FERRERO ValParaiso Maqui Heidelbeere

FERRERO ValParaiso Maqui Heidelbeere

Feine Schoko-Frucht-Perlen ; Fruchtfüllung auf Apfelbasis

Fruchtzubereitung umhüllt von Halbbitterschokolade 

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

FERRERO_ValParaiso_Maqui_Heidelbeere
FERRERO ValParaiso Maqui Heidelbeere – Feine Schoko-Frucht-Perlen ; Fruchtfüllung auf Apfelbasis – Fruchtzubereitung umhüllt von Halbbitterschokolade

Die Zutaten: Halbbitterschokolade (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator Lecithine (Soja), Vanillin), Fruchtzubereitung 37% (Apfelsaftkonzentrat 78%, Heidelbeersaft aus Heidelbeersaftkonzentrat 9%, Apfelpüreekonzentrat 6%, Zitronensaftkonzentrat, Geliermittel Pektin, Maquisaft aus Maquisaftkonzentrat 1%, natürliche Aromen), Reismehl, Überzugsmittel: Gummi arabicum, Schellack; Vanillin.

In der Packung sind 170g. Auf 100g kommen ca. 54,8g Zucker.

FERRERO_ValParaiso_Maqui_Heidelbeere2
FERRERO ValParaiso Maqui Heidelbeere – Feine Schoko-Frucht-Perlen ; Fruchtfüllung auf Apfelbasis – Fruchtzubereitung umhüllt von Halbbitterschokolade

Eine weitere Sorten der Kugeln mit Fruchtfüllung. Diesmal ist es wieder eine FERRERO ValParaiso Sorte mit Fruchtfüllung: Maqui Heidelbeere. Es sind Feine Schoko-Frucht-Perlen mit einer Fruchtfüllung auf Apfelbasis.

Nach dem öffnen der Verpackung duftet es hell mit leichter Schokoladennote und einer eher intensiven Art der Füllung. Fast könnte man die Intensität mit Minze vergleichen und gewisse Duftnote gehen auch dezent in diese Richtung. Der Duft würde noch nichts von der eigentlichen Sorte verraten.

Die Kugeln haben eine dünne Hülle aus Schokolade. Die Schokolade gibt beim Verzehr schnell nach und hat einen angenehmen Geschmack. Im Inneren trifft man auf eine recht aromatische Füllung, mit guten Aromen von Maqui und Heidelbeere. Maqui ist dabei eine Frucht, die zu den „Superfrüchten“ zählt. Put habe ich die Frucht noch nicht gegessen und weiß daher nicht welchen Geschmacksanteil diese genau beisteuert. Soweit sind aber beide Noten stellenweise gut separat zu schmecken und dann als gemischtes Aroma wahrzunehmen. Zumindest schmeckt man Heidelbeere klar heraus. Auch im Geschmack kann es eine leichte Tendenz zu einer ähnlichen Intensität wie Minze geben, wenn auch wieder etwas milder als im Duft. Ansonsten ist es auch leicht fruchtig.

Fazit:

Die Kugeln haben eine nette Art und Konsistenz. Auch der Geschmack ist gut, aber auch irgendwie anderes als erwartet. Die bereits erwähnte Art, die ich mit Minze verglichen habe, stört vielleicht etwas, ist aber zum Glück beim direkten Geschmack nicht so präsent. Zum naschen sind die Kugeln ganz lecker und es ist etwas fruchtiges mit dabei. Wie erwartet schmeckt es nicht, aber es ist mal was neues und damit interessant.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.