Lindt Hello Crunchy XMAS Cherry

Lindt Hello Crunchy XMAS Cherry

Cherry Christmas, everyone! ♥

Vollmilchschokolade mit Kirsch-Spekulatius-Sahne-Füllung

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Lindt_Hello_CrunchyXMAS_Cherry
Lindt Hello Crunchy XMAS Cherry – Cherry Christmas, everyone! ♥ – Vollmilchschokolade mit Kirsch-Spekulatius-Sahne-Füllung

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Palmöl, Kakaomasse, Magermilchpulver, Sahnepulver (3%), Kirsch-Granulat [Glukosesirup, Kirschpüree (43%), Kirschsaftkonzentrat (7%), Milchzucker, natürliches Aroma, Geliermittel (Pektin)], Weizenmehl, Emulgator (Soja- und Sonnenblumenlecithin), Aromen, Glukose-Fruktose- Sirup, natürliches Aroma, Salz, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogen- und Natriumbicarbonat), Gewürze.

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 47g Zucker.

Lindt_Hello_CrunchyXMAS_Cherry2
Lindt Hello Crunchy XMAS Cherry – Cherry Christmas, everyone! ♥ – Vollmilchschokolade mit Kirsch-Spekulatius-Sahne-Füllung

Lindt kommt zur Winterzeit u.a. mit dieser gefüllte Vollmilchschokolade daher. Crunchy XMAS Cherry ist mit Sahne-Crème (29%), Spekulatius-Stückchen (2%) und Kirsch-Granulat (2%) gefüllt und hat einen mild würzigen und mit Kirschhauch versehenen Geschmack.

Die Tafel hat einen leichten Kirschduft, ganz ganz mild und eine milden würzige Note. Es ist noch nicht direkt der Duft von Spekulatius, sondern eher einfach mild weihnachtlich Gewürz. Die Schokolade hat einen leichten Biss und zergeht dann zügig im Mund.

Nach der Schokolade trifft man auf die cremige Füllung, bzw. zergeht die Füllung im Mund cremig. Dabei merkt man einzelne Stückchen vom Kirsch-Granulat, also quasi leicht zähe Gelee Fruchtstücke und ein paar Stücke vom Spekulatius, die leicht knuspern. Die Fruchtstücke haben ein Essverhalten, wie bei solchen Gelee-Frucht-Stücken üblich, also etwas zäh aber dennoch leicht zu essen. Allerdings wird quasi das leichte Essen kurz unterbrochen. Eine milde Kirschnote ist dabei durchgehen in der Creme, wird aber durch die Stücke nicht weiter intensiviert. Mit dabei ist eine mild würzige und weihnachtliche Note, aber nicht direkt Spekulatius, da man da doch eher mehr die Creme mit Schokolade und leichter Kirschnote vernimmt. Das Würzige ist zwar merklich, aber einfach eher weihnachtlich würzig und nicht so kombiniert, wie man es bei Spekulatius direkt erwarten würde. Letzteres betrifft dabei einfach die gewisse Intensität und das Mischverhältnis der Gewürze.

Fazit:

Wenn es kein Zimt ist, dann kommt Spekulatius in die Schokolade, zumindest wenn es auf den Winter zu geht. Bei diese Schokoladentafel von Lindt findet man eine angenehme Creme mit Kirsch und Spekulatius, bzw. leicht würzigem Geschmack. Die Fruchtstücke in der Füllung muss man mögen, da diese doch auffällig eingebracht sind. Die Kirschnote ist ganz angenehm und das leichte knuspern vom Spekulatius passt, auch wenn es nur sehr punktuell ist. Insgesamt eine gute und weihnachtlich Sorte, aber ich hätte mir mehr Spekulatius gewünscht und das Kirsch-Granulat ist nicht so meins, da es auch gerne mal an den Zähnen klebt.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.