typisch GiOTTO. Unterschiedlich ist bei dieser Sorte aber dann doch der Spekulatius und auch die Konsistenz wird dadurch ab einem gewissen Punkte beeinflusst. Der Teig, bzw. die Spekulatius-Stücke zergehen leicht und geben eine Keks -Konsistenz ab, wodurch sich diese Sorte von anderen GiOTTO Sorten unterscheidet. Dennoch ist der Gesamteindruck typisch GiOTTO.

Beim essen knuspern die Gebäckstückchen und auch die Waffelhülle eher leicht.  Darunter findet sich die feine Milchcreme mit einem entsprechend passenden Geschmack. Der erste Eindruck ist von einer gewissen Süße geprägt und die Aromen scheinen überwiegend von den Gebäckstücken auf der Oberseite zu kommen. Dann kommt noch eine leicht salzig Note auf, meist schon parallel zum ersten hellen Teig Aroma. Der Spekulatius ist eine leicht würzige Sorte mit gutem Geschmack. Manchmal kommen auch leichte Backaromen vom Spekulatius Teig auf. Die meiste Zeit bleibt der Geschmack gut abgestimmt und dabei süßlich und leicht salzig. Zimt und Karamell von der Milchcreme runden den Geschmack ab, sind aber mild und man denkt eigentlich das der Geschmack nur von den äußerlichen Gebäckstücken kommt.

Fazit:

Typisch Giotto, bzw. man erkennt die Art von GiOTTO auch bei dieser Sorte. Der Geschmack ist dafür eine Neuerung und bringt einen leichten Spekulatius Geschmack mit. Es ist milder Spekulatius, was ganz gut passt und insgesamt gut umgesetzt wurde. Es ist im Aroma nicht zu kräftig und durch die Milchcreme im Inneren weiterhin leicht, bzw. locker zum naschen. Insgesamt sehr lecker!


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.