Warsteiner Moscow Mule

Warsteiner Moscow Mule

Fruchtig – würzig ; Biermix mit Ingwer, Limette & Wodka-Flavour

Biermischgetränk aus 80% Bier und 20% Erfrischungsgetränk mit Ingwer-Limetten-Wodka-Geschmack.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Flache aus: 

Warsteiner_Moscow_Mule
Warsteiner Moscow Mule – Fruchtig – würzig ; Biermix mit Ingwer, Limette & Wodka-Flavour – Biermischgetränk aus 80% Bier und 20% Erfrischungsgetränk mit Ingwer-Limetten-Wodka-Geschmack.

Die Optik ist, laut Hersteller, an das Aussehen des typischen Kupferbechers angelehnt, aus dem Moscow Mule offenbar getrunken wird / wurde.

Die Zutaten: Bier (Brauwasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenextrakt), Erfrischungsgetränk mit Ingwer-Limetten-Wodka-Geschmack (Wasser, Zucker, Limettensaft*, Zitronensaft*, Ingwerkonzentrat, natürliche Aromen, Stabilisatoren (Gummi Arabicum, Glycerinester aus Wurzelharz, Pektine), Säuerungsmittel Zitronensäure, natürliches Aroma (enthält 80% Wodka), natürliches Limettenaroma). *aus Saftkonzentrat

In der Flasche sind 0,33L. Alk. 5,2% vol.

Warsteiner Moscow Mule, ein fruchtig würziges Biermix-Getränk. Das Biermischgetränk besteht aus 80% Bier und 20% Erfrischungsgetränk mit Ingwer-Limetten-Wodka-Geschmack. Nach dem öffnen der Flasche hat es einen leichten milden Biergeruch, mit einem Hauch von herben Note im Hintergrund. Der Duft trägt einen Teil von Limette.
Im Getränkt gibt es eine feine Menge Kohlensäure.

Im Geschmack kommt eine angenehme Herbe Note auf und eine leichte Schärfe von Ingwer. dazu gesellt sich etwas Limette. Es gibt keinen auffälligen Alkohlgeschmack, es wirkt aber doch etwas kräftiger. Der Geschmack ist angenehmer als beispielsweise Pralinen die ich mal probiert hatte, die mit Moscow Mule gefüllt waren. Der Geschmack ist dennoch sehr eigen.

Bei Zimmertemperatur ist der Geschmack nicht ganz so fein, im Vergleich zur gekühlten Flasche. Meine Empfehlung: unbedingt gekühlt trinken. Dann hat man ein eher feines Getränk mit guter Limettennote (dezent) einer leichten Herbe und einem kurzen Schärfe-Punkt von Ingwer. Die Aromen sind gekühlt punktueller und harmonischer.

Fazit:

Muss man mögen und wird nichts für jeden sein, aber wer es mag. Das Getränk selber ist gut abgestimmt und gemischt, wenn es gekühlt ist. Im Nachgeschmack bleibt etwas Ingwer mit leichter Schärfe. Bier nimmt man hier nur am Rande wahr und bei Wodka weiß ich nicht ob man es schmeckt, da ich keinen Wodka trinke / noch nie getrunken habe. Die Limette ist ganz leicht im Geschmack. Insgesamt, wie gesagt, eigen und gekühlt ganz gut abgestimmt. Meinen Geschmack trifft Moscow Mule allerdings allgemein nicht.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.