Moskowitsch KWAS

Moskowitsch KWAS

Erfrischungsgetränk mit Malzgeschmack

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Dose aus: 

Moskowitsch_KWAS
Moskowitsch KWAS – Erfrischungsgetränk mit Malzgeschmack

 

Die Zutaten: Wasser, Zucker Kohlensäure, Aroma (enthält Soja, Weizen und Milch),
Säuerungsmittel: Citronensäure, Farbmalzextrakt aus Gerste, Farbstoff: Ammonsulfit-Zuckerkulör (enthält Sulfite)

In der Dose sind 330ml. Auf 100ml kommen ca. 9,1g Zucker


Diese Dose habe ich in einem gesonderten Regal mit Spezialitäten gefunden. Beim  Öffnen der Dose hört man ein leichtes Zischen durch die Kohlensäure.
Es hat eine dunkel-durchsichtige Farbgebung und duftet leicht süßlich, eher herb und
fast herzhaft. Interessant. Es erinnert mich im ersten Moment an eine leichte Form von Zuckerrübensirup, aber auch eher sehr entfernt. Mehr geht es dann doch in Richtung Malz oder auch eine Art von Brot Aromen.

In der Konsistenz ist es leicht und im Geschmack recht individuell, aber positiv individuell. Es schmeckt für mich etwas wie eine Mischung aus Malz, Pumpernickel (und Zuckerrübensirup). Im Endeffekt ist es ein leicht süßer Geschmack, mit einem durchgehenden aromatischen aber doch auch leichten Geschmack, den man wirklich am ehesten mit Pumpernickel und Malz vergleichen kann.

Fazit:

Echt lecker. Unerwartet lecker :D Der Geschmack ist zumindest für mich eine Mischung aus Pumpernickel und Malz, als süßes Getränk und angenehm gemischt. Es wirkt nicht zu süß und ist recht eigen. Etwas vergleichbares kenne ich nicht. Insgesamt einfach aber dabei echt gut.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.